Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 120 von 120

Thema: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

  1. #101

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Habe ein paar alte Platten zuhause, jedoch keinen Plattenspieler.
    Kann hier jemand einen gebrauchte Spieler für <50 EUR empfehlen?
    Ich habe nicht vor dauerhaft meine Platten zu spielen, möchte nur hin und wieder statt vor dem Fernseher zu sitzen lieber Musik über den Plattenspieler hören.

  2. #102

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Für das Geld eine Empfehlung? Nicht wirklich...
    Mach eine 1 davor und versuch dein Glück in der Bucht mit dem Modell, das godlike hat...
    Ich stamme aus Ironien, nahe an der sarkastischen Grenze, daher folgender Hinweis:
    "Meine Postings können eventuell Spuren von Zynismus, Sarkasmus und Ironie enthalten. Wenn jemand deswegen ein Problem mit mir hat, soll er eine Nummer ziehen, sich hinten anstellen und warten, bis er an der Reihe ist."

  3. #103
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    325

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Der Technics SL-1200 hatte letztes Jahr schon sein Comeback. Jetzt sollen im Mai zwei weitere Versionen, der SL-1200GR sowie der SL-1210GR erscheinen und mit 1500€ deutlich günstiger sein. Quelle

  4. #104
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Zwar Schlager aber imho völlig unterschätzt! Hildegard Fucking Knef!

    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  5. #105
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.261
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Mir ist grade wieder der Post "Plattenspieler <50€ Aufgefallen".
    Antwort:
    Gibts idr nicht.
    Neue in der Preisklasse sind einfach müll.
    Gebrauchte entweder Kaputt, du musst eine teure Nadeln nachkaufen, oder du hast tierisch Glück das jemand unter Wert verkauft.



    Leg noch mal 50 drauf und nimm den Dual DT-210 (bei Amazon grade von 120 auf 99 runter).
    Das ist IMO von der Unterstenpreisklasse einem den man die Platten anvertrauen kann.
    Der Sound nicht high-End aber zumindest gut hörbar.

    Es ist halt die Sache, im unteren Segment muss man sehr stark vergleichen damit man die Platten nicht beschädigt und einen erträglichen Sound hat.
    Wirklich gut wird es aber erst ein paar Stufen drüber.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa
    Es begann im Chaos. Unübersichtlich wurde die Sache erst danach.

  6. #106
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    325

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Das Erscheinen der Platte wurde fast ein Jahr lang immer wieder verschoben aber nun kam endlich die Versandbestätigung: Hans Zimmers "The Classics"

    Ich freu mich drauf.

  7. #107

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Als CD ist das Ding schon mal hörenswert...
    Ich stamme aus Ironien, nahe an der sarkastischen Grenze, daher folgender Hinweis:
    "Meine Postings können eventuell Spuren von Zynismus, Sarkasmus und Ironie enthalten. Wenn jemand deswegen ein Problem mit mir hat, soll er eine Nummer ziehen, sich hinten anstellen und warten, bis er an der Reihe ist."

  8. #108
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    325

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Da wir hier schon andere exotische Plattenspieler hatten teile ich mal ein interessantes Projekt, welches ich eben entdeckt hab: Wheel
    Ein runder Plattenspieler, dessen Durchmesser nur wenig grösser als die tatsächliche Platte ist. Zudem gibt es keinen Tonarm zum anfassen, denn die Platte wird von unten abgespielt. Interessant finde ich dabei dessen Konstruktion, da es so aussieht, dass er elektronisch mit einem Infrarotsensor geführt wird. Das verleiht ihm auch die Möglichkeit Songs zu wechseln. Das Gerät lässt sich zudem an der Wand aufhängen.

  9. #109
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Oh man was für ne geile Platte! Leider kosten die ersten Mixtapes schon knapp 300 Euro teilweise

    Für diesen Beitrag bedankt sich poesie noire
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  10. #110

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    ich hoffe ich habe die richtige erwischt?
    https://www.discogs.com/Action-Brons...elease/8803826

    Zitat: 5 For Sale from NEU - €16.96

    https://www.discogs.com/sell/release/8803826?ev=rb

    VG

  11. #111
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Ja das sollte die richtige sein. Uns sogar super günstig. Bei Amazon hab ich 21 Euro gelöhnt
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  12. #112

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Ja das sollte die richtige sein. Uns sogar super günstig. Bei Amazon hab ich 21 Euro gelöhnt
    mit porto hättest bei discogs auch so viel gelöhnt.

    ich kauf dort sehr viel platten. ältere platten die ich schon habe, noch mal neu also MINT, dass man sie wieder in gutem zustand hat. ich leg seit 1991 platten auf, (hin und wieder produzier ich selber vinyl unter meinem label // https://www.discogs.com/label/98429-A5-Recordings)

    hab so ca 15000 platten hier stehen und kaufe jeden monat neue. mir kommt nur Vinyl ins haus.

    https://www.discogs.com/user/a5recordings



    Drum and Bass !

  13. #113
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Zitat Zitat von udg Beitrag anzeigen
    hab so ca 15000 platten hier stehen und kaufe jeden monat neue. mir kommt nur Vinyl ins haus.
    15.000? WTF, hast du ne Lagerhalle angemietet? Ich hab jetzt seit Januar 30 Platten gekauft und bin schon ganz zufrieden Wobei ich halt erst meine ganze Musik, die ich eben so höre, als Vinyl kaufen muss. Das dauert sicher auch noch ne Weile

    Zitat Zitat von udg Beitrag anzeigen
    ich kauf dort sehr viel platten. ältere platten die ich schon habe, noch mal neu also MINT
    Ja, ich hab da auch schon ein paar Platten gekauft. bei manchen Exemplaren muss man das ja auch weil man die sonst nirgends mehr bekommt. MINT ist aber nicht gleich MINT. Auch VG ist da ab und an mal auch schon gut zerkratzt - leider. Darum bevorzuge ich auch Amazon wenn es die da noch gibt. Scheiss aufs Release. Mir kommts ja auch die Musik an.


    Btw für alle die aus Stuttgart oder der Nähe kommen: Second Hand records hat einen Sonderverkauf.

    Frühlingsfestsonderverkauf bei Second Hand Records. Wir machen Platz im Basement für mindestens fünzigtausend (keiner weiß es so genau, eher sehr viel mehr) LPs, CDs und Singles, und jedes einzelne Stück nicht teurer als maximal 1 (EIN) Euro. Sichere den Termin !!!!
    Also ich bin da auf jeden Fall am Start. Mit dem Auto und einem leeren Kofferraum

    PS: Die hab ich auch noch gekauft:



    Und gerade sind bei Discogs auch wieder 4 LPs in den Warenkorb gewandert

    Oh man jetzt hab ich mich so auf The Wild von Raekwon gefreut und die gibts nicht als Vinyl LP
    Geändert von godlike (14.03.17 um 11:11 Uhr) Grund: Nachtrag
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  14. #114
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Ähm Ok, ich kanns nicht lassen ... weiter gehts







    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  15. #115
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.201

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    @godlike:

    Du hast einen breiten Musikgeschmack. Alle Achtung! Zupfgeigenhansel kenne ich. Ist aber trotzdem nicht meins, ebenso die Knef, auch wenn's Kulturgut ist.
    Degenhardt gehört auch nicht in mein Repertoire wobei ich das Lied "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern" in meiner Jugend oft genug gehört habe, sogar im Musikunterricht (hatten da ja genügend 60er Studentenrevoluzzer )
    + kill six billion demons +

  16. #116
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Jep, das ist mein großes Problem keine Ahnung aber ich war immer schon ein großer Musikfan und hab mich auch nie groß festgelegt. Gibt einfach von jedem Genre gute Musik wenn die Macher Ahnung haben. Ich mein hör dir mal die Knef an in nem schönen Moment, die Texte sind echt gut! Ist immer auch abhängig von meiner Stimmung und sicher auch vom Elternhaus geprägt...

    In diesem Sinne meine neuste Errungenschaft, Frank Zappa Läuft mir gerade total rein. Morgen dann Punk oder so

    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  17. #117
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.201

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Ja Zappa läuft.

    Zappa hören, nebenbei Barfly lesen mit nem Hochprozentigen und nem Dübel. Was will man mehr.
    + kill six billion demons +

  18. #118
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    11.926
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Exakt so, ich seh schon wir verstehn uns
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  19. #119
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.201

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    + kill six billion demons +

  20. #120
    Löwendoktor Avatar von Doc Lion
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    877

    Re: Das Vinyl ist tot, lange lebe das Vinyl?

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    ..., Frank Zappa Läuft mir gerade total rein.
    Irgendwie läuft auf der Neuen 107.7, die du bestimmt auch kennst, immer wieder Frank Zappa - Bobby Brown.

    Immer noch einer der dreckigsten und abgefucktesten Songs - im Auto gröle ich den Song immer lauthals mit - solange meine bessere Hälfte nicht neben mir sitzt.


    Ja, lang lebe Vinyl. Mein Telefunken S600 ist ein legendärer Player, Jahrzehnte alt, neue Nadel, neuer Riemen, ansonsten immer noch geiles, minimalistisches Design.
    War der allerbeste Plattenspieler der Marke, bevor die Firma die U-Elektronik einstellte. Heute nur noch ein Markenname, der auf billigen Chinamist draufgepappt wird.
    Mit Islamisten kann man nicht diskutieren!
    Meinungspluralismus im ngb? Fehlanzeige!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •