Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

  1. #1

    Question Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Hallo Gemeinde!

    Wisst Ihr eine Alternative zu Stealthy, das ging schon mal ganz gut, wenn man bei "Random" .ru oder .ua Proxys wählte. Bevor Sie die Kommerzvariante einführten, konnte man sogar eigene Proxys adden, das geht jetzt nimma.

    Würd's mir ja sogar kaufen, für einen Monat oder was ich brauch, nur schliesst Du da ein Abbo ab, was saublöd ist, denn dann muss man sich wieder extra um die Kündigung scheren.
    Aber bei Kauf ist auch nicht sicher ob dann Geoblocking und Co sicher umschifft werden.

    Schreibe, weil ich grad sauer bin. Wollte Eishockey schauen, bei Sport1 ist mir partout der Stream nicht angesprungen, bei Youtube hat der Eishockeyweltverband sogar eine weltweit freie Stream Live Seite für die Spiele, nur in DE ist mal wieder Geoblocking

    Lange Rede kurzer Sinn:

    Wißt Ihr eine Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Antworten
    Gr€€tz Biosman
    Info: Mein 2TB-Homi, PN mir! ; Mein Seti@Home Rang, hier Team beitreten; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Uploads: Is ja hier nicht aber Ihr wißt: The faster you download, the bigger your penis is :)
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt

  2. #2
    S€€der

    (Threadstarter)

    Avatar von Biosman
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    @home
    Beiträge
    65

    Re: Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Hmmm.....nicht einen Tipp? Gut ist ja noch Zeit aber Sorry Mod ich poste mal drunter aus aktuellem "persönlichem" Anlass:

    Vorraussetzung zum Verständnis: Ich wohne seit Geburt sehr grenznah zu Österreich in Bayern, seit meiner Kindheit kann ich Ösi TV schauen bis jetzt. Man denkt in der digitalen Welt wird vieles einfacher, ja kann sein, aber manches wird um Potenzen schwieriger.

    Austria TV kann man meines Wissens nicht über SAT empfangen, ausser man ist da Bürger und hat die entsprechende Card im Receiver. Ich setze seit Jahren auf DVB-T da gehts, weil von Salzburg das rüberstrahlt. Wir durften analog mitschauen und digital jetzt auch. Die Münchner zB haben se digital vor Jahren schon ausgeblendet, wegen Werbung, Formel1 blablabla. Wir aber haben früher analog gschaut und durften es bis jetzt auch (Grenznähe, will wissen wann die Ösis mit Gummipanzher einfallen oder UNS jetzt anschliessen FPÖ Stichwort). Soweit so gut, ich will halt wissen was mein Nachbar in 3km Entfernung so treibt.

    Bisher kein Problem, bis April: Jetzt ist das Thema Umstellung auf DVB_T2 und da gehts schon los, so: Im Ösiland heisst der Spass SimplyTV frei verfügbar hab ich ORF 1 und 2, mit einer gefakten Ösi Meldeadresse (machbar) hab ich Zugriff auf die Kanäle die ich vor April hatte und für 10 Euro im Monat (Superklug liebe Ösis) kann ich noch mehr Mist empfangen, den ich gar nicht will.

    So fragt Ihr, warum beschwert sich Biosman eigentlich? Jetzt kommt der Gag, DVB_T2 ist in DE (HVC Standart) anders als in Austria (mpg4), was die Tschechen machen in 30km Entfernung will ich gar nicht fragen. So ist es halt wenn Lokalfürsten einen eigentlich progressiven Standart total TOTAL kaputt machen. Ich Depp hab mir so Karten vor Jahren gekauft und geträumt ich kann am Baggersee ohne Problemos Fuba und Co schauen. Noch nie! Auf dem Land keine Sendeleistung nur mit Hausantenne und selbst in München im englischen Garten ging es nie!
    Ein Witz oder Verarsche oder was läuft da?

    Für mich ist ÖR aus Österreich eine Grundversorgung aber das wird ab nächstes Jahr nicht mehr gehen. Buäh. Traurig, für was bin ich Jahre lang in die Cebit gefahren, gut seit 2 Jahren sind da Konsumenten auch ausgesperrt.

    Soll ich mir jetzt 2 Receiver kaufen, hab aber an dem scheiss Fernseher nur einen Anschluss? Soll ich jetzt analog bei jedem Senderwechsel hinten reinkrabbeln und Kabel umstecken? Auf den Webeflyern ist davon kein Thema....

    Es wird eher enger mit dem medialen Angebot statt besser, siehe Post oben.
    Also Dudes, wie kriegt man zumindest im Web den Geoblocking Mist in den Griff?
    Technik Freaks raus aus Euren Höhlen!

    Gr€€tz Biosman
    Geändert von Biosman (19.05.16 um 03:23 Uhr) Grund: Wechselsaben verbuchselt
    Info: Mein 2TB-Homi, PN mir! ; Mein Seti@Home Rang, hier Team beitreten; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Uploads: Is ja hier nicht aber Ihr wißt: The faster you download, the bigger your penis is :)
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt

  3. #3

    Re: Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Verstehe nicht was der 2te Post mit dem Thema zu tun hat. ZenMate geht um Geoblocking zu umgehen.
    Zu deinen anderen first- world problems kann ich leider nix sagen.

  4. #4
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.139

    Re: Alternative zu Browser PlugIn Stealthy (Proxy Switcher) oder Tipps dazu?

    Wenn es nur um YT geht...
    Bin von Add-Ons oder Plug-Ins weg. Wenn ein Video Geo-geblockt wird, rufe ich die Seite über http://www.4everproxy.com/ auf. Funktionierte bisher immer ohne Probleme und genügt meinen Ansprüchen.
    + kill six billion demons +

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •