Seite 50 von 50 ErsteErste ... 404647484950
Ergebnis 1.226 bis 1.232 von 1232

Thema: Die "Erfolge" der AfD

  1. #1226
    ...ramba zamba...

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.457
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    Man kann abwarten was davon rumkommt... wiederstand gegen Rechts, mit "rechten" Mitteln, ist leider hierzulande trotzdem verboten. Wortspielerei....
    Aber ich sehe nicht das die Politik der Rechten da mit Mitteln angegangen wurde, vor die der Security Mann sie nicht schützen konnte.... als ob er davon schwer verletzt werden würde.... (wenn überhaupt)

    Meine "laienhafte" Einschätzung. Außer natürlich der Aktivist war ein "pro-Latten-Schläger" quasi ein "Prolattirartör"... oder noch besser, ein Unmensch.

    Aber sowas sticht leider auch gut hervor, wenn jemand so "austickt", das ist für diese "rechten" Medien ja ein gefundenes Fressen....

    Kann aber auch in Szene gesetzt und gefaked sein.... - damit die armen Rechten nicht "ohne Vorfall" Tagen konnten, diese armen armen Schlucker.... den Vertretern der Gerechten...

    Hab ich schon gesagt, so ne "Latte" kann jeder Idiot in die Hand nehmen....... da braucht es nichtmal nen Holzbauer....

    Aber das grenzt ja an einen "Terroristisch Islamistischen Hintergrund" "Jetz werfen sie mi (Zaun) latten um sich...."
    Geändert von theSplit (23.04.17 um 21:09 Uhr)
    Gruß theSplit
    At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop.
    Against all odds.
    +++ Git +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++

  2. #1227
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.355
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    Zitat Zitat von Ruby Beitrag anzeigen
    Hab allerdings nicht so viel sonst mitbekommen in den Nachrichten etc weil ich das Wochenende viel unterwegs war.
    Wenigstens hast du genau diesen einen Vorfall mitbekommen, wäre ja auch sonst echt schade für dich gewesen
    Es begann im Chaos. Unübersichtlich wurde die Sache erst danach.

  3. #1228
    ...ramba zamba...

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.457
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    Du machst es dir zu einfach Seedy, wenn daran etwas dran ist, ist das ja gleich ein Anschlag auf die "Demokratische Grundordnung".... quasi Terroristisch!

    Da wollten die armen AFDler ihren Parteitag halten, und dann sowas.... völlig üerschattet, wir machens trotzdem oder gerade deswegen?!!11
    Gruß theSplit
    At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop.
    Against all odds.
    +++ Git +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++

  4. #1229

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    Bei 10.000 Teilnehmern nur ein Volldepp ist eine gute Quote. Da haben ja Internetforen mehr.
    Für diesen Beitrag bedankt sich NecroniX

  5. #1230
    ...ramba zamba...

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.457
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    @wellen:

    Am besten alle AFD-Politiker kommen beim nächsten mal im gepanzertem Wagen
    Gruß theSplit
    At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop.
    Against all odds.
    +++ Git +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++

  6. #1231
    Just add Sun Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.899
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    @theSplit:

    Gefährliche Körperverletzung bzw. schwere gefährliche Körperverletzung ist also okay? Der Polizist wurde verletzt. Das ist okay? Ein gefundenes Fressen? Sollte man solche Sachen nicht generell verurteilen, dass dort versucht wird, Leute zu verletzen bzw. es wirklich zu tun?

    Es ist dabei egal, wer gerade im Maritim getagt hat. Ist ja nicht so, dass solche Sachen (die Vorfälle gegen die Polizei) nur mit der AfD zusammenhängen. Siehe die 1. Mai Ausschreitungen in Berlin, siehe Ausschreitungen bei anderen Demonstrationen, siehe die Vorfälle in der Rigaer Straße - auch in Berlin. Nur um ein paar Beispiele zu nennen.

    Aber ansonsten sehr schön, dass es sonst friedlich blieb - bis auf die Vorfälle mit den beiden Polizisten und den eingeschlagenen Scheiben der McDonalds und Bankfiliale. So muss es sein: Protest gerne, aber friedlich!

    @wellen:

    Dürften ein paar mehr gewesen sein.
    \o/

  7. #1232
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.479
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Die "Erfolge" der AfD

    Mein Mitgefühl für den AfD Politiker, der beinahe einem terroristischen Anschlag mit einer Holzlatte zum Opfer gefallen wäre. Ich wünsche auch seiner Familie viel Kraft.

    Weiß man eigentlich, ob es sich bei dem Tatwerkzeug um einen Teil des Zaunes des Opfers gehandelt hat?

    Ist auch egal, weil hier haben wir kein politisches Problem, sondern der Staat sieht ganz genaue Maßnahmen für derartige Vorkommen vor.

    Petry, die es mit einem bürgerlichen Anstrich versucht hatte, wenig glaubwürdig, wird halt jetzt durch 2 andere Hanseln ersetzt.

    Ich bleibe weiter dabei, daß das für den Erfolg erst einmal egal ist. Homosexualität der Weidel ist auch kein Problem, wir sind ja noch nicht zeitlich hinter einer Machtergreifung. Das war schon früher bei Röhm nicht so dringlich.
    Hauptsache fremden- und islamfeindlich, das ist das , was der Pöbelder AfD-Wähler will.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •