Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 85

Thema: Mechanische Tastaturen Laberthread

  1. #51
    ★ ☆ ☆ ☆ ☆ Avatar von CroneKorkN
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    0176 323 223 71
    Beiträge
    282

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Vlt kennst du ja jemanden, der demnächst was vom MM kaufen möchte und dem du deinen Gutschein geben kannst? Bei exotischeren Ansprüchen wirst du im Blödmarkt sicher nicht glücklich.

  2. #52
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.342
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    @Zero: Verkauf den Gutschein. Auch wenn es ~10€ Verlust sind ... oder nutze ihn für was anderes Ich weiß nicht ob MediaMarkt bestellen kann, aber teilweise ist das Zeug ja auch Exklusiv.

    Func / Fnatic mittlerweile ist ja nicht mehr wirklich verfügbar - wenn du irgendwie an eine Func KB-460 MX Blue kommst, nimm sie. Die sind wirklich Top!

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  3. #53
    The One Who Knocks Avatar von Mr. White
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    235

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Ich habe mir gestern Abend nach einiger Recherche die Logitech G810 gekauft. Die hat ein schlichtes Design, ist nicht so riesig wie die G910, aber hat trotzdem Mediatasten und ein Lauststärkerad. Wenn die mir vom Tippgefühl nicht gefallen sollte, werde ich mal die G610 probieren. Die sieht identisch aus, hat aber anstatt der Romer G Switches entweder Cherry MX Brown oder Cherry MX Red Switches.

  4. #54
    Ficken & Schläge

    (Threadstarter)

    Avatar von Hank Moody
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    876
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Phew, endlich fertig.

    Heute bin ich endlich mal dazu gekommen, meine Func KB-460 aka Fnatic Rush auseinander zu bauen und zu reinigen. Ich bin relativ simpel vorgegangen: alle Keycaps abbauen, ab in die Spülmaschine damit (in einen Stoffbeutel), einmal bei 65°C spülen lassen und währenddessen den Body ausgesaugt und feucht abgewischt.

    Pro-Tipp: Foto vom Layout machen, vereinfacht die Sache ungemein.

    Gerade zusammengebaut, angeschlossen und: wie neu! Die Caps haben keinen Schaden davongetragen, alles wunderbar. Kann ich empfehlen!

    Vorher:



    Nachher:



    Wie reinigt ihr eure Mechs?
    I probably won't go down in history, but I will go down on your sister.
    - Hank Moody

  5. #55
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.342
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Gar nicht. Brauche ja Reserven für schlechte Zeiten :P

    Nein, Caps ab und absaugen reicht in der Regel... alternativ auch einfach ausschütteln

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  6. #56
    Ficken & Schläge

    (Threadstarter)

    Avatar von Hank Moody
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    876
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Zitat Zitat von Fhynn Beitrag anzeigen
    Nein, Caps ab und absaugen reicht in der Regel... alternativ auch einfach ausschütteln
    So mach' ich's in der Regel auch, heute war halt mal Großputz angesagt.

    Lustig: gerade eben beim Schreiben dieses Beitrags hat meine Leertaste nicht mehr funktioniert - und ich hab schon Panik bekommen, dass ich die Func geschrottet habe. Beim Switch zu Notepad++ hat Space aber wieder funktioniert, also hat sich offenbar der Editor hier aufgehängt oder so. Mein Puls...
    I probably won't go down in history, but I will go down on your sister.
    - Hank Moody

  7. #57
    Ficken & Schläge

    (Threadstarter)

    Avatar von Hank Moody
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    876
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Soeben mal einen der Reddit-Favourite bestellt: die Cooler Master MasterKeys Pro L RGB. Weniger wegen der RGB-Funktion, dafür viel mehr als "Ersatz" für meine Func KB-460, die zwar wunderbar läuft, ich aber Abwechslung haben möchte...
    I probably won't go down in history, but I will go down on your sister.
    - Hank Moody

  8. #58
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.429

    Cool Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Als Fan des kultivierten Tippens habe ich mir jetzt ein DREVO Calibur 72 Mit blauen (china) Cherry Switches, RGB und Bluetooth genehmigt. Meine große Cherry Tastatur ist zwar schon nice, aber für auf dem Sofa tippen war mir die zu groß + USB-Kabel durch den Raum etc.
    Die DREVO hatte ich schon länger im Auge, aber die gabs immer nur mit englischem Tastatur-Layout und einer grauenerregenden Future-Gamer-Rave-Schriftart auf den Tasten, was mich bisher von einem Kauf abhielt.

    US Version:

    (Ein Bild des Grauens, man beachte das "B", das "D" und die ALLCAPS Beschriftung der Umschalt- und Bearbeitungs-Tasten)

    Nun hat Drevo die EU-Versionen released, und siehe da, auch das super-ugly-Typeface/Schriftart auf den Tasten ist verschwunden und einer Standard Helvetica/Arial gewichen.

    Heute kam sie bei mir an und ich bin begeistert. Wenn man den RGB-overkill ein wenig customized und verstanden hat wie man das geblinke abstellt, hat man damit eine schöne kleine mechanische, kabellose Tastatur.


    DREVO Calibur 72 (QWERTZ)

    Pros:

    - Sehr preiswert (65 Euro)
    - Wertiger Eindruck, geringes flexing
    - Cherry MX Keycap Compatibel
    - Wireless (was ich bisher nur mit meinem Handy ausprobieren konnte, an meinem Rechner steckt noch ein Bluetooth 2.0 Dongle. Das Gerät selbst nutzt Bluetooth 4.0, was sich nicht gut versteht. Auf dem Handy keinerlei Probleme, auch das im Internet öfter mal erwähnte "vergessen" von Tasten durch die niedrige Polling-Rate war nicht festzustellen. Zur Referenz: Ich tippe mittelmäßig schnell (50 bis 60 WPM))
    - 3 mögliche Bluetooth Profile zum schnellen Wechsel zwischen 3 verschiedenen Geräten
    - kommt mit einer kleinen Abdeckhaube gegen Staub.
    - hübsche RGB-LED Effekte.

    Contra:

    - hübsche RGB-LED Effekte
    - kleine, US-Style Enter-Taste, mit darüber gelegener Taste für die Raute
    - Keycaps an den Guss-stellen (Unterseite) nicht ganz sauber von Gussresten befreit.
    - Gehäuse dient als Resonanzkörper für die Sprungfedern der Switches, was etwas nerviges "nachklingen" beim Tippen erzeugt. Dem werde ich noch mit etwas Dämmung im inneren entgegentreten.
    - Kontrolle/Customizing der LEDs ist nur über den Controller des Keyboards selbst möglich, nicht über ein Programm am Rechner. Das verfahren dazu ist zu Anfang nicht klar ersichtlich, aber dank der Anleitung kommt man damit zurecht.
    - Richtungs-Pfeiltasten liegen nah an der STRG-Taste, was beim editieren zu Fehleingaben führt. Habe ich jetzt durch Keycaps mit anderer Haptik für die Pfeiltasten gelöst.
    - Die RGB der Leertaste ist gleichzeitig auch das Lade-Licht, was ununterbrochen blinkt, wenn man die Tastatur via-USB anschließt. Das kann schnell sehr nervig werden, habe ich durch eine nicht-licht-durchlässige keycap für die Leertaste gelöst. Das Licht ist dabei immer noch erkennbar wenn man von oben drauf guckt, aber nicht mehr wenn man in normaler Schreibposition davor sitzt.

    Also alles erträglich, und modden tue ich ja eh gerne. Nachdem ich die Tasten nun auch mit O-Rings ausgestattet habe ist das Schreibgefühl auch nochmal etwas angenehmer. Auch wenn ich Cherry-blue fan bin, so mag ich doch nicht das aufschlagen der Tasten auf dem Frame, der cherry-click genügt.

    Hier noch ein paar Fotos













    Ein Update: Inzwischen ist ein CSR Bluetooth 4.0 stick installiert. Nach anfänglichen Problemen beim pairing, was der CSR-Harmony-Bluetooth-Stack Software geschuldet war. Ich wollte die Tastatur verbinden, aber direkt nach dem Klick auf "Weiter" in der Auswahl der verfügbaren Bluetooth Geräte kam die Fehlermeldung dass "der Code falsch eingeben" worden wäre. Was natürlich Unsinn ist, denn ich hatte gar keinen Code eingegeben. Nach ein wenig Recherche ist der Bluetooth Stack von CSR wohl hoffnungslos veraltet und produziert die irrsinnigsten Fehler. Also zurück zum Windows 10 eigenen Bluetooth Stack und siehe da, alles funktioniert einwandfrei. Schreibe diese Zeilen gerade auf dem Keyboard, aus 4 Meter Entfernung, auf meiner Wohnzimmer-Couch. Juchu!
    Für diesen Beitrag bedankt sich pspzockerscene
    Geändert von Ungesund (05.07.17 um 14:27 Uhr) Grund: Update
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  9. #59
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.342
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Drevo hat übrigens die Tyrfing V2 rausgebracht. 4 Switchtypen Black/Red/Blue/Brown, 5 verschiedene Layouts (GER/UK/FR/IT/RU), kein Numblock, RGB, hohe Tasten, n-key, Media Tasten, 5 Macrotasten ... soweit eigentlich 0815. Aber: UVP 59,99$. Also aktuell ca. 50€. 50€ für 'ne RGB beleuchtete Tastatur die recht kompakt daher kommt, verschiedene Layouts und Switchtypen anbietet ist nicht verkehrt

    Meine zwei KB460 leben immer noch. Func heißt ja mittlerweile Fnatic, aber was neues kam da auch schon ewig nicht mehr

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  10. #60
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.466
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Wer braucht denn bitte Numlock-loses Layout???? Sowas wie 88key oder 96-key ISO ist so viel besser…

    Meine Leopold FC980M gefällt mir übrigens besser als meine Func KB-460BR aka Fnatic Gear Rush G1 – beide mit braunen MX-Schaltern, die FC980M ist aber besser verarbeitet.

    Schade, dass die blöden Romer-G-Tasten immer so kratzen, sonst wären die meine Wahl. Auch elektrokapazitiv wäre cool, aber mein Selbstbauprojekt scheiterte schon beim PCB. Hab noch ein Welfare96-PCB mit "falschem" Layout rumliegen, falls es einer haben will kann derjenige es zum Selbstkostenpreis + Versand gerne haben. Thread zu "meinem" Batch: https://www.reddit.com/r/mechmarket/...rly_welfare96/
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  11. #61
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.429

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    @phre4k:
    Das würde mich ja schon reizen, aber knapp bei kasse derzeit. Ich kann dich nicht zufällig für einen Skyrim Drachen begeistern?

    Aber mal im ernst, ich hoffe nicht dass dich das layout von so einem schönen projekt abhält. du kannst das layout bei dem board ja frei abändern, oder wie meintest du das "falsch"?

    https://www.massdrop.com/talk/1392/p...tmapper-client
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  12. #62
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    25

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Ich denke mal mit "falschem Layout" ist gemeint, dass sich lediglich ANSI Layouts erstellen lassen...

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Hab noch ein Welfare96-PCB mit "falschem" Layout rumliegen, falls es einer haben will kann derjenige es zum Selbstkostenpreis + Versand gerne haben. Thread zu "meinem" Batch: https://www.reddit.com/r/mechmarket/...rly_welfare96/
    Hast du nur das PCB oder das komplette Kit aus dem reddit Post?

    Das milchige Acryl-Case sieht mit der rückseitigen Beleuchtung so goddamn'-motherf*cking-sexy aus...
    Wäre zu schade wenn du Switch Plate und Case auch hast und das schöne Teil nicht gebaut würde...
    Wenn die Atombombe fällt, ja dann strahlt die Welt :)

  13. #63
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.466
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Ich hab das komplette Kit (PCB, Case, Füße), soweit ich weiß. Ich schau morgen mal genau was ich da rumliegen habe. Ist aber iirc nicht transluzent :/

    EDIT: Hey, hab doch das transparente Case. Hier mal ein Foto vom ganzen Kartoninhalt, eben extra für dich das 2. Mal ausgepackt :'D

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180104_111930.jpg 
Hits:	43 
Größe:	605,8 KB 
ID:	48737

    grüner Pfeil zeigt auf die "zu breite" Shift-Taste, somit können also nur ANSI-Layouts damit erstellt werden.

    Zitat Zitat von Weltsadist Beitrag anzeigen
    Wäre zu schade wenn du Switch Plate und Case auch hast und das schöne Teil nicht gebaut würde...
    Ich weine auch jedes Mal fast wenn ich darüber nachdenke, dass das Ding den weiten Weg aus China extra auf sich genommen hat und dann nie angefasst wird :'D
    Geändert von phre4k (04.01.18 um 11:32 Uhr)
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  14. #64
    Mitglied Avatar von Sp1xx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    605

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Hey,
    Ich besitze ein Cherry MX 3.0(Brown switches).
    Gerne würde ich Mal paar andere keycaps drauf packen.

    Sowas wie komplett schwarz oder komplett bunt.
    Wo kauft man das am besten?
    Ich habe ein deutsches Layout, wäre bei komplett einfarbig dann aber wahrscheinlich egal,bis auf die Anzahl der Tasten.

    Wer kann mich in die richtige Richtung führen ?
    Danke

    FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8

  15. #65
    Pottblach™ Avatar von Bruder Mad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Mitten im Pott!
    Beiträge
    3.635
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Für diesen Beitrag bedankt sich Sp1xx

  16. #66
    Mitglied Avatar von Sp1xx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    605

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Genau das meinte ich! Danke!
    Habe mir aber gerade ausversehen die Ducky One TKL PBT mit Brown Switches gekauft...

    Scheiß Internet,scheiß online-shops.
    Verdammt.

    FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8

  17. #67
    Pottblach™ Avatar von Bruder Mad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Mitten im Pott!
    Beiträge
    3.635
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Höhöhö... Wir sind aber nicht deine bessere Hälfte, du kannst uns gegenüber also ruhig zugeben, dass das doch nicht so ein Versehen war, welches nun leider nicht mehr rückgängig gemacht werden kann...
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k

  18. #68
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.466
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    @Bruder Mad: ANSI != ISO.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  19. #69
    Mitglied Avatar von Sp1xx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    605

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    @phre4k: Du willst damit sagen dass die Anzahl der Tasten/Layout nicht meiner Cherry entspricht, richtig? Habe ich auch gerade gemerkt.
    Meine Cherry hat laut Recherche 109 tasten und ist wie angesprochen im ISO Format / QWERTZ.

    Wie auch immer, ich freu mich auf die Ducky.


    //Edit: So es ist soweit. Das Traumteam am Schreibtisch ist vollständig.

    - Logitech Mx Master
    - Ducky One TKL PBT
    - Bose Quiet Comfort 35

    Geändert von Sp1xx (13.01.18 um 11:04 Uhr)

    FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8

  20. #70
    Pottblach™ Avatar von Bruder Mad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Mitten im Pott!
    Beiträge
    3.635
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Sorry, da hatte ich echt nicht drauf geachtet mit dem ANSI...

  21. #71
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.466
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Was genau ist noch mal der Appeal von TKL-Tastaturen? Die Pfeiltasten brauche ich sehr selten, dafür den Nummernblock sehr häufig.

    Und wenn's in Spielen ist, brauche ich die Pfeiltasten gar nicht mehr.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  22. #72
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.429

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    @phre4k:
    Bei mir ist es genau anders herum. Schreibe viel Englische und deutsche Texte, da brauche ich die Pfeiltasten für den Cursor und habe keine Verwendung für den NUM-Block, da leistet die zuvor erwähnte Drevo Tastatur (mit einigen minor-mods) beste Dienste. Und auf dem Sofa brauche ich auch kein POS1, Entf & END, da reicht sogar die kleine Apple Bluetooth Tastatur.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  23. #73
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.466
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Joah, weil ich auch sehr viele Texte schreibe habe ich ja ne 98key-Tastatur, die Leopold FC980M. Die hat sowohl 10key als auch Numpad-Block

    Allerdings könnte ich mir auch ohne Probleme vorstellen, den Numblock ohne Numlock zu benutzen, was vermutlich sogar noch ergonomischer ist als die Pfeiltasten zu nutzen, weil die Pfeiltasten des Numblocks ja weiter oben liegen, wo auch die Buchstabentasten sind.

    Ich überlege mir derzeit, mir selbst Tastenkappen herzustellen, da es ja kaum deutsche Tastenkappensets mit dem Layout gibt... Allerdings habe ich derzeit noch andere Projekte
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  24. #74
    Mitglied Avatar von Sp1xx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    605

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Ich war noch nie der Fan von Numpads, auch wenn ich sie auf Arbeit öfters mal benutze.
    Der Grund für diese kleinere Tastatur war also viel mehr das Aussehen und die Tatsache,dass die Maus näher an der rechten Hand ist.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Jan_de_Marten

    FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8

  25. #75

    Re: Mechanische Tastaturen Laberthread

    Ohh, das ist aber ein heißes Eisen. jeder hat da so seine Gewohnheiten und preferenzen was die Tastatur angeht. Ich nutze derzeit gern die "Cherry Strait 3.0", was an dem fabelhaften Druckpunkt und dem nicht so schlabberigen und gemuldeten Tasten liegt.
    Nachteil hat dies allerdings auch - eine hohe Tastatur ist für meine Finger nun ein Hindernis, welches zu einer hohen Fehlerquote beim schreiben führt.
    Tasten die Geräusche bei Tippen liefern kommen mir nicht mehr ins Haus. die letzte Tastatur die "klapperte" war eine originale "IBM-PS/2" Tastatur und die habe ich vor ca. 2 Dekaden entsorgt.
    Noch eine Anmerkung - ich spiele nicht auf meinem Rechner. Möglichierweise muss man dort solche Wackeltklappertasten haben. Jedenfalls fand ich mehr als 100Euronen für so ein Plastikklapperwackelteil einfach zu viel. Drahlose Tastaturen sind mir ein Greul, wohl aber bald kaum noch anders zu bekommen.
    Hat schon mal einer die neue Logitech Craft probiert? Sieht auf den Bildern ganz hübsch aus. Der Preis dafür ist abschreckend.

    Greez Jupp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •