• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

20 Jahre nach 9/11


Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.210
Ort
Trollenhagen
Mittlerweile ist es 20 Jahre her.
Wer kann sich noch an den Tag erinnern? Was habt ihr gemacht?

Fast jeder, den ich frage, kann sich sehr gut erinnern an diesen Tag.

Hier eine Echtzeit-Doku:


Die beste, die ich bisher gesehen habe.
 

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
116
Ja, an den Tag kann ich mich erinnern ... er war so etwas wie ein Omen ... Ich habe die Zeichen nur damals falsch gedeutet ... Es war der Tag, an dem es mit meiner heutigen Exfrau was ernsteres wurde ... :ugly:
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
Ich stand in Bangkok auf dem Flughafen und wartete auf meinen Anschlussflug nach Bandar Seri Begawan und Denpasar.

Der Anschlag lief dort gerade im TV. Richtig bewusst, was passiert war, ist mir das allerdings erst ein paar Tage später, als dann der Krieg gegen Terror von Bush ausgerufen wurde und in Dauerschleife auf CNN lief.

Naja, die Aktion hat definitiv die Welt verändert. Heute sind die Islamisten stärker denn je. Und die westliche Welt hat viel ihrer Freiheit eingebüßt.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
3.881
Habe mit nem Kumpel ne Diablo 2 Session gemacht und der TV lief nebenbei.
 

HanZ

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.019
Ich war recht jung und kam vom Sport nach Hause. Daheim saß meine Mutter weinend vorm Fernseher und ich konnte das nicht so ganz verstehen, warum sie geweint hat.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.398
Vor 20 Jahren war ich noch so Arglos,
dass ich nicht wusste, dass ein Terroranschlag dafür ausreicht den rest der Menschheit unter Totalüberwachung zu stellen.

Wo ich war: Zuhause und angepisst, dass ich nicht Nintendo spielen konnte, weil meine Eltern das gucken wollten.
 

badboyoli

only a bad old bastard
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
6.975
Ort
Ankh Morpork
Ich hatte an dem Tag Frühdienst und lag nachmittags gemütlich auf der Couch. Der Fernseher lief natürlich und plötzlich waren da diese schrecklichen Bilder :( Meine ersten Gedanken waren: „Das lässt sich der Ami nicht gefallen, das gibt Krieg, der bombt die alle weg, ohne Rücksicht auf Verluste“ War ja dann auch fast so.
Das vorläufige Ende der Geschichte, haben wir ja letzten Monat mit dem Abzug der Truppen aus Afghanistan gesehen. Im Prinzip ist nach 20 Jahren, alles wie gehabt.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.210
Ort
Trollenhagen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Wer den Youtube-Kanal von kennt, sollte sich mal seinen Communitybeitrag anschauen.
Er war mit seiner Freundin am Abend des 10.9.2001 auf dem World Trade Center und hat dort Fotos gemacht.
Das ist ja mal echt ein Hammer.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.733
Seth MacFarlane (The Orville) hat den Flug in den ersten Turm wegen eines Katers verpaßt. (Keine Katze)

Mark Wahlberg hatte auch gebucht, wollte dann aber kurzfristig woanders hin.
 

ichdererste

Dosenöffner

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
572
Ort
Schwaben
An dem Tag wurde meine Tochter eingeschult, nach der "Feier" saß ich vor dem Fernseher und hab mir das angeschaut.
War echt geschockt und das passiert mir nicht oft.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.210
Ort
Trollenhagen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Ich kam an dem Tag mit dem Auto von der Berufsschule und habe Schulkollegen am Bahnhof abgesetzt.
Im Radio hörte ich dann bereits davon, dass ein Flugzeug in das World Trade Center geflogen ist und ich hab das als ein weiteres von vielen Unglücken abgetan.

Zuhause angekommen wollte ich mir eine Episode Star Trek TNG auf Sat1 anschauen, aber da lief bereits die Berichterstattung, was mich dann erst einmal verärgerte. Wollte ja schließlich Star Trek gucken. :D
Aber dann flog live das zweite Flugzeug in den anderen Tower und da war es mir egal mit Star Trek und die ganze Familie war vorm Fernseher.
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
65.309
Ort
im Tiefschnee
Ich kann mich auch noch daran erinnern. Ich hatte an dem Tag frei und habe nachmittags ebenfalls Sat.1 geguckt. Da kam dann irgendwann per Laufschrift die ersten Hinweise...

Wisst Ihr auch noch, wie nach diesem Tag fast alle Sender auf eine Art Notprogramm umgestiegen sind, weil es für viele einfach falsch war, mit Unterhaltungsfernsehen weiterzumachen?
 

sasuke_91

Die kleine Hilfe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.690
Ich war 10 Jahre alt und mir ging die Berichterstattung in Dauerschleife auf die Nerven. Als dann aber abends auch kein Dragonball Z lief war der Tag für mich gelaufen.
In der Schule haben wir, sofern ich mich erinnern kann, das Thema auch kurz angeschnitten. Natürlich extrem oberflächlich, ist schließlich kein Thema für Grundschüler.

Aber auch mir als Kind war dadurch klar, dass das kein normales Ereignis war. Dass daraus 20 Jahre "Kampf gegen Terror" im nahen Osten wird hätten aber viele wohl nicht erahnen können.
 

Buschfunk

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.801
Ort
mal hier mal da
Insgesamt verblasst die Erinnerung an den Tag mehr und mehr. Ich weiß, dass wir nach der Schule immer im Park herumgehangen haben und ich kann mich erinnern, dass es etwas regnerisch war. Ab dann bekomme ich aber nicht mehr ganz zusammen, ob ich dann nach Hause bin, das mitbekommen habe und dann noch mal zu meinen Kumpels raus bin, oder nicht.

Ich hab auch noch grob in Erinnerung, dass ich den zweiten Einschlag live gesehen habe und in dem Bericht darüber der Moderator erst dachte, dass es sich um eine Wiederholung handelte und dann erst kurz danach gecheckt hat, dass da noch ein Flugzeug rein ist. Vielleicht war es auch der telefonisch zugeschaltete Augenzeuge mit dem dort telefoniert worden ist.

Auch kann ich mich noch erinnern, dass in der ersten Stunde am Folgetag da mit uns drüber gesprochen worden ist. Zu dieser Zeit gab es diese Zeitungskästen in der Gegend wo man sich eine Zeitung nehmen konnte, wo man das Geld reinlegen konnte als Bezahlung. Da weiß ich noch, dass ich mir da eine Bild-Zeitung mitgenommen hatte.
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
14.233
Ort
v01d
Ich saß glaub noch von der Nacht davor wach und rotzedicht auf meinem Sofa inmitten meines Chaos'. An ein paar Szenen kann ich mich noch erinnern, aber mehr nicht.
 

MisterM

NGBler

Registriert
13 Nov. 2013
Beiträge
154
Ort
Unterfranken
Ich kann mich noch ziemlich gut daran erinnern, denn als wirklich recht junges Kind wollte ich 2001 nur eines: Pokemon schauen. Das fiel dann aber aus wegen der Berichterstattung über die Anschläge. Ich bin mir nicht sicher ob das hinkommt, aber ich glaube ich habe sogar Live den zweiten Turm einstürzen sehen - aber kann sein, dass meine Erinnerung mir da nur einen Streich spielt.
 
Oben