Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 108 von 108

Thema: mathmos' tiefe Träume

  1. #101
    $coffee->toCode(); Avatar von 0xFADED
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    XFxFQVJUSA==
    Beiträge
    57

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Für die, die wie ich Probleme haben die VM ans laufen zu kriegen, hab ich mit Vagrant etwas ähnliches gebastelt.

    Findet ihr hier: ngb.to/17142

    LG
    Für diesen Beitrag bedankt sich mathmos
    Geändert von 0xFADED (22.07.15 um 20:23 Uhr)
    ☕️

  2. #102
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.508

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Kann man dieses Ding eigentlich auch mit eigenen Daten zum lernen füttern?
    Finde die Sachen die dabei rauskommen schon ziemlich gut, aber irgendwie sinds dann doch immer die selben Motive die man sieht. Hundeaugen, hauptsächlich.
    Ist halt zur Zeit für mich noch nicht so richtig ein kreatives tool, sondern eher von der Ästhetik her wie ein Photoshop-Filter, dem man direkt ansieht wo er herkommt...
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  3. #103
    erster Hirsch am Platze Avatar von tophirsch
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hinterm Wald
    Beiträge
    388
    ngb:news Artikel
    1

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Welches Setup verwendest du denn? Mit einem IPython Notebook und eigenem code solltest du fast alles machen können...nur ne Frage der Performance in einer VM. Ich meine die Trainieren ihre Netze mit GPU-Clustern und mehreren Millionen Bildern. Sollte schon einigermaßen aufwändig sein, ein qualitativ ähnlich gutes Netz selbst zu trainieren.
    Aber gibt ja genug Leute, die das machen...
    Wer einen Apfelkuchen ganz ohne Fertigzutaten backen will, erschaffe zunächst ein Universum.

  4. #104
    $coffee->toCode(); Avatar von 0xFADED
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    XFxFQVJUSA==
    Beiträge
    57

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @Ungesund:

    Wenn du meine Vagrant VM benutzt kannst du das model einfach ändern


    Zuerst die VM mit vagrant up starten.


    Dann per vagrant ssh verbinden.


    Wenn du drin bist, diese Befehle ausführen:
    Code (Bash):
    1.  
    2. rm -f /home/vagrant/caffe/models/bvlc_googlenet/bvlc_googlenet.caffemodel
    3.  
    4.  
    5. wget -q http://url.tld/dein.caffemodel -O /home/vagrant/caffe/models/bvlc_googlenet/bvlc_googlenet.caffemodel
    6.  

    Das wars schon


    Die Models findest du (wie tophirsch schon sagte) hier -> https://github.com/BVLC/caffe/wiki/Model-Zoo

    LG


    PS: Ja ich weiß, das ist quick&dirty :P
    Ich bau in den nächsten Tagen ne bessere Lösung in die VM ein...
    Für diesen Beitrag bedanken sich Ungesund, mathmos
    ☕️

  5. #105
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.508

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Danke greensn0w! War hauptsächlich aus Interesse gefragt, mir ging es darum wie sehr man das ganze individualisieren kann. Die ganzen Models von anderen Leuten sind zwar wirklich gut und interessant, aber um wirklich was vollkommen eigenes damit zu erschaffen müsste man seine eigenen modells anlernen können. Aber wie tophirsch schon schreibt wird das wohl an der dafür nötigen Rechenpower scheitern, und wirklich bedacht dass man ja Hunderttausende Fotos braucht habe ich nicht. Außerdem reicht mein Linuxwissen dafür sehr wahrscheinlich bei weitem nicht aus.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  6. #106
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.451
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Gibts mittlerweile eigentlich schon ne einigermaßen performantere Lösung? Bin gerade dabei Panoramas mit Deepdream zu bearbeiten. Breite von den Teilen sind so 8000 bis 10000 Pixel auf ~4000 Pixel Höhe. Teilweise 20 MB groß. Leider kackt mir hier der Kernel oft bzw. eigentlich immer bei den großen Versionen ab. Erst wenn ich so ein Panorama auf ~ 2000x1000 und 1 MB verkleinert habe geht da bei Google-Deepdream was. Muss ich dazu einen echten, also nicht virtuellen Linux-Rechner aufsetzen? Gibts evtl schon etwas bessere Scripte?

    Nachtrag: Jetzt ist er gerade bei der 9. Iteration der dritten Größe. Die nächste wäre dann die Originalgröße. Festplatte ist am laden wie doof, CPU ist aber nur mit ~ 17% von VirtualBox ausgelastet. Insgesamt bei ~ 25-30%. Oke, der Arbeitsspeicher ist zu 90% voll aber liegt es wirklich daran? Hab 8 GB...

    Edit: Oke und nun hängt VirtualBox... mist. Und warum zur Hölle schreibt VirtualBox seit 10 Minuten mit 67 MB/s auf die Platte
    Geändert von godlike (13.12.16 um 10:04 Uhr) Grund: Nachtrag zur Auslastung
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  7. #107
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.371
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Wenn du mir mal ein entsprechend großes Panorama zukommen lässt, kann ich mal testen was unter einer "richtigen" Linuxinstallation passiert. Werde ich vermutlich aber erst am Wochenende schaffen.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  8. #108
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.371
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume



    Diesmal habe ich etwas mit Gimp gespielt.
    Für diesen Beitrag bedanken sich MSX, saddy, poesie noire
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •