Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 108

Thema: mathmos' tiefe Träume

  1. #51
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @tophirsch:

    Das ganze basiert aktuell auf einer Grundinstallation von Arch-Linux. Zusätzlich habe ich dann noch den Xorg-Server, XFCE als Oberfläche sowie Firefox und Docker und den in der von mir verlinkten Anleitung genannten Container installiert. Dazu kommen dann noch ein paar kleinere Anpassungen wie das Überspringen des Auswahlmenüs des Bootloaders oder ein Lesezeichen im Firefox über das man deepdream direkt ansprechen kann. Heute oder am Wochenende baue ich dann noch ein Script, dass die ganzen Befehle zum booten des Containers ausführt. Bzw. ich bauen einen systemd-Service der das automatisch macht. Muss hier nur mal schauen was passiert, wenn hier der Befehl "docker pull blablabla" noch nicht ausgeführt wurde.

    Als ich deepdream entdeckt habe, habe ich versucht das ganze über die Github-Dateien zu installieren. Problem Nummer 1 ist, dass dabei x Abhängigkeiten im GB-Bereich installiert werden. Und Problem 2 ist, dass Arch als Standard Python 3 nutzt. Deepdream aber 2.x. Wenn man da die Codeblöcke ausführen will, gibt es nette Fehlermeldungen. Also müsste man hier auch wieder Hand anlegen. Lange Rede, kurzer Sinn, Docker ist hier vielleicht die nicht beste, aber die einfachste Variante.

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    google drive oder onedrive hat genug Platz....
    Wie schaut es hier von der Geschwindigkeit her aus? Spideroak und Dropbox haben in letzter Zeit öfter mal geschwächelt und wahren selbst für ein paar hundert MB (Q3A-Maps) arschlahm.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  2. #52
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Wobei jetzt 2GB schon heftig sind für eine Spielerei alla Deep-Dreams. Gibts da keine Mini-Distris mit 50MB? Sowas wie TinyCore (12 MB in der Basisversion [ohne X]). Wie läuft das später ab? Man muss doch sowieso alles über die Konsole eingeben, X bräuchte man dann ja gar nicht oder?

    Mein Debian hat jetzt mit den Abhängigen Paketen schon 3,9 GB

    PS: Google-Drive könnte ja man mal testen, zur Not, also wenn man das per PN teilt, könnte ich auch Webspace zu Verfügung stellen...
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  3. #53
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Man muss doch sowieso alles über die Konsole eingeben, X bräuchte man dann ja gar nicht oder?
    Also ich habe, was das Erzeugen der Bilder betrifft, bisher rein gar nichts mit der Konsole gemacht. Wenn man den Container mit dem Browser aufruft bekommt man https://github.com/google/deepdream/...er/dream.ipynb angezeigt. Dort macht man dann in den Codeblöcken die Änderung und führt die Blöcke dann entsprechend aus.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  4. #54
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Ok, so weit war ich halt noch nie Aber Gut, der Browser ist dann also schon mal Pflicht. Hab gesehen das er mir ungefragt auch jede Menge Schrott installiert hat, die 3,9 GB sind also quatsch erst mal...

    Update: Und das nächste Problem Beim Ausführen von

    docker pull ryankennedyio/deepdream
    bekomme ich diesen Fehler

    FATA[0000] Post http:///var/run/docker.sock/v1.18/containers/create: dial unix /var/run/docker.sock: permission denied. Are you trying to connect to a TLS-enabled daemon without TLS?
    Openssl ist auf jeden Fall installiert.

    Mal ehtlich, ich hab echt noch nie sowas verkompliziertes versucht ans Laufen zu bringen...

    Laufen tut docker ja, bei sudo docker run hello-world bekomme ich auch artig mein "Hello from Docker"...

    Update 2: Ich Idiot! Sollte natürlich

    sudo docker pull ryankennedyio/deepdream
    heißen dann klappt es auch ...

    Update 3: Im Westen nichts Neues... hat alles geklappt, keine Fehlermeldungen. Rufe ich aber https://ip oder https://ip:8888 auf passiert gar nichts. Nich mal 404. boot2docker geht in der konsole aber auch nicht. Diesen Befehl gibts es nicht. Somit hab ich halt die IP von der PC Installation sowie dem Tutorial genommen. also 192.168.59.103

    :/
    Geändert von godlike (10.07.15 um 11:08 Uhr) Grund: Update
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  5. #55
    erster Hirsch am Platze Avatar von tophirsch
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hinterm Wald
    Beiträge
    929
    ngb:news Artikel
    1

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @godlike: Du musst in VBox noch ein Host-Only Netzwerk an deine Wunsch-Ip(kann auch die 192.168.59.103 sein ) binden, damit deine VM nach draußen telefonieren kann und vom Browser erreichbar ist.
    Wer einen Apfelkuchen ganz ohne Fertigzutaten backen will, erschaffe zunächst ein Universum.

  6. #56
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.552
    ngb:news Artikel
    17

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @Godlike evtl. solltest du das installieren mal mit einem virtuellen neuronalen Netzwerk versuchen zu lösen
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  7. #57
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Update 3: Im Westen nichts Neues... hat alles geklappt, keine Fehlermeldungen. Rufe ich aber https://ip oder https://ip:8888 auf passiert gar nichts. Nich mal 404. boot2docker geht in der konsole aber auch nicht. Diesen Befehl gibts es nicht. Somit hab ich halt die IP von der PC Installation sowie dem Tutorial genommen. also 192.168.59.103
    Du musst die IP des Containers nehmen. Die ist aber von Installation zu Installation unterschiedlich. Unter Linux kannst du diese mit "docker inspect $(docker ps -q) | grep IPA" anzeigen lassen. Boot2docker gibt es nur für Windows und Mac. Daher ist es klar, dass Debian es nicht kennt.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  8. #58
    Humanistischer Misanthrop Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    857

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @mathmos: Mit welchem Layer hast du das erste Bild erstellt?
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  9. #59
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Download zur Deep-Dream-Virtuellen Maschine

    @Kokser:

    Der Haupteffekt, also diese Bänder, entsteht durch inception_3b/5x5_reduce. Welche Layer ich sonst noch genutzt habe, kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Bei den restlichen Bildern habe ich gar keine Ahnung, welche Layer ist genutzt habe.

    --- [2015-07-11 14:55 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    So lieber godlike und alle die deepdream nicht zum laufen bekommen haben...

    Hier könnt ihr euch eine Virtuelle Maschine (1,9 GB gepackt, 6,6 GB entpackt) herunterladen in der alles vorkonfiguriert ist. Die Maschine startet automatisch das Betriebssystem (Arch Linux), startet Docker und den Container über einen systemd-Service und ruft dann auch gleich Firefox auf. Bei diesem ist ein Lesezeichen (deepdream) hinterlegt. Wenn man darauf klickt wird der Container aufgerufen.

    Was ist zu beachten? Eigentlich nur, dass man bei jedem Aufruf des Containers im Browser das Zertifikat bestätigen muss. Selbst dauerhaft hinterlegt mault Firefox jedes mal herum (auch wenn man es dauerhaft annimmt). Keinen Plan wieso. Wenn der Container dann gestartet ist, kommt eine Passwortabfrage. Das Passwort ist password. Als letztes kommt dann noch eine Fehlermeldung, dass etwas irgendein Python-Zeug nicht gefunden werden kann. Laut dem Ersteller des Containers soll man die Meldung einfach weg klicken. Auf die Funktion hat das meines Wissens keinen Einfluss. Die Bilder die ihr bearbeiten wollt müssen im Benutzerverzeichnis im Verzeichnis dream abgelegt werden. Der VM sollte man ordentlich RAM zuteilen. Am besten 2 GB oder mehr. Sonst kann es passieren, dass der Container die Fehlermeldung bring, der Kernel wäre abgestürzt und muss neu gestartet werden.

    Die Prüfsummen des 7-Zip-Archivs sind folgende:

    MD5: 5d75ef1b4f02657a841152ca56afe97c Deepdream.7z

    SHA-256: 11de1bad129d1b0a23475a2413bec5d717a9c4ac2ba6b7b30951b33287377049 Deepdream.7z

    SHA-512: 2c66095e7599a62885fa6da855b31cc9044847aa6ea2cc31e7e7761e1e4f578f378d22dd3435d1d454c9d639daa5393ecbc7dd6220c83d8db47e53f05f17c220 Deepdream.7z
    Geändert von godlike (12.07.15 um 00:14 Uhr) Grund: als wichtig markiert
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  10. #60
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume



    Für diesen Beitrag bedanken sich MSX, flawless, poesie noire, godlike
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  11. #61
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Zitat Zitat von mathmos Beitrag anzeigen
    So lieber godlike und alle die deepdream nicht zum laufen bekommen haben...
    Geil! Ein fettes Danke dafür Bin es gerade am laden. 1,2 bis 1,4 MB/s geht gerade noch so bei der Größe. Wenn erlaubt und erwünscht kann ich das aber gerne auf nen Webserver laden und hier nen Mirror posten...

    Bin mal gespannt wie das gleich so funktioniert (oder auch nicht). Zur Not hab ich mir gerade ein riesen Whiskey eingeschenkt...

    Edit: zu früh gefreut. Mit dem VMPlayer (7.1.2) bekomme ich nur eine Fehlermeldung:

    Name:  Unbenannt-2.jpg
Hits: 165
Größe:  11,3 KB


    Edit: Ach so, die vmdk ist ja nur ein Festplatten-Image ... Ok ich versuchs mal weiter

    Ok, Arch Läuft. Leider hab ich keinen Plan wie ich meine Bilder auf das Teil bekommen soll da das Shared-Folder nicht funktioniert und ich ums verrecken keine Internetverbindung in der virtuellen Maschine zum laufen bekomme. Hab nun schon alle Kombinationen durch, ohne Erfolg...
    Geändert von godlike (12.07.15 um 01:27 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  12. #62
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Die Frage ist erst einmal, welches Programm nutzt du? VirtualBox? VMWare?

    Die Arch-Installation ist so eingerichtet, dass die IP usw. automatisch bezogen wird. Somit sollte der Zugriff aufs Internet, zumindest unter VirtualBox klappen. Vorsichtshalber hier noch ein Screenshot der Netzwerkeinstellungen von VirtualBox.



    Für andere Programme kann ich leider keine Hilfestellungen geben, da ich nur VirtualBox nutze.

    An das geteilte Verzeichnis habe ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Wobei hier vermutlich je nach verwendetem Programm anders vorgegangen werden muss. Mit VirtualBox kann man das geteilte Verzeichnis wie folgt erstellen.

    - VirtualBox starten
    - Die virtuelle Maschine auswählen und auf Ändern klicken
    - Links "Gemeinsame Ordner" auswählen und dann rechts auf den Ordner mit dem Plus klicken
    - Hier dann den Pfad zu dem gewünschten Ordner auf den richtigen Rechner auswähle
    - Haken bei Automatisch einbinden und Permanent erzeugen setzen und mit OK bestätigen
    - Virtuelle Maschine booten
    - Über das Menü Anwendungen (links unten) Terminal starten
    - su eingeben und mit Return bestätigen
    - ngb als Passwort eingeben
    - Mit pacman -S virtualbox-guest-utils die Guest Utils installieren
    - Mit systemctl enable vboxservice.service den systemd-Service installieren, der die nötigen Module automatisch startet
    - Mit usermod -aG vboxsf ngb dem Nutzer ngb der Gruppe vboxsf zuweisen (sonst hat er keinen Zugriff auf den geteilten Ordner)
    - Virtuelle Maschine neu starten

    Jetzt sollte der geteilte Ordner unter /media/ auftauchen und man sollte als Nutzer Zugriff haben.
    Für diesen Beitrag bedankt sich godlike
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  13. #63
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Jay, es funktioniert mit dem Internetz nun! Hatte VMware am laufen und da ging kein Internet egal mit welcher Konfiguration. Hab jetzt Virtualbox drauf, auf Anhieb klappt das mit dem Internet. Ist es normal das er beim Aufruf der IP 127.17.0.1:8888 eeeewig lädt? Die Frage nach dem Sicherheitszertifikat kam, ich hab diese bestätigt und nun lädt er seit ~ 5 bis 6 Minuten schon ohne das was passiert.

    edit: auch nach nem Reboot, sobal ich den Bookmark klicke lädt er erst mal ein paar Minuten bis die Abfrage kommt. Das ist echt strange.

    Ok, wenn ich den Feuerfuchs schließe und neu starten will bekomme ich die Meldung das er bereits läuft und nicht mehr reagiert. Seltsam...

    Ich gebs auf erst mal und geh raus an die frische Luft.
    Geändert von godlike (12.07.15 um 14:14 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  14. #64
    Humanistischer Misanthrop Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    857

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @godlike: Ich habe auch kaum Plan von Linux und bin über diese Anleitung vorgegangen:
    https://www.reddit.com/r/deepdream/c...e_for_windows/
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  15. #65
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @godlike:

    Nö eigentlich sollte das ziemlich fix gehen. Genug RAM hast du der VM zuteilt? Eventuell hat das Firefox-Profil einen Knacks. Wenn es mit mehr RAM nicht funktioniert lösche mal /home/ngb/.mozilla (Firefox vorher beenden) und probiere nochmal aus.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  16. #66
    erster Hirsch am Platze Avatar von tophirsch
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hinterm Wald
    Beiträge
    929
    ngb:news Artikel
    1

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Ach ihr ruft den Browser innerhalb der VM auf? Ich hab die VM mit Host-Only-Netzwerk(VirtualBox) und einer Route in der VM von 0.0.0.0 nach 192.168.59.104 von "außen" erreichbar gemacht, da der Browser in der VM immer den Kernel gekillt hat. Ein subjektives Gefühl sagt mir auch, dass die Berechnungen schneller gehen, als mit einem Browser der in der VM läuft...aber vllt. kommts mir auch nur so vor.

    Und btw. läuft meine 64bit VM gerade auf einem 32bit Win7 Rechner, der soeben zum ersten mal träumen durfte...

    (4 Runden 'inception_3a/output')


    mit dem Befehl
    docker stats [containername]
    kann man sehen, wie viele Ressourcen der Container braucht. Ist der RAM voll, stirbt meist der Kernel.

    Den Namen des Containers kann man bei seiner Erzeugung mittels
    --name=containername
    festlegen oder mit
    docker ps
    erfahren, falls der Container grad läuft, mit dem Schalter -a sieht man alle Container(auch die gestoppten)
    Für diesen Beitrag bedanken sich godlike, mathmos
    Wer einen Apfelkuchen ganz ohne Fertigzutaten backen will, erschaffe zunächst ein Universum.

  17. #67
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.591

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Irgendwie habe ich das Gefühl, das Programm steh auf Augen. Scheint ein zentrales Element in den meisten Bildern zu sein.
    + kill six billion demons +

  18. #68
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Also wenn ich das FF_Profil lösche und die Adresse aufrufe bekomme ich sofort ein

    Firefox can't establish a connection to the server at 127.17.0.1:8888.
    und das wars. Zugeteilt habe ich der VM 4096MB RAM. Das mit dem Tunneln übersteigt dann aber langsam den Wert dieser ganzen Aktion
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  19. #69
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @godlike:

    An das https:// gedacht?
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  20. #70
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Klaro

    Hier mal ein sagenhaftes Video dazu (wenn sonst nix klappt dann wenigstens das -> geile Auflösung! )



    Edit: Auf ein mal läuft es. Hat zwar ewig gedauert aber scheint nun zu funktionieren... Was ein Stress

    Edit2: Also das Prinzip hab ich ja verstanden, auch wie man Code ausführt. Auch ein Bild konnte ich öffnen. Will ich beim nächsten Schritt aber was machen meckert er immer bei _=deepdream(net, img) von wegen das NameError. Was muss ich da denn eingeben? Bin ich echt sooo dämlich?

    Name 'net' is not defined

    Hab wohl einen Codeblock übersehen wo net initialisiert wird oder so...
    Geändert von godlike (13.07.15 um 13:26 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  21. #71
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.552
    ngb:news Artikel
    17

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Habe das nun auch mal probiert,
    bei mir wird die Seite auch nicht gefunden - habe dann mal geschaut auf welcher ip das ding läuft - aber auch unter der 172.17.42.1 finde ich auf port 8888 nichts
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  22. #72
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Also wenn es die VM von Mathmos ist sollte die IP gehen. Hab mit die VM neu in ein Verzeichnis geschoben nach dem ich immer einen 404 bekommen habe (nach dem Löschen von .mozilla). Dann noch mal probiert, länger gewartet und es ging. Ach und ich hab den Grafikkarten-Speicher noch hoch gesetzt. Keine Ahnung ob das ein Grund war, kann ich mir kaum vorstellen.

    Mal ein paar Versuche:



    Und der Eiffelturm als allgegenwärtiger Beobachter

    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  23. #73
    erster Hirsch am Platze Avatar von tophirsch
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hinterm Wald
    Beiträge
    929
    ngb:news Artikel
    1

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Übrigens, wer die Nase voll von Hundeschnauzen hat:
    mit
    docker exec -it containername bash
    kann man sich auf dem Docker-Container einloggen und weitere vortrainierte Netzwerke aus dem ModelZoo herunterladen

    So sehen z.B. die Hirngespinste des 'Places205-GoogLeNet' - Netzwerks aus:
    Für diesen Beitrag bedankt sich godlike
    Wer einen Apfelkuchen ganz ohne Fertigzutaten backen will, erschaffe zunächst ein Universum.

  24. #74
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    14.033
    ngb:news Artikel
    8

    Re: mathmos' tiefe Träume

    @mathmos
    Kannst du das Root-Passwort vom Arch-Linux verraten? Er braucht auch mit 8GB Ram noch 20 Minuten um über FF zu connecten. Kann aber nichts am System ändern ohne Root-Passwort. Wollte mal einen anderen Browser testen oder zumindest den FF neu installieren. Irgendwas stimmt da ja anscheinen nicht.

    Edit: Ok, das Laden ging jetzt beim zweiten Versuch erheblich schneller. Allerdings macht er nichts mehr. Nicht mal mehr eine Fehlermeldung wird ausgespuckt. Lasse ich z.B. den Codeblock laufen wo ich ein Bild auswählen kann kommt nichts. Keine Fehlermeldung, kein Bild. Seltsam...
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  25. #75
    404

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.415
    ngb:news Artikel
    99

    Re: mathmos' tiefe Träume

    Das Passwort von root, welches mit dem des Nutzer ngb übrigens identisch ist, steht doch schon in Beitrag 62.

    Edit: Da die Paketverwaltung von Arch etwas anders funktioniert als z. B. die von Debian, hier mal ein Cheatsheet.
    Für diesen Beitrag bedankt sich godlike
    Geändert von mathmos (14.07.15 um 11:10 Uhr)
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •