Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 134

Thema: VPN-Anbieter

  1. #26

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von shuuk Beitrag anzeigen
    Beil welchen altbekannten denn? Oder woher weißt du das sie nicht loggen?
    99% sicher, bin ich mir da nur bei PP.
    Das weiß nur der liebe Gott
    Aber ovpn.to sollen sich auch an ihre non-logging Politik halten.

  2. #27
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ∴ Klick auf die Karte ∴
    Beiträge
    1.150

    Re: VPN-Anbieter

    Wird man merken wens dort nen Bust gibt und nix passiert

    Ansonsten isses alles nur vermutung

  3. #28

    Re: VPN-Anbieter

    Gabs angeblich schon, im ganzen Thread liest man einiges raus.
    https://board.ovpn.to/index.php?page...1448#post21448

    Und bei PP auch, zumindest ein deutscher Server wurde ohne konsequenzen beschlagnahmt.
    War zwar beim alten PP Team, aber ich persönlich sehe da aktuell keinen Grund zur Sorge daß das neue Team anders wird.

  4. #29
    DeepBlueSea Avatar von shuuk
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    somewhere over the rainbow
    Beiträge
    39

    Re: VPN-Anbieter

    uhm, das Server beschlagnahmt werden ist nicht das Problem.
    Das ist doch normal. Aber zumindest bei PP weiß ich, dass dort nichts drauf war.

  5. #30
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ∴ Klick auf die Karte ∴
    Beiträge
    1.150

    Re: VPN-Anbieter

    Naja darum gehts ja keine Logs usw ....

  6. #31

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von shuuk Beitrag anzeigen
    uhm, das Server beschlagnahmt werden ist nicht das Problem.
    Das ist doch normal. Aber zumindest bei PP weiß ich, dass dort nichts drauf war.
    Vom Hoster abgeschaltete Server (abused) find ich noch normal, beschlagnahmung kommt seltener vor.
    Ich denke wäre es in einem der Fälle zu anschliessenden Verhaftungen o.ä. gekommen wäre es zu Ohren gekommen.

  7. #32
    ばかやろう Avatar von Shinigami
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Akihabara
    Beiträge
    1.420

    Re: VPN-Anbieter

    Dieser Beitrag über oVPN ist recht interessant.

    Für mich ist oVPN mindestens genau so vertrauenswürdig wie PP. nVPN hat auch mein Vertrauen, das wars dann aber auch. Wobei ich mich bei nVPN nicht ganz so sicher fühle, wie bei den anderen beiden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Öff Öff
    The flow of time is always cruel... Its speed seems different for each person, but no one can change it... A thing that doesn't change with time is a memory of younger days...

  8. #33

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von Shinigami Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich bei nVPN nicht ganz so sicher fühle, wie bei den anderen beiden.
    Warum? Beschlagnahmungen von Servern gab es scheinbar ja schon bei denen (http://www.boerse.bz/hard-software/s...ml#post8447100).
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  9. #34
    White and Nerdy

    (Threadstarter)

    Avatar von DerLadendieb
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Yellow Submarine
    Beiträge
    253

    Re: VPN-Anbieter

    Das ist, wie bereits erwähnt, eine Frage des individuellen Vertrauens gegenüber der entsprechenden Anbieter. Da gibt es leider keine Garantie.
    „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten."

    ~Johann Wolfgang von Goethe~

  10. #35
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ∴ Klick auf die Karte ∴
    Beiträge
    1.150

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von mathmos Beitrag anzeigen
    Warum? Beschlagnahmungen von Servern gab es scheinbar ja schon bei denen (http://www.boerse.bz/hard-software/s...ml#post8447100).
    Wir hängen so etwas nicht an die große Glocke.

    Ja, unsere Server in Russland wurden bereits beschlagnahmt...und was ergab die Analyse der Festplatten: Nichts!
    Da wir keine Logs speichern, konnte auch nichts Verwertbares gefunden werden.

    Wir sind vielleicht etwas teurer als PIA, aber ich denke, dass wir preislich dennoch mit anderen Anbietern mithalten können und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.
    Das hört sich eher an wie Werbung ....

    Irgentwo noch ne andere Meldung dazu von usern das die Server dort Down waren ?

    Oder irgentetwas vergleichbares ?

  11. #36
    White and Nerdy

    (Threadstarter)

    Avatar von DerLadendieb
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Yellow Submarine
    Beiträge
    253

    Re: VPN-Anbieter

    Der Russland Server war tatsächlich einmal Down für 3-4 Tage, weiß allerdings nicht wann das war, bzw. ob es etwas mit einem "Bust" zu tun hatte. Ich glaube mich zu erinnern das es vorgekündigt war - wegen updates o.ä.
    „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten."

    ~Johann Wolfgang von Goethe~

  12. #37

    Re: VPN-Anbieter

    @KidZler:

    Werbung wäre es meiner Meinung nach, wenn es groß und breit auf der Seite stehen würde. Oder wenn dies verstärkt auf Boards vom Beitreiber angesprochen wird. Aber nicht, wenn dies einmalig als Antwort auf eine Frage gemacht wird.

    Bei der Beschlagnahmung bei Perfect Privacy (oder auch einem anderen Anbieter) findet man maximal auch nur eine Aussage des Betreibers und vielleicht noch eine Nachricht auf einer Plattform wie Heise, dass beschlagnahmt wurde. Was dabei dann unterm Strich herausgekommen ist, kann man als Dritter in der Regel auch nicht sagen und muss sich wieder auf die Aussage des Betreibers verlassen. *Aluhut auspack* Vielleicht haben die Betreiber bzw. die betreffenden Kunden ja auch einen Deal mit den Behörden gemacht und Stillschweigen bzw. die Verbreitung von Fehlinformationen vereinbart *Aluhut einsteck*

    Im Board von ovpn.to findet man, wenn man nach "beschlagnahmt" bzw. "Beschlagnahmung" sucht übrigens auch keinen Hinweis, ob bzw. welche Server beschlagnahmt wurden. Man hängt es also scheinbar auch nicht an die große Glocke.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  13. #38
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ∴ Klick auf die Karte ∴
    Beiträge
    1.150

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von mathmos Beitrag anzeigen
    [post="47078"]Im Board von ovpn.to findet man, wenn man nach "beschlagnahmt" bzw. "Beschlagnahmung" sucht übrigens auch keinen Hinweis, ob bzw. welche Server beschlagnahmt wurden. Man hängt es also scheinbar auch nicht an die große Glocke.
    Naja also wen sie Gebustet werden und das dan noch nichtmal öffentlich machen würde ich sofort wen ich das erfahren würde einen anderen VPN Anbieter nutzen ...

    Da dan anscheinend dieser hier nicht mehr vertrauenswürdig ist !

  14. #39

    Re: VPN-Anbieter

    In Thread #28 schon verlinkt. Dort in der Shoutbox war es damals aktuell auch.
    https://board.ovpn.to/index.php?page...1448#post21448
    Wurde wohl erst überwacht und dann beschlagnahmt. Ob und oder was bei rüberkam oder kommt, worum es überhaupt geht. Aber ich denke in der evtl. betreffenden Scene wirds umgehen wenn daten bei rauskommen.

  15. #40
    Mitglied Avatar von gabberaner
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hannover
    Beiträge
    130
    ngb:news Artikel
    1

    Re: VPN-Anbieter

    also ich wundere mich das in der list cyberghost VPN nicht auftaucht... ich nutze diesen dienst schon recht lange und hatte nie großartig was zu meckern ^^ klar downtimes gibt es hier und da sicher mal immer aber abgesehn davon erscheint mir der anbieten ordentlich. viele server standorte verfügbar , volle downspeed geschwindigkeit , benutzerfreundliche oberfläche sowie der preis ( glaube 60 euro pro jahr) sind doch ganz ok. zudem gibt es das ganze auch als free version, mit einschränkungen klar aber nicht so verwurschtelt das man es free nicht nutzen könnte.
    gab gerade erst ne aktion wo man den preis der software selber bestimmen konnte , da habe ich dann zu geschlagen. ergo : 5 euro , 12 monate premium vpn ohne traffic limit -passt doch
    The Life is an never ending Game

  16. #41
    White and Nerdy

    (Threadstarter)

    Avatar von DerLadendieb
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Yellow Submarine
    Beiträge
    253

    Re: VPN-Anbieter

    Habe mit Cyberghost noch keinerlei Erfahrungen gemacht. Die Zahlungsmethoden gefallen mir persönlich nicht. (Paypal, Credit Card, Überweisung)
    „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten."

    ~Johann Wolfgang von Goethe~

  17. #42
    Mitglied Avatar von gabberaner
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    hannover
    Beiträge
    130
    ngb:news Artikel
    1

    Re: VPN-Anbieter

    Zitat Zitat von DerLadendieb Beitrag anzeigen
    Habe mit Cyberghost noch keinerlei Erfahrungen gemacht. Die Zahlungsmethoden gefallen mir persönlich nicht. (Paypal, Credit Card, Überweisung)
    ich weiss noch das ich mit sofortüberweisung zahlen konnte das war schon ok zumal ich den vpn aus prinzip nutze nicht für andere zwecke und demnach kein intresse daran besitze die zahlung anonym durchführen zu müssen-

    abgesehn davon kann ich dir nur ans herz legen einfach mal den free-user teil zu nutzen hier ein download link : http://cyberghostvpn.com/de/produkt/...HomePageSlider (ist nen direkt download bitte beachten)
    The Life is an never ending Game

  18. #43
    Nerd

    Veteran

    Avatar von Kugelfisch
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Im Ozean
    Beiträge
    2.305

    Re: VPN-Anbieter

    Darüber, ob man einen VPN-Dienst anonym bezahlen muss, liesse sich streiten. Sofern man nicht mehrere Dienste kaskadieren möchte, sehe ich dazu zumindest keinen zwingenden Grund, da dann der Anbieter mit der eigenen IP-Adresse ohnehin Daten erhält, welche sich zu dir zurückverfolgen lassen. Anbieter anonymisierender VPN behaupten in der Regel sowohl keine Logs zu führen, als auch Abrechnungsdaten nicht dauerhaft zu speichern oder zumindest nicht mit VPN-Benutzerkonten zu verknüpfen. In beiden Fällen muss man als Kunde dem Anbieter blind vertrauen, denn nachweisen lässt sich beides von Aussen nicht.

    Viel bedenklicher scheint mir allerdings die Zahlung mit sofortüberweisung.de im Allgemeinen. Schliesslich verstösst man damit gegen die Nutzungsbedingungen vieler Online-Banking-Konten und autorisiert den Dienst durch Eingabe von PIN und TAN, die Kontenstände und Transaktionen auszulesen und eine unwiderrufliche Überweisung an ein beliebiges Ziel in beliebiger Höhe zu veranlassen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich (gelöschter Benutzer), DerLadendieb
    So long, and thanks for all the fish, gulli:board.

  19. #44
    White and Nerdy

    (Threadstarter)

    Avatar von DerLadendieb
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Yellow Submarine
    Beiträge
    253

    Re: VPN-Anbieter

    Cyberghost VPN wurde mit dem Hinweis die Überweisung nicht als Zahlungsmethode zu verwenden zum Startpost hinzugefügt.
    „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten."

    ~Johann Wolfgang von Goethe~

  20. #45

    Re: VPN-Anbieter

    Bei uns sollten mal die Zahlungsmethoden und Standorte überarbeitet werden

  21. #46
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.158

    Re: VPN-Anbieter

    @Perfect Privacy

    Habt ihr einen offiziellen Vetrag mit Paysafecard?
    Scheint so zu sein, dass sie Dienste mit Bezug zu Anonymität kicken bzw nicht mehr unter Vertrag nehmen.
    Ist zwar pure Ironie, aber anscheinend Realität.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  22. #47

    Re: VPN-Anbieter

    Siehe hier: https://ngb.to/threads/1313-Perfect-P...9840#post59840

    Hatte ich heute Mittag zu geschrieben

    gruss Frank
    Für diesen Beitrag bedankt sich TBow

  23. #48
    White and Nerdy

    (Threadstarter)

    Avatar von DerLadendieb
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Yellow Submarine
    Beiträge
    253

    Re: VPN-Anbieter

    @Perfect Privacy: Startpost wurde überarbeitet.
    „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten."

    ~Johann Wolfgang von Goethe~

  24. #49

    Re: VPN-Anbieter

    Passt so

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    43

    Re: VPN-Anbieter

    Hallo!

    Bei NVPN im Start Post wäre zu erwähnen das mit 10€/Mon. Aufpreis Free Server Switch möglich ist.
    Damit hat man freie Serverwahl so wie bei anderen Anbietern auch.

    Beste Grüße an das NGB Team

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •