Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 363

Thema: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

  1. #51
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.518

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Je nach dem wie schwammig am Ende das Gesetz ausgelegt wird, kommen schwere Zeiten für Fotografen (Auch Hobbyfotografen) und goldene Zeiten für Anwälte auf uns zu.
    http://www.fotomagazin.de/praxis/fot...-einschraenken
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  2. #52
    střelec

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von War-10-ck
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schießstand
    Beiträge
    4.759
    ngb:news Artikel
    2

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Zu dem EU Bullshit: Alles und jeden Überwachen wollen und dann sowas. Dämliche Dummschwätzer.

    Wer versucht morgen früh Polarlichter in Deutschland zu fotografieren?

  3. #53

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Mache ich mir ehrlich gesagt bisher keine Gedanken darüber. Sollen se mich doch verklagen. Bezahlen werde ich freiwillig - sollte es tatsächlich soweit kommen - keinen einzigen Cent.

    Demnächst auf Bullshit TV Brandenburger-Tor-Woche: Fotos mit eigenem Apparat nur 1 Euro/ 5 Minuten. Leihgeräte links, bereits fertige Fotos und Postkarten für 99 Cent auf der rechten Seite.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  4. #54
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ich mach mir da auch erst mal keine großen Gedanken. Ich hab z.B. schon zig Mal den Eiffelturm fotografiert, bei Facebook verbreitet und es ist auch nichts passiert obwohl man für den auch ne Erlaubnis bzw Lizenz bräuchte. Lässt sich imho ja eh nicht richtig durchsetzen da man ja Millionen Menschen verklagen müsste....
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  5. #55
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.877
    ngb:news Artikel
    4

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    @godlike: In Zeiten als Esel und Torrent in DE noch richtig verbreitet waren, haben sie gezeigt dass es durchaus geht, Millionen Menschen zu verklagen.

    Demnächst laufen dann bei den Anwälten eben Suchmaschinen die FB nach Gebäuden durchsuchen und den Account speichern.
    Die deutsche Abmahn-Mafia wird sich dieses Jahrtausendgeschäft sicher nicht entgehen lassen.
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  6. #56
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Da wir keinen eigenen Thread für faszinierende Fotos haben, die nicht selber gemacht sind, hier mal ein paar coole welche ich gerade gefunden habe: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...ren-1940s.html

    Kein Plan welche Kameras + Filme die damals hatten, die Bilder finde ich auf jeden Fall außerordentlich gut!
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  7. #57
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.518

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Hat schon mal einer diese Makro-Zwischenringe ausprobiert und kann positives oder negatives dazu berichten?
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  8. #58
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.877
    ngb:news Artikel
    4

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    @Cybercat: Ja, die tun was sie sollen - man kann dann auf kürzere Entfernung scharf stellen.
    Achte darauf, dass die Leitungen des Objektivbajonetts durchgeschleift werden (sonst gibt's keine Blende und je nach Objektiv auch keinen Fokus)

    für wirkliche "Mikroskopbilder" schlägt aber nichts ein Weitwinkel auf einem Retroadapter...
    Für diesen Beitrag bedankt sich Cybercat
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  9. #59
    gesperrt
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Analoguniversum
    Beiträge
    290

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ich überlege auch, Zwischenringe zu testen. Alternativ Umkehrring. Beste und teuerste Alternative Makroobjektiv.
    Hier mal ein Vid dazu.


    https://www.youtube.com/watch?v=YuCMMBEt7h8

    Ich denke, mit den Ringen verliert man Licht.

  10. #60
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.518

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    @Etzel: Ein 100mm Makro habe ich ja schon. Möchte aber noch näher ran.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  11. #61
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Wieso dann kein Balgengerät oder Objektiv in retro Stellung?
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  12. #62
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.877
    ngb:news Artikel
    4

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    @godlike: Meinst du nicht Weitwinkel in Retro-Stellung?
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  13. #63
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Nicht zwangsläufig. Je weitwinkliger desto größer der Abbildungsmaßstab. Taugt auf jeden Fall mehr als Zwischenringe oder sowas. Ein 100mm Makro ist da nämlich schon sehr gut
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  14. #64

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Alter Schwede. Ich habe einfach weil es sehr günstig war von nem Kumpel ein Nikkor 18-105 übernommen. Fragt mich bitte nicht weshalb. Ich glaube einfach nur weil es günstig war. Allerdings weiss ich jetzt schon ich fotografiere damit ohnehin nie. Da laufe ich lieber immer mit ner 50er Festbrennweite rum und habe dafür trotz gehampel schöne Bilder. Der Grund des Beitrages ist das Glas kam eben per DHL an und ich habe es direkt mal verglichen. Die Auflösung der Bilder ist zwar verschieden, weil es unterschiedliche Kameras waren, aber das tut sehr wenig zur Sache in diesem Fall.

    Bei beiden Bildern habe ich im manuellen Modus bei einer Brennweite von 50mm und einer Blende von 5 fotografiert. Gleicher Abstand, gleiches Motiv. Ich bin schockiert.. aber seht selbst:

    18-105:




    50mm Festbrennweite:




    Klar MUSS ein Qualitätsunterschied da sein, allerdings alleine durch diese extreme Verzeichnung (unterer Fensterrahmen) ist das Foto für mich so nur mit extremen Schmerzen im Ar... anzusehen. Dass auch die Farben deutlich schlechter ausfallen ist nur ein Nebeneffekt. Echt übel.. ich hatte mir vorher noch eingeredet ich könnte es mal als "Immerdrauf" mitnehmen, wenn ich keinen Bock habe viel mitzuschleppen, aber das geht ja wirklich gar nicht.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  15. #65
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Wollte gerade mal nach dem Objektiv schauen (gibt es da verschiedene?) und google halt mich gleich mal belehrt

    Name:  nikkor-trauma.jpg
Hits: 81
Größe:  11,6 KB


    Ist schon sehr übel die Verzerrung, die Farben und ich finde auch die Schärfe ist total am Arsch. Bist du sicher das es nicht irgendwie defekt ist? Das loht ja nur als Schlüsselanhänger. Also als extrem großer Schlüsselanhänger
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  16. #66

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ich bin mir gerade wirklich auch nicht ganz sicher, ob das tatsächlich so Scheisse ist oder einfach kaputt. Habe allerdings noch von keinem Defekt gehört, der eine solche Verzeichnung hervorrufen würde. Aber es stimmt schon, man kann das Objektiv so nicht verwenden.

    Wie bekomme ich nun raus ob es kaputt ist oder einfach nur Müll? Es ist halt einfach ein Kit Objektiv, das darf man immer nicht vergessen... aber..
    Ich schraub' mal das 18-55 Kit drauf als Vergleich, hang on..

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  17. #67
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Das ist doch kein Kit-Objektiv. Mit dem wollte ich nicht meine Freizeit verschwenden. Ist es vielleicht so wie bei Canon auch das die Kamera bei Eigenmarken Vignettierungen und evtl. auftretende Verzerrungen ein Stück weit herausrechnen kann? Alter Schwede, dagegen ist mein Sigma 10-20 (was ich oft auch echt unscharf finde) gerade zu ein Schärfewunder
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  18. #68

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Habe mal ein paar Objektive aus meiner Sammlung die in der Brennweite abbilden auf die gleiche Kamera geschraubt. Die Ergebnisse alle auf 50mm Brennweite gestellt und auch sonst identische Kameraeinstellungen:

    18-105mm Nikkor:



    50mm Nikkor:



    18-55mm Nikkor:



    18-270mm Tamron:


    Ich fand es eben schon sehr erstaunlich, dass das Tamron genauso bzw. sogar noch mehr verzeichnet. Anscheinend ist das bei den Teles normal. Das "kleine Tamron" von oben ist jetzt auch nicht das teuerste. War eines meiner ersten und deckt halt wirklich sehr viel ab und hat dadurch imho noch eher eine Daseinsberechtigung.

    Ich habe mal zum Vergleich eben noch eines gemacht mit meinem teuren Tamron Tele (70-280 f2,8) und hier sieht man, dass das nicht sein muss. Brennweite natürlich um 20mm verschoben und Fokus nach hinten versetzt zum Ausgleich.. aber trotzdem Aufschlussreich finde ich und schön zu sehen, dass es auch bei Tele ohne Verzerrung gehen würde. Man muss anscheinend nur tiefer in die Tasche greifen.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  19. #69
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.435
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Identische Kameraeinstellungen Ok. Hast du auch überall manuell fokussiert bzw. zusätzlich den selben Schärfepunkt/Entfernung genutzt? Irgendwie scheint es mir das die auf den Fotos immer wo anders liegen. Zum perfekten vergleich wäre es cool mit Stativ und manuellem Scharfstellen exakt die selben Fotos zu machen. Oder hast du das bereits so gemacht und meine alten Augen raffen es nur nicht?
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  20. #70

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    War aus der Hand und ich hab auf nem Stuhl gesessen. Hab ansich auch immer den gleichen Blätterbüschel fokussiert bis auf das ganz letzte Bild. Ist also alles auf den Milimeter genau.

    Im Grunde geht es mir eh nur um die krassen Verzeichnungen, aber damit muss man wohl leben, wenn man damit fotografieren mag.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  21. #71
    gesperrt
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Analoguniversum
    Beiträge
    290

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ich glaub nicht, dass das so in Ordnung ist.
    Andere Beispiele http://de.pixelpeeper.com/lenses/?lens=13020

  22. #72

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Lässt sich anhand der Bilder auch nicht beurteilen. Das ist nämlich schnell bereinigt per Bildbearbeitung und wenn keine gerade Linie dabei ist, sieht man eh nichts.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  23. #73
    gesperrt
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Analoguniversum
    Beiträge
    290

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Bei den Objektivtests hast du auch immer unbearbeitetes Material, unterschiedliche Brennweiten, Zeiten und Blenden dabei. Meistens Testbilder mit geraden Linien und Kreisen, wie hier zum Beispiel. http://www.chip.de/bildergalerie/Nik..._65468488.html Ich sehe dort nicht so eine Verzeichnung wie in deinem Bild. Vielleicht ist in dem Objektiv was disloziert oder so.

  24. #74

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ich werde mal morgen noch ein paar Probeaufnahmen machen. Da es ja allerdings bei meinem günstigen Tamron genauso verzeichnet ist gehe ich von keinem Defekt aus.
    In dem von dir verlinkten Test ist es bei der kürzesten Brennweite ausserdem genauso schlimm verzeichnet wie bei mir. Eher noch schlechter.
    Mal morgen nochmal sehen.

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  25. #75

    Re: [Sammelthread] Fotografie Laber- und Diskussionsthread

    Ultrahochauflösendes Pseudo-Making-Of-Foto:

    Spoiler: 


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •