Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 161

Thema: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

  1. #1
    Veteran Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    978
    ngb:news Artikel
    62

    Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gulli_board_spam_screenshot_amateur_bitch.jpg 
Hits:	545 
Größe:	91,3 KB 
ID:	33097 Zumindest könnte man auf den Gedanken kommen, schaut man sich den Zustand dieses Forums näher an. Gulli war früher eines der größten deutschsprachigen Internetforen und ein anerkanntes News-Portal mit den Schwerpunkten Datenschutz, Netzpolitik und Urheberrecht. Der anonyme Gastautor bei Tarnkappe.info versucht ein wenig hinter die Kulissen zu blicken.

    Als die Inqnet GmbH wegen sinkender Nutzerzahlen Gulli.com im Juli 2013 an die gamigo Advertising GmbH veräußerte, gab es seitens der neuen Betreiber hochtrabende Pläne und Ankündigungen. Man wolle das Portal wieder zu “alter Stärke” zurückführen, schrieb damals der neue Eigentümer. Nach über 1,5 Jahren bietet sich den Besuchern aber ein völlig anderes Bild.

    Das Board, welches einst das Herzstück des Portals war, wird zunehmend von Spam (siehe Screenshot oben) und Beiträgen von Trollen verunstaltet. Die Administration und Moderation scheint mittlerweile vor der Flut der Posts kapituliert zu haben. Anders ist es nicht zu erklären, warum man seit Wochen in diversen Bereichen des gulli:boards (so zum Beispiel in Technik-Foren) Warez-Angebote findet, die nicht gelöscht werden. Ebenso verhält es sich mit Porno-Angebots-Threads, sowie Troll-Postings in Form von unzähligen hochauflösenden Bildern, die nichts mit der Diskussion zu tun haben. Unter anderem soll somit wahrscheinlich erreicht werden, dass Nutzer einzelne Threads, entweder vor Ekel oder durch die Ladezeiten der hochauflösenden Bilder, nicht mehr aufrufen können. Es ist auch bemerkenswert, dass die Person, die diese Einträge postet, ihre Accounts wieder nach wenigen Tagen ohne erkennbaren Grund deaktiviert.

    Während sich im gulli:Board diese unschönen Szenen abspielen, übernimmt zum 1. April die niederländische Consulta B.V die gamigo Advertising GmbH. Unter dem neuen Handelsnamen CPA.cash sollen zukünftig alle Geschäfte abgewickelt werden.

    Wer jedoch glaubt, das sich damit Licht am Ende des Gulli Tunnels abzeichnen könnte, dürfte enttäuscht sein. Der Geschäftsführer der gamigo Advertising GmbH, Michael Stadler, wird auch die Leitung der neuen Firma CPA.cash übernehmen. Die Übernahme des operativen Geschäfts der gamigo Advertising GmbH durch CPA.cash erweitere das Produktportfolio „optimal“. Der alte und neue Geschäftsführer Stadler freut sich laut Pressemitteilung darüber, „die langjährige und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der gamigo AG auch in Zukunft weiterführen zu können.“

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	google_trends_gulli.com_.jpg 
Hits:	383 
Größe:	19,3 KB 
ID:	33096

    Der Screenshot von Google Trends zeigt indes ein anderes Bild. Auch die nutzerbasierten News bei gulli.com werden von den Lesern nicht mehr in Anspruch genommen. Die letzte veröffentlichte Newspresso stammt vom g:b Nutzer Tron2. Sie wurde vom ehemaligen Gamigo-Mitarbeiter Stefan Recht am 26.9.2013 freigeschaltet.

    Indes erfreut sich die Gulli Board Alternative ngb.to immer größerer Beliebtheit und kann stetig wachsende Nutzerzahlen verzeichnen. Das ngb wurde vom ehemaligen Moderatoren-Team, nach der Übernahme des Gulli:Boards gegründet, da man die Gangart des jetzigen Betreibers nicht mehr mittragen wollte.

    Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde zunächst bei Tarnkappe.info veröffentlicht. Er von einem anonymen Gastautor verfasst, der auf seine Namensnennung verzichten wollte. Danke dafür! Wer uns seinen Gastbeitrag schicken will (mit Pseudonym oder anonym), der kontaktiere das Team Tarnkappe bitte.

  2. #2
    life is a roofie circle Avatar von Malfunctioning Eddie
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.320
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Porno-Angebots-Threads?
    Ungeheuerlich!
    Wo würde ich diese Threads finden wenn man ich "melden" möchte?
    Jenny Towler ward gefunden.
    Mit'nem Messer in der Brust
    Und am Kai geht Mackie Messer
    Der von allem nichts gewusst.

  3. #3
    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    978
    ngb:news Artikel
    62

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Wer suchet, der findet. Zähle da aber nicht auf mich.

    Ich habe im g:b nur einen Account gehabt, den man mir gesperrt hat. Seitdem habe ich mich nie wieder dort bewegt. Warum sollte ich das nach der Nummer tun?

    Der Artikel ist auch nicht von mir. Ich habe ihn allerdings korrigiert und bei der Tarnkappe bzw. hier freigeschaltet.

  4. #4

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Man stelle sich vor, jemand würde die ganze Sache hier melden:
    Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten
    Für diesen Beitrag bedanken sich Ruby, (gelöschter Benutzer)
    Gruß
    braegler

  5. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    Indes erfreut sich die Gulli Board Alternative ngb.to immer größerer Beliebtheit und kann stetig wachsende Nutzerzahlen verzeichnen.


    Google wurde nicht informiert.
    Für diesen Beitrag bedankt sich 333

  6. #6
    Board-Paladin Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.478

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Porno? Cool

    *wieder dort anmeld*
    *duck* ^^

    Tja. Schade. Ich bin im Gulli großgeworden. (Ok, das klingt seltsam Oo)
    Dennoch war es so um 2000 rum eine meiner ersten, oft besuchten Seiten. Und nun sowas :/
    We will meet where the beer never ends!

  7. #7
    Mitglied Avatar von OvO
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    206

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Lol... auch wenn es stimmt das da auf Gulli seit einiger Zeit jemand rumtrollt... Tarnkappe ist genau so ein reißerisches Klopapier wie die Springer-Produkte und haben von dem was sie da schreiben erstaunlicherweise relativ wenig Ahnung. Ist einfach nur Meinungsmache. Das ihr euch auf sie bezieht spricht nicht gerade für euch.
    Für diesen Beitrag bedankt sich bevoller

  8. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.861

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von OvO Beitrag anzeigen
    Das ihr euch auf sie bezieht spricht nicht gerade für euch.
    Dafür spricht dein Beitrag eindeutig gegen dich.

  9. #9
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von "Karl-Jakob" Beitrag anzeigen
    Google wurde nicht informiert.
    Und dennoch bist du hier.
    Wie bist du denn dann zum ngb gekommen, lieber Neuling?
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  10. #10
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.344

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von OvO Beitrag anzeigen
    Lol... auch wenn es stimmt das da auf Gulli seit einiger Zeit jemand rumtrollt... Tarnkappe ist genau so ein reißerisches Klopapier wie die Springer-Produkte...
    Kommen da noch Argumente oder bleibt es bei Geplapper?

    To Topic: Es war wohl nicht schwer genau diese Entwicklung von dem Tage an voraus zu sehen, an dem Gamigo das "steuer übernommen" und als erste Amtshandlung alle über die Planke gejagt hat die ihnen nicht bedingungslos zugejubelt haben. Traurig, was vom Board übrig ist... Ist ein wenig so wie wenn man in seine alte Heimatstadt kommt, und entdeckt dass jemand den alten Spielplatz auf dem man seine Jugend verbracht hat, niedergebrannt, und auf der Asche ein Hurenhaus errichtet hat. Das ganze aber weiterhin Spielplatz nennt.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  11. #11

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Ich hatte den Pfeifen höchstens ein halbes Jahr gegeben, wundert mich das die sich so lange halten konnten. Wen interessiert noch g:b, hier ist auch schön....

  12. #12
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.775
    ngb:news Artikel
    16

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    ... da glaubt man es kann nicht wahnsinniger kommen und dann Sowas - nach ein paar Tagen meldet sich doch mal ein Offizieller zu dem Post im g:b
    Was rauchen die dort? .. *eine geile Community*

    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  13. #13
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Muahahaha...episch-gut.
    Für diesen Beitrag bedanken sich nachtmasse, NoName1954, War-10-ck
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  14. #14
    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    978
    ngb:news Artikel
    62

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Danke, DrFuture. Da ich mich nicht mehr freiwillig im g:b aufhalte, habe ich das nicht gesehen und hätte das auch nicht mitbekommen.

    OvO bezieht sich wahrscheinlich primär auf die teils sehr wackeligen Meinungs-Artikel von Spiegelbest aka Watchdog bei der Tarnkappe, der ja bekanntlich untergetaucht ist. Dieser ist seit längerer Zeit nicht mehr für uns tätig. Auch nicht unter einem anderen Pseudonym. Wenn Du mir nicht glaubst, frag bitte beim Cyber Crime Unit in München nach, danke!

    @Karl-Jakob: Du hättest bei dem Bild der Fairness halber noch erwähnen sollen, wie lange es Gulli.com und wie kurz es ngb.to gibt.

  15. #15
    kucheninspektor Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    918
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von TheOnly1 Beitrag anzeigen
    Und dennoch bist du hier.
    Wie bist du denn dann zum ngb gekommen, lieber Neuling?
    in einem schönen ford
    buten un binnen
    wagen un winnen

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.187

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Der Abschiedspost von amigo ist echt unterirdisch. Leidet der an Wahrnehmungsstörungen? Wohl schon!

    Ein absolut unfähiger Admin eines Boards. Selten so eine Dumpfbacke erlebt. Sperrt willkürlich uns aus nichtigsten Anlässen, schafft es aber nicht, die Pornos und Ford-Bilder eines multi-schizophrenen Members zu entsorgen.

  17. #17
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Mehr als 10 Zugriffe von mehr als 3 verschiedenen Usern, scheint das Board nicht mehr gewohnt zu sein...

    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  18. #18
    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    978
    ngb:news Artikel
    62

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Spontaner Gedanke: Ein DDoS-Angriff zum Abschied? Möglich wäre alles. So unfähig sind die nicht.

  19. #19
    Just add Sun Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    4.119
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Hm, Bye Bye Gulli. Den Abschied gab es vor etwas über 1,5 Jahren und mehr ist dazu auch nicht zu sagen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich mathmos

  20. #20
    only a bad old bastard

    Administrator

    Avatar von badboyoli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ankh Morpork
    Beiträge
    5.467
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Ich frag mich gerade warum sich Amigo (Michael Stadler) überhaupt verabschiedet? Er ist und bleibt schließlich der CEO und somit auch der Admin von Gulli. Spielt doch keine Rolle ob diese Firma nun gamigo Advertising GmbH, CPA.cash oder Wir wollen nur euer bestes (euer Geld), heißt
    badboyoli on Twitter

    "Es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt nur mich!"



  21. #21
    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    978
    ngb:news Artikel
    62

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Den Abschied von Herrn Stadler verstehe ich auch nicht.

    Ein Unternehmen als Betreiber ist aber grundsätzlich nicht verkehrt. Es kommt doch immer darauf an, mit welcher Einstellung der oder die Betreiber an die Sache gehen, oder? Juristisch gesehen wäre auch ein eingetragener Verein clever, weil man sich so vor einer privaten Haftung schützen kann. Im Fall der Tarnkappe haben wir uns für eine UG (haftungsbeschränkt) entschieden, um die private Haftung soweit wie irgend möglich auszuschließen.

  22. #22
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.671

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Ihr müsst es so sehen: Wenn Stadler wirklich der Chef der neuen Firma ist dann ist er keiner von Gamigo mehr, weshalb er dann auch nicht mehr als Amigo auftreten kann. Deshalb kündigt er seinen Abschied an damit StephanK dann schon bald den neuen Besitzer vorstellen kann, der in Wahrheit dann eh wieder Stadler ist. Nur vl nennt er sich dann Käseheidi oder Schärdinant oder so
    Für diesen Beitrag bedanken sich freudenkind, NoName1954, Jester, badboyoli
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  23. #23
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    9.757
    ngb:news Artikel
    395

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    Den Abschied von Herrn Stadler verstehe ich auch nicht.
    Das ist das, was ich auch nicht nachvollziehen kann.

    Was ich allerdings noch viel weniger verstehe ist, wieso ein Admin, wenn er doch schon mal da ist, nicht gleich mal feucht durchwischt und unter anderem die Porno-Threads im Forum "Faszinierendes" löscht. Wären ein paar Minuten Arbeit, allerdings sind es wohl die paar Minuten, die er nicht bereit war zu investieren. Schade, aber irgendwie auch bezeichnend.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Patroklos, freudenkind, badboyoli
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  24. #24
    only a bad old bastard

    Administrator

    Avatar von badboyoli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ankh Morpork
    Beiträge
    5.467
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Diesen Satz finde ich auch irgendwie lustig:

    Zitat Zitat von Amigo
    StephanK wird euch bis auf weiteres natürlich zur Verfügung stehen
    man beachte das Datum

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	1733 
Größe:	97,7 KB 
ID:	33104
    badboyoli on Twitter

    "Es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt nur mich!"



  25. #25
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.775
    ngb:news Artikel
    16

    Re: Verschwindet das g:b endgültig in der Kanalisation?

    Hm - wenn ich das richtig versteht wird Stadler doch neuer CEO der Cash-*blah* Firma - und evtl. eben nicht mehr der Advertising GmbH?
    Da die Operativen Geschäfte wohl bei der Advertising GmbH bleiben (auch Gulli) und nur der Werbeteil zur Cash-Schrott Firma geht.

    Gut was dann auch wieder komisch ist da ja Gulli Faktisch nur Werbegeschäft ist und es eigentlich keinen Operativen Anteil mehr gibt ....
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •