Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Grundlagen für Beiträge im Windows-Forum/Hilfsmittel

  1. #1
    Ruhe in Frieden Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Grundlagen für Beiträge im Windows-Forum/Hilfsmittel

    Willkommen im Windowsforum!

    Damit hier auch eine gewisse Übersichtlichkeit bewahrt bleibt, und auch, damit euch schnell und einfach geholfen werden kann, hier einige Richtlinien und Hilfsmittel.

    Grundlagen für Beiträge

    1. Die Boardsuche sollte grundsätzlich vor dem Verfassen des Beitrages verwendet werden. Zu vielen Themen findet ihr dort schnell die benötigten Infos.
      Merke: Die Boardsuche ist toll!

    2. Verwendet einen kurzen, aber präzisen Titel/Betreff, der das Problem anschaulich beschreibt. Nichtssagende Titel führen zu Desinteresse auf Seiten der Benutzer und Moderatoren, und das sind die Leute, deren Hilfe ihr sucht.
      Merke: Der Titel ist "der erste Eindruck"... und der zählt!

    3. Beschreibt euer Problem detailliert und mit allen vorhandenen Informationen. Erläutert in diesem Zusammenhang auch, was ihr bisher versucht habt und mit welchem Ergebnis. Angaben zur verwendeten Windows-Version (ggf. inkl. Service Pack) sollten in keinem Thread fehlen. Oft ist es auch hilfreich, die Hardware zu benennen.
      Merke: Besser zu viel als zu wenig schreiben!

    4. Eine gescheite "Präsentation" eures Beitrags macht das Lesen angenehmer. Dazu gehören Gepflogenheiten wie das Verwenden von Absätzen und Satzzeichen (in Maßen!), eine bemühte Rechtschreibung, ganze Sätze sowie Groß- und Kleinschreibung.
      Merke: Bessere Lesbarkeit bedeutet bessere Resonanz!

    5. Zu guter Letzt: Wenn ihr selbst die Lösung zu einem Problem findet, dann nennt sie auch bitte hier, anstatt einfach "hat sich erledigt" zu schreiben.
      Schließlich wollen wir doch auch nicht dumm sterben!


    • Anfragen bzw. Angebote zu Product Keys, Aktivierungscracks und dergleichen gehören nicht hier hin. Technische Probleme dieser Art können natürlich gerne hier diskutiert werden.
      Merke: Illegale Anfragen bzw. Angebote jeglicher Art sind verboten!

    • Anleitungen zum Hacken von Kennwörtern oder anderen diesbezüglichen Schutzmechanismen werden hier weder gegeben noch erfragt.
      Merke: Hack-Anfragen/-Anleitungen sind verboten!


    Hilfsmittel

    • AutoRuns
      Die Freeware Autoruns for Windows listet detaillierte Informationen zu den verschiedenen Autostarteinträgen unter Windows auf, mit der man einfach nicht benötigte Programme aus dem Windowsstart entfernen oder unbekannte Schadsoftware eventuell finden kann.

    • Process Explorer
      Der Taskmanager unter Windows liefert nicht immer ausreichende Informationen. Mit dem Process Explorer lassen sich wesentlich mehr Informationen zu den einzelnen Prozessen des Systems herausfinden, wie z.B. welches Programm von welchem anderen Programm gestartet wurde oder auch mit welcher IP ein Programm Kontakt aufnehmen will.

    • HiJackThis
      Einen ersten Eindruck über laufende Anwendungen, Autostarteinträge und Browser-Plugins kann man mit dem Tool HiJackThis bekommen. Hierdurch lassen sich schon erste Anzeichen eines kompromittiertem Systems erkennen. Dessen einfache automatisierte, aber leider nicht mehr ausführlich gepflegte Auswertung findet ihr hier.

    • BlueScreenView
      Im Falle eines Bluescreens könnte Nirsofts BlueScreenView helfen. BlueScreenView analysiert die beim Bluescreen möglicherweise erstellten Minidump-Dateien und zeigt den Bluescreen inkl. Parameter und Details über eine mögliche Ursache an.

      Die mit den oben genannten Programm erstellten Log-Dateien kann man dann hier posten.

    • Hardwareangaben
      Oft ist es hilfreich, Hardwareangaben mit anzugeben. Für den Fall, das man diese nicht kennt, gibt es nützliche Programme, die einem (nicht nur) die Hardwaredaten auslesen und weiterreichende Infos (wie z.B. die Temperaturen im System) liefern können, so z.B. AIDA64 (Nachfolger vom beliebten Everest, 30 Tage Testversion), HWiNFO (Freeware) oder Speccy (Freeware).

    • Datenträgerverwaltung
      Bei Fragen zu den Partitionen und Festplatten sollte immer ein Screenshot der Datenträgerverwaltung dem Beitrag beigefügt werden. Am schnellsten kommt man dort hin, wenn man im Ausführendialog ([Win]-[R]) diskmgmt.msc eingibt.

    • Treiber
      Im Normalfall findet man die Treiber auf den Webseiten der Hardwarehersteller. Falls dann doch einige Hersteller unbekannt sind, hilft im Gerätemanager ein Blick in die Details der unbekannten Hardware. Die Hardware-IDs sind da am interessantesten.


    Eure Windowsmoderatoren vom ngb-Team.
    Geändert von Hezu (27.02.15 um 15:49 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •