Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35

Thema: IT Burnout

  1. #26
    Mitglied Avatar von darksider3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    /dev/sda
    Beiträge
    384

    Re: IT Burnout

    Mir geht es ab und an ähnlich wie Steev.
    Manchmal ist einfach die Luft raus. Das kann bei mir durchaus auch mal ein paar Monate halten; Durch meinen Job kann ich dem leider nicht einfach entfliehen(weil ich das Geld mag, man möge mich dafür verurteilen, bin halt ein Lohnsklave, und vorher Selbstständig(da hatte ich aber keine Lust mehr drauf, ausschließlich), und dazu kenne ich das andere, das "gar kein Geld" über haben leider zu gut). Aber es wird meistens wieder besser.

    Was an der Stelle nicht hilfreich ist, ist der ständige Verweis auf scheinbar kompetentere Leute - die sind, falls sie kein Unicorn sind, meistens auch nur am Faken.
    Alle Faken, irgendwie, irgendwas in der IT.

    Fake it till you make it ist durchaus ein passender Leitspruch für die IT, und es wird meistens als Inkompetenz aufgefasst, sollte man etwas nicht gleich verstehen. Das finde ich traurig. Es fördert diese Art von Faking, das daraus resultierende Imposter-Syndrom und die ganzen Selbstzweifel... imo fördert es das sogar mehr, als die sich ständig ändernde Landschaft die dazu führt dass man als "normaler" Mensch kaum wirkliche substanzielle Erfahrung mit der Software und der Mechanik bekommen kann, um es fachgerecht tiefer zu beurteilen.

    Ich finde, man sollte es so auffassen, wie es mittlerweile in den Ausbildungen(glaube ich) gelehrt wird: Lebenslanges lernen ist wichtig. Lasst euch nicht von der schieren Masse an neuem überwältigen. Niemand wird jemals in diesem Feld alles können, kennen oder Erfahrung mit allem haben, die nennenswert ist.

    @RedlightX: Der Kommentar ist absolut unnötig. Selbst wenn es stimmt, wieso musst Du einen scheinbar selbstreflektierenden Moment unbedingt dazu missbrauchen, auf Fehler hinzuweisen, die nichts mit dem Thema zu tun haben?
    @Steev: Dein Beitragszähler tut dennoch nichts zur Sache.
    @one: Weird Flex.
    Für diesen Beitrag bedankt sich rexcolo
    Effiziens ist, wenn ich ein Loch bohre und mein Nachbar auch ein Bild aufhängen kann. ;)
    Redundanz macht wiederholen unnötig. | quod erat expectandum - Unbekannt|Veni, vidi,vici - Iulius Caesar

  2. #27

    Re: IT Burnout

    Zitat Zitat von darksider3 Beitrag anzeigen
    wieso musst Du einen scheinbar selbstreflektierenden Moment unbedingt dazu missbrauchen, auf Fehler hinzuweisen
    Dieser selbstreflektierende moment war doch schon lange vorbei. Danach wurde wieder die Opferrolle angenommen und der Kopf in den Sand gesteckt.
    Sorry, das ist halt die Wahrheit.

    Im Grunde hat der TE doch mehrere Möglichkeiten:

    - AG wechseln
    - AG und Beruf wechseln
    - Sich selbständig machen
    - Weniger Zeit hier verbringen. >20k Spambeiträge kosten halt auch Lebenszeit. Die kann man lieber darin investieren, um besser zu werden und dadurch eine Tätigkeit zu finden, die einen erfüllt.


    Wenn man jetzt nicht einmal seine Meinung sagen darf, gehört dieser Thread eher in den Kummerkasten und geschlossen. Sollte der TE jedoch wirklich etwas ändern wollen, dann bringt es herzlich wenig, wenn virtuelle Schulterklopfer verteilt werden.

  3. #28
    Mitglied Avatar von darksider3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    /dev/sda
    Beiträge
    384

    Re: IT Burnout

    @RedlightX: Klar kannst Du deine Meinung sagen.

    Das hast Du gerade adequat getan. Nur eben die vorherige sinnlose Erwähnung des Beitragszählers, aller Parteien im übrigen, war IMHO unnötig.
    Effiziens ist, wenn ich ein Loch bohre und mein Nachbar auch ein Bild aufhängen kann. ;)
    Redundanz macht wiederholen unnötig. | quod erat expectandum - Unbekannt|Veni, vidi,vici - Iulius Caesar

  4. #29
    Fräulein Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    20.620
    ngb:news Artikel
    9

    Re: IT Burnout

    @darksider3:

    Klar findest du das unnötig mit deinen lächerlich wenigen Beiträgen!

    Für diesen Beitrag bedankt sich darksider3


    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Irre ist menschlich. Querdenken ist Kopfsache.

  5. #30
    Mitglied Avatar von darksider3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    /dev/sda
    Beiträge
    384

    Re: IT Burnout

    @Trolling Stone: Ich halt ja schon die Schnauze, Du Gott!
    Für diesen Beitrag bedankt sich rexcolo
    Effiziens ist, wenn ich ein Loch bohre und mein Nachbar auch ein Bild aufhängen kann. ;)
    Redundanz macht wiederholen unnötig. | quod erat expectandum - Unbekannt|Veni, vidi,vici - Iulius Caesar

  6. #31

    Re: IT Burnout

    Zitat Zitat von one Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon immer (schon im gulli) immer mal wieder vorgeschlagen den Beitragszähler neben dem Profil auszuschalten. Für mich ist das ne Schwanzverlängerung.
    Lemmy.ml kann das, kann ich nur empfehlen. Es ist psychologisch nicht nur Schwanzverlängerung, sondern Selbstverarsche. Stichwort Quantität.

    Steev;

    Boreout kann zu Burnout führen, IT zerfleddert viele Leute. Ob man nach dem IT Zusammenbruch bei einem Konzern wie Amazon arbeiten will? Halte ich für gefährlich.

    Such dir ne kleine Klitsche, die dich genau im richtigen Stimulationsbereich zwischen Unter- und Überforderung halten, nett sind und dich als Mensch und nicht humane Ressource anstellen. Sonst wirst du nur noch verbitterter.

    Zitat Zitat von Trolling Stone Beitrag anzeigen
    Weißt du eigentlich auch nur im Ansatz, mit was für qualifizierten Menschen du hier schreibst (mich meine ich damit übrigens nicht)?

    Die würden den FiSi im Schlaf machen.

    (Gut, ich wahrscheinlich auch.)
    Die Aussage lässt mich vermuten, dass du Steev hier keine Ratschläge geben kannst, weil du noch nicht mal im Tal der Verzweiflung angekommen bist, in dem er sich gerade befindet. Schade, über die Jahre hatte ich dich eigentlich anders eingeschätzt.

    Thread;

    Erstaunlich viele sinnvolle Beiträge, für das ngb. Und teilweise eher unerwartete Fehlgriffe. Na ja, wir werden alle älter...
    Für diesen Beitrag bedanken sich justme, Ungesund, BurnerR
    Geändert von rexcolo (04.07.21 um 22:07 Uhr)

  7. #32

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    26.834
    ngb:news Artikel
    2

    Re: IT Burnout

    Also ich bin gerade dabei, da schon was zu finden iniativ (kann sein dass ich das immer falsch schreibe). Ich ja jetzt kein Lagerhelfer mehr um es überspitzt zu sagen und habe da auch schon möglichkeiten zu arbeiten. Zurzeit habe ich tatsächlich erstmal einen anderen Kopf und die Einnahmen (neben Hartz, GrasuzonenSchwarzGeld) von der Webseite reichen mir erstmal für diesen Monat. Ich bekomme schon was. Ich kann schon Dinge in der IT. Wer mal Interesse hat per pn, der kann gerne meine Zeugnisse/Zertifikate bekommen. Peace.
    Bewerbe mich auch projektbezogen. Wird schon wieder.
    Für diesen Beitrag bedankt sich rexcolo
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @

  8. #33
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    19.591
    ngb:news Artikel
    6

    Re: IT Burnout

    Initiativ. Von: die Initiative ergreifen

    Und an alle: wir Mods hatten vor einiger Zeit beschlossen, den Postcounter auch für die Bereiche zählen zu lassen, in denen sie vorher nicht gezählt wurden.
    Prompt schoss auch mein Counter hoch, da ich vorher schon zur Entspannung und Erheiterung recht viel im Fun-Bereich war.
    Wir viele, die nach Feierabend runterkommen und sich ablenken wollen/wollten.
    Damit ist zumindest dieses Thema hier erledigt!
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke,
    die Ufer sind Vernunft und Trieb!

  9. #34

    Re: IT Burnout

    Golem hat einen netten Artikel über Burnout in der IT veröffentlicht:

    https://www.golem.de/news/burnout-in...07-158168.html

    Interessant auch die Kommentare dort. Entweder abgefuckte Leute oder welche, die ihre Privilegien nicht realisieren.

    Auch in der IT gibt's wohl ne Schere zwischen (geistig) Arm und Reich.

  10. #35

    Re: IT Burnout

    Könntest du das mit dem "(geistig) Arm und Reich" genauer ausführen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •