Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

  1. #1

    Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Hallo Leute,

    Hier habe ich nen Thread dazu gehabt, ob meine letzte Grafikkarte (AMD HD 7870) noch zu retten sei. War sie nicht! Ich dachte, ok, hol dir eben für 50€ eine vergleichbare gebraucht. Aber leider ist es nicht so einfach, es werden doch eher Preise um die 70€ verlangt und auch gezahlt. Scheint mir zuviel für das Alter der Karten zu sein (HD 7870 zB kam 2012 auf den Markt, zu erwartende Lebensdauer????) . Da fiel mir wieder ein, das in meinem letzten Thread auch einmal das Argument Stromverbrauch fiel.

    Bisschen bzgl Stromverbrauch recherchiert und wie folgt gerechnet, mit vereinfachten Annahmen zu Strompreis und Idle/laststunden pro Tag für die Karte.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.PNG 
Hits:	47 
Größe:	4,2 KB 
ID:	58698

    Mit anderen Worten, die Mehrkosten für die 1050 ti habe ich durch den geringeren Stromverbrauch gegenüber der 7870 nach 3 Jahren wieder "drin", ohne Restwertbetrachtung für Verkauf.
    Der Kauf der 1050ti wäre also gerechtfertigt, wenn ich nicht vorhabe, in den nächsten 3 Jahren aufzurüsten.

    Sehe ich das so richtig oder übersehe ich etwas?

    Danke und Gruß
    Kirov

  2. #2

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Was machst du denn überhaupt mit dem PC? Reicht dafür die integrierte Grafik in der CPU nicht aus?

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    169

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Ich spiele damit. Für zB Age of Empires oder Rimworld reicht die Ivy Bridge iGPU, ja. Andere Titel wie World of Warcraft, Stellaris, GTA IV, Grim Dawn... aber nicht mehr

  4. #4

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Eine HD 7000er würde ich keinesfalls mehr kaufen. Wie du vermerkt hast, sind die aus heutiger Sicht viel zu ineffizient. Daher auf jeden Fall die 1050Ti.

    In meinen Augen macht es aber atm. einfach keinen Sinn, sich überhaupt eine Grafikkarte zu kaufen. Auch für die 1050Ti zahlst du fast doppelt so viel, wie noch vor 4-5 Monaten... Klar, ist blöd, wenn die eigene abschmiert und man keinen Ersatz hat.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    169

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Jo da steck ich halt echt in ner blöden Situation, ich bin auch nicht happy damit wenn ich soviel für die 1050ti zahlen muss.

    Was würdest du mir denn raten?

  6. #6

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Ehrlich gesagt, keine Ahnung

    Wenn meine Grafikkarte heute kaputt gehen würde, würd ich mir wahrscheinlcih eine 1650 oder 1660 kaufen. Sobald die Preise wirder normal sind, würd cih die dann aber wieder mit einer deutlcih stärkeren ersetzen.

    Das ist für dich halt nicht wirklich interessant, da die von dir aufgezählten Spiele ja bereits mit der 1050Ti gut laufen sollten. In deiner Situation dann halt die Asus 1050Ti. Aber warte lieber mal noch auf andere Antworten ab, weil ich da echt auch unsicher bin...

  7. #7
    Mitglied Avatar von Buschfunk
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    mal hier mal da
    Beiträge
    1.624

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    In Summe ist es doch ganz einfach.

    1. Brauchst du jetzt eine neue Grafikkarte ? - Falls ja, dann kaufen. Falls nein, abwarten.
    2. Brauchst du jetzt keine, willst aber eine und bist bereit 200 Euro zu zahlen? - Falls ja, kaufen.

    Die Frage ist ja nicht, ob die Karte den Preis wert ist, sondern ob sie dir den Preis wert ist, der aktuell aufgerufen wird.


    Ich schieb das Thema auch schon eine Weile vor mir her. Seitdem ich mich damit befasse hieß es immer und überall, man solle noch warten, weil bald was neues kommt (Neue AMDs, die RTX30 Serie etc.) und dann eventuell auch die Preise der Vorgängermodelle fallen (Pustekuchen wegen Pandemie, Nachfrage etc). Jetzt können wir beide abwarten bis zum Sanktnimmerleinstag oder aber irgendwann zu dem Punkt kommen, wo wir Frage 1 oder 2 mit ja beantworten (bei mir halt nur Frage 2) und uns den Bumms kaufen.

  8. #8

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Momentan sollte man bei gebrauchten Grafikkarten tatsächlich bei Kleinanzeigen schauen, ob was in der Nähe ist. Das sind dann oft auch normale Preise, weil because jemanden Auge in Auge übers Ohr zu hauen, ist den meisten dann doch zu viel.

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    169

    Re: Neue oder gebrauchte Grafikkarte

    Bin auch Kleinanzeigen regelmäßig am checken. Ähnlich wie bei ebay, zu teuer. Um die 70€ für HD 7870, 1050ti 170€ aufwärts. Plus fahrerei und Abnutzung bei der Karte, uff.

    Also gut. Im Grunde ist es eine Entscheidung wie buschfunk es beschrieben hat. Eins würde mich aber noch interessieren, kann wer was zu meiner Rechnung sagen? Macht die so Sinn oder übersehe ich einen Faktor in der rechnung ? Kann besser mit Entscheidungen die kalkuliert sind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •