Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Coins and Mining

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    105

    Coins and Mining

    Hi

    Ehrlichgesagt bin ich mir nicht sicher, ob das hierher überhaupt passt, aber die Neugier gibt mir einfach keine Ruhe.

    Nachdem ich heute wieder was über Bitcoins lass, wollte ich einfach mal wissen, was benötigt man heutzutage zum minen und wie berechnet sich die Dauer für einen Block. Nicht nur BitCoins, sondern für alle des selben Typus (begrenzte Zahl).


    Danke.

    Alea

  2. #2
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.224
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Coins and Mining

    Man benutzt heute spezialisierte Hardware, als normaler Endverbraucher so etwas wie einen Antminer: https://shop.bitmain.com/. Für andere Coins "braucht" man zum Teil andere Hardware. Brauchen in dem Sinne, dass es möglichst effizient ist, denn generell kannst du mit jedem Desktop-PC Mining betreiben.
    Die "Dauer" ist so lange, wie jemand braucht um einen Block zu schürfen. Bei Bitcoin wird die Schwierigkeit zum Schürfen automatisch so angepasst von Block zu Block, dass dies im Schnitt ca. alle 5 Minuten passiert. Denn die Grundidee bei PoW Coins ist, dass das Schürfen eines neuen Blockes "schwierig" sein muss.

    Mining lohnt sich jedenfalls nicht ist, es ist klüger, das Geld direkt in Bitcoin zu stecken.

    Es gibt ja so Online Rechner (https://www.cryptocompare.com/mining/calculator/). Da ist zu beachten, dass das immer theoretische gemittelte Gewinne sind. Wenn da bei Bitcoin z.B. 0,1 BTC geschürft pro Monat steht, dann kriegst du nicht wirklich ca. 0,1 BTC pro Monat. Der aktuelle Gewinn den ein Miner erhält, wenn er erfolgreich einen Block schürft beträgt 12,5 BTC und daher steht nur folgendes zur Auswahl: 0 BTC oder 12,5 BTC. Wenn da 0,1 steht heißt das einfach nur, dass du ca. 10 Jahre schürfen musst um eine halbwegs realistische Chance darauf zu haben einmal einen Block in die Blockchain schreiben zu dürfen und den Gewinn zu erhalten. Vermutlich wird dies aber nie passieren, da es noch weitere Effekte gibt (du musst deinen Block auch schnell genug weltweit verteilen und das wird dir nicht gelingen).
    Geändert von BurnerR (31.01.21 um 09:31 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    3.055

    Re: Coins and Mining

    Wenn du selbst minen willst: https://miners.de/ (Google-Treffer, keine Ahnung, ob das was taugt). Neben der Hardware solltest du möglichst noch den Strom fast kostenlos beziehen können, damit sich das lohnt.

    Und falls du die Hardwarekosten sparen willst, kannst du auch den Service mieten, z.B. bei https://www.genesis-mining.com/. Ich hatte da mal einen Miningvertrag über 2 Jahre abgeschlossen, um ETH zu minen. Das lohnt sich aber nur, wenn er Kurs der Crypto-Coins steigt, ansonsten machst du Miese. Und wenn der Kurs steigt, bist du besser dran, wenn du die Coins direkt kaufst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •