Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Suche Kaufberatung Notebook

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    138

    Suche Kaufberatung Notebook

    Hy,

    ein Kumpel sucht ein neues Notebook für die Arbeit...
    ...der Arbeitgeber wird es bezahlen...

    ...die unverrückliche Preisobergrenze liegt bei 800€,


    Der Arbeitgeber hat keinerlei Kaufkriterien,mein Kumpel aber 2:

    1 : Das Display darf nicht spiegeln
    2 : Das Arbeiten mit Autocad 3D Plänen muß flüssig funktionieren

    Ich bin per google auf diesen Test gestossen:
    https://www.chip.de/artikel/Laptop-V...119941475.html

    Und demenstrechend auf dieses Gerät:
    https://www.cyberport.de/?DEEP=1C26-C2W&APID=4

    Was meint Ihr?

  2. #2
    Cenosillicaphobiker

    Veteran

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    12.603
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Suche Kaufberatung Notebook

    Definiere AutoCad. Reden wir hier über Konzeptzeichnungen von Einkaufshäusern mit mehreren Ebenen oder von der Detailzeichnung einer 0815 Schraube?
    Bei dem Budget klingt es eher nach letzterem ohne große Ansprüche an die Rechenleistung ... CAD Kram profitiert enorm von der Grafikkarte in Richtung Quadro & Co, da kann man das Budget aber eben verdreifachen. Wird der Arbeitgeber entweder wissen oder ist ihm egal.

    Matt sind eh fast alle Display mittlerweile.

    Unter Full HD geht gar nichts, gerade bei so Zeichenkram. Eher noch Richtung WQHD, wobei es da auf 15" schon kritisch wird und man darunter eher die Skalierung hochtreibt was den Effekt mangels Support der Skalierung innerhalb der Drittanbieter Software wieder hinfällig macht.
    Bei so grafischem Geschiss auch eher 16 anstelle von 8 GB RAM, 500GB SSD min.

    Unbedingt achten aus entsprechende Anschlussmöglichkeiten, viele der neumodernen "Notebooks" haben nicht mal mehr einen RJ45 Anschluss und an USB kann man froh sein wenn es 2 Ports gibt, teils nur noch USB-C. Ein Krampf.
    OS: Keine "S" Edition.
    Zuerst schlagen, hart schlagen, keine Gnade

    Ich hab einen Antifa-Tarifvertrag

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    138

    Re: Suche Kaufberatung Notebook

    Hallo Flynn,

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Der Arbeitgeber will einfach nur das es ein "ZuHause" Gerät gibt,für Office,eMail und co.

    Mein Kumpel denkt nun,das wenn die ihm das schon bezahlen,dann könnte ja auch einmal darüber nachdenken ob das auch als Ersatz für seinen normalen Arbeitsplatz taugt.

    Mein Kumpel arbeitet im Theater,hat das ganze Gebäude mit ACAD16 in 3D nachgezeichnet...
    ...und nun möchte er das das neue Notebook mit diesem Plan ordentlich umgehen kann...

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    138

    Re: Suche Kaufberatung Notebook

    Hy,

    ich bin nun auf dieses Gerät gestossen.

    https://www.mediamarkt.de/de/product...f50706326e9836

    Mit "Direktabzug" landet man bei 789€.

    Ob das Display spiegelt ergibt sich mir nicht.

    Taugt das wohl zu dem Preis?

    Viele Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •