Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

  1. #1
    a.k.a. thoas Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Hallo,

    ich möchte einen PC für meinen Schwager zusammenstellen... Cooler Jugendlicher, der vorher nie einen eigenen PC hatte und nun was eigenes fürs Gaming bekommen soll

    Anforderungen sind Spiele: Call Of Duty, Shadow of the Tomb Raider, Batman Teile, Shadow of Mordor etc., alles nur in Full HD ohne 4 k auf einem 24 Zoll Monitor.

    Grob habe ich mir das hier ma zusammengesucht, die Grafikkarte ist nur Platzhalter. Welche empfiehlt ihr?

    Die Grenze von 800,- EUR sollte nicht gesprengt werden... Kann ich irgendwo noch sparen? Gerne auch immer preiswerter soweit möglich

    Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700 XT ?
    Prozessor: AMD Ryzen 5 3600XT 6x 3.80GHz So.AM4 BOX | 225,00
    Mainboard: Gigabyte B450 Aorus M AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail | 72,00 EUR
    Arbeitsspeicher: 16GB Patriot Viper 4 rot DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | 57,94
    Netzteil: 450 Watt be quiet! System Power B9 Bulk Non-Modular 80+ Bronze | 41,50
    SSD: 1000GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND TLC (MZ-V7E1T0BW) | 119,00
    Gehäuse: Fractal Design Focus G mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz | 45,82

    Ohne GraKa bin ich derzeit bei knapp: 562 EUR

    Danke für eure Hilfe und Unterstützung.
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  2. #2

    Re: Gaing Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Beim Prozessor würde ich den normalen 3600er nehmen, die "verbesserten" lohnen sich imho nicht für den Aufpreis.

    Den RAM kenne ich nciht, aber ich würde da einfach zum G.Skill Aegis greifen, da der sich bei vielen bereits bewährt hat und gleich viel kostet.

    Das Netzteil ist das absolute Low-End von beQuiet. Kann man für günstige Office-Rechner verwenden, aber nicht für Rechner, in denen Grafikkarten bei 100% Last arbeiten. Daher eher das System Power mit 500W für 60€.

    Die M.2-SSD ist zwar wirklich gut, aber bei dem begrenzten Budget würde cih eher eine SATA-SSD nehmen, z.B. die Samsung 860 für 87€.

    Grafikkarte passt mit der 5700XT (438€), falls diese noch ins Budget passt. Ansonsten die GTX 2060 für 325€.

    Zum Gehäuse:
    Da bin ich immer ein starker Vertreter, einmal ein wirklich gutes zu holen. Normal hält das dann locker 4-5 PC-Generationen aus, bis dann mal neuen Frontanschlüsse oder sowas kommen. Bei manchen hochwertigen Gehäusen kann man sogar das Frontpanel austauschen und so auf den aktuellen Standard gehen.
    Als Standardempfehlung haue ich immer das Fractal Design Define R6/7 (100€/115€) raus, aber die passen wahrscheinlich nicht ins Budget. Günstiger wäre das be quiet! Pure Base 600 für 65€ oder fü+r 78€ mit Fenster.

    Zusammen rechnen musst du

  3. #3
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.094
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Gaing Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Praktisch, dass wir das Thema grade hatte, da kann ich alles aus dem anderen Thread einfach hier ein schrieben.

    @takota:

    Die Evo ist gut, ich meine richtig gut, so gut, dass es auf dem Niveau nicht zum Tragen kommt.
    Da merkst auf dem Level noch keinen Unterschied, sparst aber mal so 40-50 Euro.
    Ich würde zu ner MX500 1TB Raten, aber die Samsung 860 ist auch gut... ist mehr ne Geschmacksfrage

    Die könntest du dann in nen B550er Motherboard stecken, musst aber nicht.
    (Der hauptunterschied ist PCIe 4.0, was für spätere Grafikkarten von Belang werden kann -> Zukunftssicherheit) Bei ner 5700XT würds schon sinn machen, ohne baust du nen minimalen Flaschenhals.
    z.B. das Gigabyte B550 Gaming X


    alles nur in Full HD ohne 4 k auf einem 24 Zoll Monitor.
    Da verbrennst du mit der 5700XT nur Geld, würde mich dem Vorposter anschließen und GTX 2060 vorschlagen, bzw. fast sogar noch weiter runter gehen und ne GTX 1660s nehmen.

    Für Ram die G.Skill Aegis, sind quasi der Preis/Leistungs Konsens und das einzige Bautil über das nie gestritten wird

    Gehäuse schließ mich dem Fractal Design Define an.
    Günstiger wäre das Antec P7, Das Thermaltake Core ist auch ganz gut, halt kein Tower sondern ne Box, muss man halt mögen.

    Was den CPU angeht
    3600x und 3600xt sind absolut identisch, mit ausnahme das der xt sich weiter übertakten lässt,
    falls du das nicht vor hast, ist es egal, nimm den günstigeren.

    Was 3600 v.S. 3600x angeht: Es hieß mal, dass der 3600x den Mehrpreis nicht wert ist,
    aber beim Nachschlagen grade gesehen, dass die Preise mittlerweile identisch sind, also ist es egal.

    Wichtig ist nur: der 3600x produziert mehr hitze, da möchte man eventuell nen extra Kühler, weil der Boxed sonst eklig hoch dreht.
    Edit: Da empfehielt sich der Alpenfön Brocken eco, oder Ben Nevis. kosten beide so um die 30 und sind ihr Geld wert.
    Geändert von Seedy (28.11.20 um 09:43 Uhr)
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  4. #4
    a.k.a. thoas

    (Threadstarter)

    Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Ich liebe dieses Forum... Seit Jahren kann ich mich auf euch hier verlassen Danke für die Mühe und Antworten...

    Nach Durchsicht lande ich nun bei diesen Komponenten und (leider) knapp 900 Euro. Aber viel mehr sparen lässt sich hier wohl nicht.

    Oder ich nehme wie vorgeschlagen die "Gigabyte GeForce GTX 1660 SUPER OC 6G", da wäre ich dann bei knapp über 800 EURO. Was meint ihr? Habe ich dadurch starke Einbußen bzw. der gute Schwager bei Full HD und kein 4k?

    Grafikkarte: ASUS Dual GeForce RTX 2060 OC Evo, DUAL-RTX2060-O6G-EVO, 6GB GDDR6 | 325,89
    Prozessor: Ryzen 5 3600 3,6 GHz (Matisse) Sockel AM4 - boxed | 225,00
    Mainboard: Gigabyte B450 Aorus M AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail | 72,00 EUR
    Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3200 | 54,70
    Netzteil: be quiet! Pure Power 11 500W | 61,39
    SSD: Samsung SSD 860 EVO 1TB| 86,76
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 schwarz/orange, Glasfenster | 78,31
    Geändert von takota (28.11.20 um 12:01 Uhr)
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  5. #5
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.094
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Im anderen thread wurde grade angesprochen, dass die Hardwarepreise momentan nen bisl. nach oben gegangen sind.
    Vermutlich weil die Chinesen im Frühjahr die Fabriken kurz zugemacht haben.

    Im Juli hab ich dashier bei Alternate gekauft:
    1 x AMD Ryzen™ 5 3600, Prozessor
    (Art-Nr. HR5A33, 1 Stk. = € 177,90) € 177,90

    Wenn du sagst:
    Ryzen 5 3600 3,6 GHz (Matisse) Sockel AM4 - boxed | 225,00

    Dann heißt das du bezahlst grade 50 Euro mehr als ich vor nem halben Jahr habe, für den gleichen Prozessor.

    Was die 1660s angeht (Gainward GeForce GTX 1660 SUPER Ghost)
    Für FullHD und Mid to High - Settings reicht die völlig aus.

    Wenn sich nen größeren Monitor kauft (WQHD/1440p/ 2.560 x 1.440), oder auch ende nächsten Jahres noch alles auf MAX drehen möchte,
    dann lieber die größere.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  6. #6
    a.k.a. thoas

    (Threadstarter)

    Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Ja, dass die Hardware preislich grad in die Höhe geschossen ist, fiel mir auch schon schmerzlich auf Es ist halt bald Weihnachten und der Junge kriegt das Teil. OK, dann sind es eben 900 Taler. Werde das genau so weiterreichen.

    Was mir noch in den Sinn kam... Ich könnte dem Jungen meinen Rechner für einen Freundschaftspreis vermachen und mir was neues zulegen. Bei mir läuft derzeit auch alles in höchster Auflösung (24 Zoll, kein 4K)

    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB
    ASUS Prime B350-Plus
    be quiet! 480 Watt

    Was meint ihr? Freundschaftspreis dafür, was wäre das?

    Ein Gehäuse und ne SSD würde ich dann neu kaufen und mit verbauen.
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  7. #7

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Freundschaftspreis dafür wäre wohl ne Kiste gutes Bier.

    Bei KA vielleicht 250 Euro (wenn ein Ahnungsloser aufsteht).

  8. #8
    a.k.a. thoas

    (Threadstarter)

    Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Na ich will ja niemanden abzocken. Kiste gutes Bier und n paar Taler klingt doch gut.
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  9. #9

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    War jetzt auch nur grob überschlagen. Schau halt mal die Gebrauchtpreise an. Ich befürchte, mehr wird da halt nicht bei rumkommen.

    Ich würde in einen neuen PC übrigens keine Grafikkarte mit nur 6GB stecken, das rechnet sich nicht. Wobei das dann natürlich auch preislich wieder ausreißt.

    Hier ist noch die aktuelle 900-Euro-Empfehlung von CB (die leider aufgrund der Preisentwicklung momentan schon bei 1.000-Euro liegt):

    https://geizhals.de/?cat=WL-969874
    Geändert von one (28.11.20 um 14:26 Uhr)

  10. #10
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.094
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    @one:

    Ui, wenn du nen bisl. Bearbeitst, z.B.

    1018,48€

    Wenn wir jetzt die Grafikkarte zur Gainward Ghost tauschen,
    sind wir schon bei 848,67€

    Wenn wir die MX 500 1Tb gegen ne MX500 M.2. 500GB tauschen
    sind wir schon bei 809,74

    Wenn wir das MSI B550-A Pro gegen das MSI B450 GAMING PLUS MAX tauschen,
    sind wir schon bei 764,64


    Okay, natürlich sich das alles Abstriche.
    500Gb weniger Platz sind halt 500Gb weniger Platz, aber Speicher kann man wie Ram einfach nachrüsten, wenn man ihn brauch.

    Gainward Ghost ist halt ne Leistungsklasse niedriger, da wird man früher die Details runter drehen müssen (Für Cyperbunk auf Full HD wirds aber reichen)

    Von B550 auf B450 Runter zu gehen kann halt später, wenn man die Grafikkarte aufrüsten will, nervig werden, da halt kein PCIe 4.0

    und das angegebene Gehäuse gibts übrigens für den gleichen Preis auch mit Seitenfenster.
    Welche Abstriche da Sinnvoll sind, bzw. man bereit ist zu machen, ist am Ende halt die Frage.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  11. #11

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Auf Gehäuse achte ich nie. Eigentlich müssten die aus der Konfiguration immer raus.

    Ob man die von Dir vorgeschlagenen Abstriche macht, kommt eben drauf an, was man später mit der Kiste noch machen will.

    Ich würde das eher so lassen und vorerst die Grafikkarte durch eine gebrauchte ersetzen, die für die Spiele noch reicht. Denn auch dort werden die Preise nach Weihnachten fallen. Und so richtig anspruchsvoll sind die Spiele ja nicht, wenn ich das richtig überblicke.

  12. #12
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.094
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    @one:
    Das war nicht als Handlungsanweisung gedacht, sondern als mögliche Optionen,
    deswegen habe ich bei jedem das wider dazu geschrieben.

    Aber gebraucht ist nen gutes Stichwort.

    Bei ebay gehen die 1660er für so gute 90 Euro weg.
    Die könnte man erstmal rein bauen und nach Weihnachten dann ne richtige kaufen, wenn die Preise wieder normal sind.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  13. #13
    a.k.a. thoas

    (Threadstarter)

    Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Hiho...

    Neuer Rechner ist bestellt:

    Gehäuse SilentiumPC Signum SG1 TG
    Festplatte 1 TB SSD Samsung Evo 860
    Mainboard MSI B450 GAMING PLUS MAX
    Prozessor AMD Ryzen 5 3600
    RAM G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3200 Kit
    Netzteil be quiet! Pure Power 11 500 Watt
    Grafikkarte ASUS GeForce GTX 1660 SUPER ROG Strix OC 6 GB

    Gesamt: knapp 825 EURO

    Wichtig war mir eine gute Basis mit Möglichkeit zum wechseln der Grafikkarte in ca. 2 Jahren, falls nötig. Er saß ja bisher immer an meiner Kiste und war schier begeistert. Und ich wie er, wir werden weiterhin mit einem 24er in Full HD und ohne 4k zocken

    Mit der Kiste wird er also Spaß haben. Dazu noch einige Games im Sale bei Steam und fertig ist sein Weihnachtsgeschenk.

    Danke Leute! Das war hier super hilfreich.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Seedy, Rakorium-M
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  14. #14
    a.k.a. thoas

    (Threadstarter)

    Avatar von takota
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    berlin
    Beiträge
    59

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    Was für verrückte Zeiten... Alles auf dem Weg zu mir, nur die Grafikkarte wurde storniert - nicht lieferbar.

    Also wurde es nun für 30 Euro mehr diese, wie oben von euch vorgeschlagen: ASUS Dual GeForce RTX 2060 OC Evo (299 Euro Stückpreis)

    Insgesamt also 845 EURO. Absolute Schmerzgrenze für den Vater meines Schwagers
    Für diesen Beitrag bedankt sich Sibi
    AMD Ryzen 5 1600X | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL15 Dual Kit |
    Asus Radeon RX 480 Strix OC 8GB | ASUS Prime B350-Plus |
    be quiet! 480 Watt | Viewsonic XG2405 '24 TFT | Windows 10

  15. #15
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.094
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Gaming Rechner zu maximal 800 EURO (CoD, Tomb Raider, Batman etc.)

    @takota:
    Glück für den Jung
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •