Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Backofen defekt

  1. #1
    Suchtspielmacher (ehm.) Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    720

    Backofen defekt

    Moin,

    mein Backofen ist in der Hinsicht defekt, als das die Unterhitze nicht mehr funktioniert. Leider hat der Ofen auch keine Umluft.

    Es gibt zwar vermutlich Ersatzteile, doch wie teuer wird das mit Montage durch einen Handwerker werden? Ich habe auch keine Lust, dass in einem halben Jahr dann die obere Spirale kaputtgeht. Also evtl doch einen Neuen kaufen.

    Bei Mediamarkt gibt es Modelle für unter 300 Euro, taugen die was? Und was ist mit den Kochfeldern oben drauf? Die Drehregler dafür sind bei mir in die Front des Backofens eingelassen.
    Kann ich also auch einen Ofen kaufen, der dann die Kochfelder oben ansteuert?

    Und wie ist mit den Maßen? Wie finde ich einen Ofen, der genau bei mir reinpasst?

    Hoffe, ihr könnt mir Mal etwas Starthilfe geben, im Internet finde ich nur so SEO-verseuchte Artikel..

    LG
    werner

  2. #2
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.286
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Backofen defekt

    Also die Maße sind eigentlich genormt. Das sollte nicht das Problem sein. Eigentlich immer 60cm.

    Die Frage wäre jetzt, wie bei dir Herd und Backofen zusammenhängen.
    Wenn das ein Kombipaket ist, also alles miteinander angeschlossen ist, dann ist's mit nur Backofen austauschen nicht getan.
    Du hast geschrieben, dass die Knöpfe für den Herd ja im Backofen mit eingebaut sind. Vermutlich neben den Herdbedienknöpfen.

    Dann solltest du beides wechseln. Mittlerweile sind meist Backofen und Herd technisch getrennt, auch wenn man eine Kombi kauft.
    Herd: 380 V und Backofen: Schukostecker für 230V-Steckdose.
    (Hat den Vorteil, dass man es auch getrennt aufstellen kann. Also Backofen höher z.B.)

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch einen passenden, neuen Backofen mit Knöpfen zu deinem Herd gibt.

    Nur mal ein Beispiel.
    Geändert von Chegwidden (09.10.20 um 19:50 Uhr)
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    1.004

    Re: Backofen defekt

    Heizung selbst ausbauen und für 20€ ne neue einbauen ist keine Option? Muss man Schrauben lösen können und wieder anschrauben und Stecker rausziehen und wieder anstecken.

  4. #4
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.814

    Re: Backofen defekt

    @Chegwidden: Es gab noch nie ein Herd (Kochfeld) das mit 380Volt lief.
    Die 3 Phasen (L1, L2, L3) Lagen zwar an der Dose an aber wurden quasi im Stern-Betrieb verwendet.
    Eine Phase war für den Backofen und 2 Für das Kochfeld reserviert. Das immer 7,2KW hat, dass 2 Phasen entspricht mit je 3,6KW maximaler Leistung.
    Meine ersten 2 Wohnungen hatten nur Wechselstromanschlüsse.
    Da gab es nur eine Phase. Die wurde halt 3x auf die Herdanschlussdose aufgelegt und hatte 3 Sicherungen mit je 16A.
    Wenn man die Brücken im Klemmbrett vom Herd entsprechend setzt, kann man den auch an nur einer Phase mit 16A betreiben.
    Nur sollte man dann darauf achten, dass man entweder nur den Backofen betreibt oder eine große und eine kleine Platte zusammen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich one
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  5. #5

    Re: Backofen defekt

    Erstmal sind das 400V und nicht 380V.

    Zum Anderen wäre hier ein Bild sicher hilfreich, damit man einschätzen kann, wie das neue Gerät aussehen soll. Je nach dem, wieviel und extrem das Gerät genutzt werden wird, fällt eigentlich auch der Preis aus. Wir zum Beispiel legen viel Wert auf Hitze, daher heizt unser Backofen ungewohnt hoch. Ist wichtig, wenn man Pizza mag. 300 °C sind da Minimum-Pflicht.

    Kann ich also auch einen Ofen kaufen, der dann die Kochfelder oben ansteuert?
    Ja, aber das wird teurer, als einen kompletten Herd zu kaufen. Wie gesagt, ein Bild wäre gut.

  6. #6
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.171
    ngb:news Artikel
    46

    Re: Backofen defekt

    Ich nehme mal an, die Backofen-Kochfeld-Kombination ist schon älteren Baujahres?

    Dann würde ich zumindest nicht unbedingt versuchen, das Kochfeld zu erhalten. Ich nehme mal an, das ist jetzt höchstens ein Cerankochfeld, wenn nicht gar noch ein Gusseisernes? Eine gute Gelegenheit, das Kochfeld durch ein modernes mit Induktion zu ersetzen. Je nachdem, welche Größe Du benötigst und welche Ansprüche Du hast, sind die mittlerweile auch schon ziemlich bezahlbar imho und wirklich geil beim Kochen weil die Hitze genau dann da ist, wenn man sie auch braucht. Und das sag ich schon als nicht-so-oft-Kocher.

  7. #7

    Re: Backofen defekt

    Wenns wirklich die Heizung ist... hatte Ich noch nie..... zur not schau mal in den KleinAnzeigen bei zu verschenken ... bei und geben manche ne KomplettKüche für 30€ ab Kühlschrank Herd... Ich würde aber erstmal Durchmessen den Wiederstand .. ( Natürlich abgeklemmt ) vieleicht nen Stecker gelöst
    aber wie DER schrieb neue Heizung kostet nicht die Welt.... nur die zu bekommen kann was kniffelig sein am besten direkt beim Hersteller anrufen

  8. #8
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.286
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Backofen defekt

    @thom53281: Hatte ich auch überlegt für uns beim Umzug. Aber dann hätte ich mir komplett neue Töpfe kaufen müssen für Induktion.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  9. #9

    Re: Backofen defekt

    So haben wir leider auch entschieden. Wenn man bedenkt, was Töpfe so kosten, war die Entscheidung falsch. Mein nächster wird auf jeden Fall Induktion und getrennt (Ofen irgendwo anders in der Küche auf Arbeitshöhe).

    Wenn es preislich eng ist, würde ich allerdings auch zu Kleinanzeigen raten. Da werden oft welche verschenkt oder für einen Appel und nen Ei angeboten (jedenfalls hier in der Ecke).
    Für diesen Beitrag bedankt sich SnoopyBG

  10. #10
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.974
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Backofen defekt

    Einzig blöd ist, das es quasie keinen Herd mehr ohne Touch Bedienung gibt... (Außer einer der Sau teuer ist).

    Aber dann sind deine Töpfe ziemlich alt cheg? Seit mind. 10 - 15 Jahren gehen eigentlich alle für Induktion.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  11. #11

    Re: Backofen defekt

    Och, so Römertöpfe gibt es immer noch und viele schwören auch auf Guss-Pfannen. Wenn ich so denken würde, würde ich allerdings auf Gas setzen (was eigentlich fürs Kochen auch das beste ist).

  12. #12
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.974
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Backofen defekt

    Unser Schmid-Topf aus steingut oder so ist aber auch geeignet, .. gut der ist 2 Jahre alt.

    Gusseisen ist auch kein Problem.. (wenn nicht dünn und billig)
    Für diesen Beitrag bedankt sich one
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  13. #13

    Re: Backofen defekt

    Guss geht auf Induktion? Das ist mir gerade neu, wobei ich mich auch noch nicht wirklich damit beschäftigt habe. Ich war der Überzeugung das funktioniert nicht.

  14. #14
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.286
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Backofen defekt

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Aber dann sind deine Töpfe ziemlich alt cheg? Seit mind. 10 - 15 Jahren gehen eigentlich alle für Induktion.
    Älter, ja.
    Ich hatte mir mal ne Zeit alle paar Monate einen höllisch teuren Fisslertopf geholt. Je nachdem, wieviel Überstunden ich machte
    Bis ich die zusammen hatte, die ich wollte. So ein Profi-Set hätte ich mir da nie komplett auf einmal kaufen können.
    Die halten auch ein Leben lang. Deshalb würde ich die nie wegen nur eines Herdes abgeben.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  15. #15

    Re: Backofen defekt

    Zitat Zitat von Chegwidden Beitrag anzeigen
    Fisslertopf
    Hab mich glatt verlesen. Wir machen heute Fleischtopf. Ganz Memmingen wird danach riechen, Leute werden unten von der Kneipe klingeln. Man sagt, es seien schon Flugzeuge deswegen abgestützt.
    Für diesen Beitrag bedankt sich M315T3R

  16. #16
    Suchtspielmacher (ehm.)

    (Threadstarter)

    Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    720

    Re: Backofen defekt

    Erstmal danke für eure ganzen Antworten!

    Zitat Zitat von Chegwidden Beitrag anzeigen
    Also die Maße sind eigentlich genormt. Das sollte nicht das Problem sein. Eigentlich immer 60cm.

    Die Frage wäre jetzt, wie bei dir Herd und Backofen zusammenhängen.
    Wenn das ein Kombipaket ist, also alles miteinander angeschlossen ist, dann ist's mit nur Backofen austauschen nicht getan.
    Du hast geschrieben, dass die Knöpfe für den Herd ja im Backofen mit eingebaut sind. Vermutlich neben den Herdbedienknöpfen.
    [...]
    Ja, ich fürchte, alles hängt zusammen. Außerdem finde ich Gerät mit den Maßen, die ich benötige bei Mediamarkt.

    Zitat Zitat von der Beitrag anzeigen
    Heizung selbst ausbauen und für 20€ ne neue einbauen ist keine Option? Muss man Schrauben lösen können und wieder anschrauben und Stecker rausziehen und wieder anstecken.
    Ich habe keine Ahnung von Elektrik, und lasse da lieber die Finger von. Habe auch gelesen, dass der Ausbau durchaus friemelig ist.

    Zitat Zitat von one Beitrag anzeigen
    [...]Je nach dem, wieviel und extrem das Gerät genutzt werden wird, fällt eigentlich auch der Preis aus. Wir zum Beispiel legen viel Wert auf Hitze, daher heizt unser Backofen ungewohnt hoch. Ist wichtig, wenn man Pizza mag. 300 °C sind da Minimum-Pflicht.
    Sowas brauche ich nicht. Außerdem werde ich in einigen Jahren vermutlich eh ausziehen, und zZ ist das Geld aufgrund von Student sein knapp.

    Mein jetziger Ofen hat am Hitze-.Regler ein Symbol für nur ober- bzw. nur unterhitze. Auf beiden Stellungen wird der Ofen warm, aber noch ist mir nicht ganz klar, ob vielleicht nur Teile kaputt sind. Irgendwie scheint es warm zu werden, aber die Backergebnisse sind etwas komisch seit kurzem. Hat jemand eine Idee, wie ich einfach testen kann, ob die Unterhitze normal funktioniert?

  17. #17

    Re: Backofen defekt

    Erster Gedanke: geeignetes Thermometer reinlegen.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    164

    Re: Backofen defekt

    Zitat Zitat von werner Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee, wie ich einfach testen kann, ob die Unterhitze normal funktioniert?
    Ofen kurz auf jeweils Oberhitze und Unterhitze anschalten und jeweils mit IR Thermometer auf den oberen Blechdeckel und unteren Blechdeckel halten da sollte man sofort erkennen ob es dort warm wird.
    Umso laenger Du wartest mit dem Messen umso waermer sollte auch der Rest des Ofens werden da die Hitze sich ja auch verteilt. Etwas waermer sollte es aber immer auf der Seite sein wo die Heizstaebe angeschaltet sind.
    Mit Linux wäre das auch passiert!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •