Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Interview mit Lydia Benecke über Corona-Verschwörungsmythen

  1. #1
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22.274
    ngb:news Artikel
    10

    Interview mit Lydia Benecke über Corona-Verschwörungsmythen

    Einfach nur weil es interessant ist:

    ZEIT Campus ONLINE: Was machen diese Mythen mit unserer Angst?

    Benecke: Sie verwandeln sie in Wut. Ein Virus kann man nicht hassen. Es ist ein sehr unbefriedigender Gegner für die menschliche Psyche. Aber Bill Gates, der das Virus angeblich absichtlich in Umlauf gebracht hat – den kann ich hassen! Wut ist viel einfacher auszuhalten als Angst und Sorgen.
    Kommentar:
    Lesenswert

    Hier das Interview in voll:
    https://www.zeit.de/campus/2020-05/f...-lydia-benecke
    Für diesen Beitrag bedankt sich Trolling Stone
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  2. #2
    Fräulein Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    20.345
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Interview mit Lydia Benecke über Corona-Verschwörungsmythen

    Bestes Zitat:

    Das Grundproblem ist, dass man mit Fakten gegen Emotionen arbeitet.


    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Irre ist menschlich. Querdenken ist Kopfsache.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •