Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motocross Ausrüstung

  1. #1
    bin da - wer noch?
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    302

    Motocross Ausrüstung

    Hey

    bin absoluter Anfänger und suche wegen einer Anschaffung einer 250 SX eine komplette Ausrüstung. Könnt ihr mir dort bezüglich Shops, Marken etc behilflich sein? Auf was sollte ich achten?
    Gerade bei Knie oder Brustpanzer möchte ich nicht "sparen", allerdings sollte das Preis-Leistungsverhältnis doch im Rahmen bleiben.

    Könnt mir gerne auch Links zu der entsprechenden Ausrüstung posten die ihr empfehlen könnt.

    Bisher bin ich nur ein paar mal in Kiesgruben gefahren OHNE irgendwelche Protektoren (außer Helm vom Kumpel).
    Egal wie oft und egal mit welcher Wucht
    Gegner´s Schicksalsschläge wir auch spüren
    lieber noch einmal zu Boden zu gehen, als ein Aufgeben zu tolerieren

  2. #2
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.265
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Motocross Ausrüstung

    Gerade als Anfänger würde ich, vom Helm abgesehen, so ziemlich alles gebraucht kaufen.
    Gerade jetzt am Saisonende kannst du so gut sparen. Besonders, wenn jemand sein Hobby aufgibt.

    Bei Neuware empfehle ich den Outletstore von https://www.modeka-center.de/
    Ich weiß nur nicht, wie weit du davon weg wohnst. Ich habe früher das meiste da gekauft, weil's für uns auch nicht so weit ist.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  3. #3
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21.727
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Motocross Ausrüstung

    Für alles was 2 Räder hat,
    gilt: Der Helm ist das absolut wichtigste und auch das einzige was du nicht online kaufen solltest.

    Schau mal ob die bei dir irgend nen bekleidungscenter wie Louis haben,
    die haben idr. nen Outlet. Die Sachen da sind sicherheitstechnisch in Ordnung, grade bei Helmen sind es welche mit Farbfehlern, oder wo ein Zusatzteil fehlt, meist irgend ein Einlagekissen, oder sowas.

    Der Helm muss angenehm und richtig sitzen, ein falscher Helm kann dir (und nein das ist keine Übertreibung) das Genick brechen.

    Auf Platz 2 und 3 sind Handschuhe und Schuhe.
    Grade beim Crossfahren ist es wichtig, dass du kontrolle über das Bike behältst und bei zu großen (Hand-)Schuhen, besteht die Gefahr das du abrutscht und das endet nicht gut.

    Du wirst dich aus der Natur der Sache ein paar mal auf die Fresse packen,
    dabei werden deine Klamotten einiges abbekommen, daher ist gebraucht da durchaus drin - zu mal du im laufe deiner "karriere" sag ich mal, die nen paar mal wegschmeißen und neukaufen wirst.

    Welche Marken/Firmen/Modelle da besser und schlechter sind,
    dafür würde ich dich an ein Fachforum verweisen.

    Was den Preis angeht:
    Denk immer daran: Wie viel ist dir dein Leben wert? Oder nicht ganz so extrem: Wie viel würdest du bezahlen um nicht für den Rest deines Lebens chronische Schmerzen in den Gelenken zu haben?

    Damn,
    hab Jahre net dran gedacht,
    aber ich sollte auch mal wieder...
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  4. #4
    always feed the fish Avatar von Der3Geist
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.616

    Re: Motocross Ausrüstung

    Wie hier schon viele Geschrieben haben, kann man sich Zubehör Gebraucht kaufen, da "Gescheiter" Schutz Teuer ist, und wenn du Nix Teures willst, hast du auch kein Gescheiten Schutz.

    Ich selber Verwende z.b. einen Brustpanzer von Axo Modell Dobermann mit Nierengut und Voll Wirbelsäulen Schutz bis zum Steißbein.
    Ein Neck Brace ist für Anfänger sehr zu empfehlen, wobei man da auch zwischen einfachen Schaumstoff oder Vollschutz für den Nacken wählen kann.

    Hose und Stiefel ist dabei erst einmal nicht so wichtig, du solltest nur darauf Achten, das die Stiefel wirklich "Press" passen und schon kurz vor Unangenehm zu tragen sind, da sie sonst dein Bein & Knöchel nicht Stabilisieren.
    Genauso Handschuhe, diese sollten ebenfalls Eng anliegen, damit der Handschuh nicht zu sehr auf der Hand "Schlappert", was sonst schnell Blasen verursachen kann.
    (Und glaube mir, wenn du einmal Fette Blasen vom Cross Fahren hattest, versteht du was ich meine)

    Als Brille kann man je nach Geschmack seinen Hersteller Favorisieren.
    Ich verwende eine Scott Brille mit Roll off.
    Aber auch nur, weil ich eben viel im Schlamm fahre und Abreiß-Visiere da schnell aufgebraucht sind.

    Den Helm wirklich am besten im Laden anprobieren und von einem Experten beraten lassen, da dieser wirklich 100% passen muss.
    Für den Anfang muss es kein 100g Helm sein, und man kann dabei auch etwas Günstigere Varianten nehmen.

    Wenn du Brillenträger bist, solltest du dies beim Helm und Brillenkauf beachten.
    Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der eigenen Belustigung !

    [Alle meine Selbstgeschriebenen Programme & Spiele findet ihr auch als Download auf meiner Homepage]


  5. #5
    bin da - wer noch?

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    302

    Re: Motocross Ausrüstung

    Danke für eure Hilfe :-)
    Werde dann die Tage mal zu Louis und mich dort umsehen und beraten lassen. Ein Freund hatte mir eigentlich abgeraten und gemeint ich solle alles bei 24mx bestellen. Allerdings weis man dann nie ob z.b. die Stiefel oder Helm wirklich gut passen.
    Dann lieber doch zum Händler direkt. Danke euch
    Egal wie oft und egal mit welcher Wucht
    Gegner´s Schicksalsschläge wir auch spüren
    lieber noch einmal zu Boden zu gehen, als ein Aufgeben zu tolerieren

  6. #6
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21.727
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Motocross Ausrüstung

    @dapacka:
    Du kannst natürlich auch den Helm online bestellen,
    aber dann brauchst halt jemanden, der dir sagt ob er wirklich passt und du nicht nur glaubst das er passt, weil er angenehm ist.
    Bzw. landest du dann eventuell in einer ätzenden schleife von bestellen und zurückschicken, etc.

    Als anfänger ist halt schwer das einschätzen, weil man nicht weiß worauf man achten muss. Daher ist die Beratung da wichtig... wenn du nen fähigen Freund hast, der wirklich Ahnung hat, geht das aber auch.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  7. #7
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.844

    Re: Motocross Ausrüstung

    Helm online bestellen geht garnich. Also geht schon, is dann aber Murx.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Chegwidden
    Corona ist Harmlos.

    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

  8. #8
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21.727
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Motocross Ausrüstung

    Zitat Zitat von dexter Beitrag anzeigen
    Helm online bestellen geht garnich. Also geht schon, is dann aber Murx.
    Hab ich ja eingangs auch gesagt,
    aber wenn er nun unbedingt bestellen will/muss,
    dann eben jemand mit Ahnung dabei haben,
    der dir sagen kann ob er richtig sitzt ... am besten bleibt halt trotzdem ihm im Laden zu kaufen.

    Safe Use:
    Wenn leute schon blödsinn machen wollen,
    dann wenigstens auf die Art, die am wenigsten Schaden anrichtet.

    Spoiler: 


    Wenn du dir schon H in die Venen jagst,
    dann mit einer sauberen Nadel.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  9. #9
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.265
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Motocross Ausrüstung

    Ein Helm, dessen Umfang auch nur einen Zentimeter zu klein ist, macht oft höllisch Kopfschmerzen.
    Und man ordnet das am Anfang erst gar nicht dem Helm zu, da es ja keine einzelnen Druckstellen gibt,
    sondern die ganze Rübe eine einzige Druckstelle ist.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •