Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 75 von 75

Thema: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

  1. #51
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.203
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Bayern zieht nach und wird ebenfalls das Zeigen der Reichskriegsflagge verbieten.

    Tweet von Markus Söder.


    Ich hoffe, dass NRW das für mein Bundesland auch bald bekannt gibt.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  2. #52

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Dann wird unsere Stadtflagge sicher auch bald verboten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	x.png 
Hits:	20 
Größe:	27,1 KB 
ID:	57680

    Mir ist es recht, aber sinnlos finde ich es dennoch. Durch solche Verbote hat sich noch nie etwas regeln lassen.

  3. #53
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    23.154
    ngb:news Artikel
    34

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Und Jemen hat glaube ich auch die gleichen Farben, nur in umgekehrter Reihenfolge.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #54

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Dann lasst uns Jemen auch gleich verbieten. Stimmt btw.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	x.png 
Hits:	2 
Größe:	27,1 KB 
ID:	57681

    Ich wette die Flagge wird demnächst oft verkauft...

  5. #55
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.203
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Das Klackern der Hacken beim Zusammenschlagen hört sich nett melodisch an.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  6. #56
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    17.860
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Tja, dann verbieten sie jetzt diese Flagge. Es wird dann ein neues Erkennungszeichen geben für unsere Rechten.

    Ich würde die Südstaatenflagge vorschlagen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  7. #57

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Die ist in gewissen Kreisen schon mehr als verbreitet.

    Wie ich sagte: das ist sinnlos.

  8. #58
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.203
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Wer Unrecht duldet, stärkt es.

    Ich finde die Verbote gut. Ist wenigstens eine Ansage. Auch für die Nichtidioten.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  9. #59
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    17.860
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von one Beitrag anzeigen
    Die ist in gewissen Kreisen schon mehr als verbreitet.

    Wie ich sagte: das ist sinnlos.
    Ja, die Südstaatenflagge ist hierzulande in der Tat sinnlos, denn sie hat mit unserem Land gar nichts mehr zu tun.
    Würde aber zu der Dummheit dieser Menschen passen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  10. #60

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Die Südstaatenflagge wird mit dem assoziiert, was wir versuchen zu vermeiden. Verwendet wird sie dafür seit ich selbst Kind war. Deine Aussage ist dahingehend zumindest unwissend.

    Ich mag den Scheiß auch nicht, aber Verbote mag ich noch weniger.

  11. #61
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    17.860
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Auch wenn sie in den USA natürlich auch für das steht, für das hierzulande in gewisser Weise das Hakenkreuz steht, hat sie dennoch mit Deutschland nichts zu tun.
    Wenn sie diese also verwenden, dann ist das nicht als patriotisch zu werten wie vielleicht noch die Flaggen, die hier tatsächlich mit unserer Geschichte zu tun haben. Sondern nur noch mit Fremdenhass.

    Und lass einfach mal deine Anmaßungen, wenn du selbst nicht dazu in der Lage bist zu verstehen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  12. #62
    A.C.I.D

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21.707
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    @Trolling Stone:
    Nachdem die USA die schrittweise aus dem öffentlichen Leben entfernen,
    eignet sie sich wirklich als Ersatz.

    Die können dann behaupten, dass wäre für Freiheit und Rebellion und so, aber jeder weiß wofür es wirklich steht.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  13. #63

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von Trolling Stone Beitrag anzeigen
    hat sie dennoch mit Deutschland nichts zu tun.
    Das hat vor 30 Jahren schon keine Rolle gespielt. Wach mal bitte auf.

  14. #64
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    17.860
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Für die Rechten nicht, das ist mir bewusst. Da brauche ich nicht für aufzuwachen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  15. #65
    As expected
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Beyond performance
    Beiträge
    5.737

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Ich schlage als Nachfolgeflagge diese hier vor, müsste noch 10 Jahre legal/gültig sein:

    "Wir starten ein Drive-By, das Wesen ist wieder da. Ich habe Kopfschmerzen vom scheiß Tatütata. Hol die Axt raus, wir plündern den Drug Store und sind Wochen später noch verstrahlt wie ein Castor."

  16. #66
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    23.154
    ngb:news Artikel
    34

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Was macht man denn, wenn die jetzt mit einer Flagge aus blauen und weißen Rauten rumlaufen? Eine Art dt. Südttaat-Flagge.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Seedy, dexter, one
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  17. #67

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Pahahaha. Ich klaue den Nachbarn die Tischdecke.

  18. #68
    A.C.I.D

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21.707
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    @Levron:
    Bei der weiß doch noch kaum einer was die bedeutet...
    was ist eigentlich aus den Jungs geworden, ewig nichts mehr von denen gehört...
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  19. #69

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Die heißen jetzt die Toten Hosen und sind Dortmund-Fans.

    Es kamen übrigens schon andere auf den Gedanken: https://www.ggg.at/2019/05/20/rkl-lo...-symbol-nicht/
    Für diesen Beitrag bedankt sich Levron

  20. #70
    As expected
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Beyond performance
    Beiträge
    5.737

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    @Levron:
    Bei der weiß doch noch kaum einer was die bedeutet...
    was ist eigentlich aus den Jungs geworden, ewig nichts mehr von denen gehört...
    Haben von Steinmeier gerade das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen für das soziale Engagement für Kinder *hust
    "Wir starten ein Drive-By, das Wesen ist wieder da. Ich habe Kopfschmerzen vom scheiß Tatütata. Hol die Axt raus, wir plündern den Drug Store und sind Wochen später noch verstrahlt wie ein Castor."

  21. #71
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    23.154
    ngb:news Artikel
    34

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    30 Jahre Schülerlotse?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  22. #72
    As expected
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Beyond performance
    Beiträge
    5.737

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Is ein anderes Thema was einen eigenen Thread füllen würde. Ich darf da aber nicht mitreden, weil, treffen sich zwei Jäger.
    "Wir starten ein Drive-By, das Wesen ist wieder da. Ich habe Kopfschmerzen vom scheiß Tatütata. Hol die Axt raus, wir plündern den Drug Store und sind Wochen später noch verstrahlt wie ein Castor."

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    946

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Und Jemen hat glaube ich auch die gleichen Farben, nur in umgekehrter Reihenfolge.
    Geht aber halt um die Reichskriegsflagge und nicht um die Flagge des Kaiserreichs. Das spielt die Flagge Jemens keine Rolle.

  24. #74
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.839
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von der Beitrag anzeigen

    Gibt es da Beispiel dazu oder ist das nur eine Angst?
    Ein Beispiel habe ich doch sogar genannt. Ein anderes, harmloseres Beispiel wären z.B. "Kampfhunde".

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    @BurnerR:

    Sind Reichsbürger nicht tatsächlich radikaler? Die kämpfen ja nicht nur gegen den Staat und das Grundgesetz, die erkennen beides ja nicht einmal an.
    In dem Sinne ja. Aber sie lehnen die Ordnung hier ja nicht ab weil sie gerne etwas anderes hätten, sondern weil sie an Feen und Magie glauben bzw. daran dass es faktisch keine BRD gibt. Und das wir von den USA gelenkt werden. Man könnte sagen, sie *wollen* ein Grundgesetz haben aber denken, wir hätten gar keines.

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    946

    Re: Bremen verbietet Reichskriegsflagge in der Öffentlichkeit

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Ein Beispiel habe ich doch sogar genannt. Ein anderes, harmloseres Beispiel wären z.B. "Kampfhunde".
    Kampfhunde ist nicht so mein Thema.
    Was war da der Fall? erst wurden gefährliche Hunde verboten und danach harmlose Hunde?

    Und Hacker? Zuerst wurden Gesetze gegen schwerkriminelle Hacker erlassen und dann konkret was?

    Und um den Bogen zu spannen, zuerst werden Reichskriegsflaggen verboten und dann was? ACAB? RAF Fahnen? Oder was konkret?

    Es werden doch ständig Gesetze und Verordnungen rausgebracht die sinnvoll oder Quatsch sind oder in Einzelfällen Quatsch oder was auch immer.
    Dieses "Achtung so fangen sie an, du bist dann der nächste" oder "erst verbieten sie xyz was ja sinnvoll ist aber danach verbieten sie was was richtig dumm für die Masse ist" usw.
    Immer das selbe Aluhutgeschwätz.

    --- [2020-09-27 19:26 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    In dem Sinne ja. Aber sie lehnen die Ordnung hier ja nicht ab weil sie gerne etwas anderes hätten, sondern weil sie an Feen und Magie glauben bzw. daran dass es faktisch keine BRD gibt. Und das wir von den USA gelenkt werden. Man könnte sagen, sie *wollen* ein Grundgesetz haben aber denken, wir hätten gar keines.
    Ach und ich dachte immer viele Reichsbürger wollen das Kaiserreich zurück.
    Sollten die sich dann nicht umbenennen in "Märchenbürger"?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •