Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ikea Deckenlampe s9203 kaputt - neues Trafo oder neue Lampe?

  1. #1

    Ikea Deckenlampe s9203 kaputt - neues Trafo oder neue Lampe?

    Hallo zusammen,

    Falls dieses Unterforum nicht der richtige Ort für gewöhnliche Haushaltselektrik ist, bitte ich um Verzeihung. Vor ein paar Tagen ist meine Deckenlampe, eine Ikea s9203 (hier zu sehen) einfach ausgegangen. Ich habe ein paar Tage davor ein paar Glühlampen ausgewechselt. Die neuen Glühlampen sind von unterschiedlicher Größe, sehen also nicht so aus als passten sie zusammen, haben aber alle den gleichen Sockel, GU5.3. Ich habe die Schiene aus der Halterung genommen und im schwarzen "Sockel" einen Block gefunden, er ist über eine Lüsterklemme mit den Deckenkabeln verbunden. In Ermangelung eines Multimeters kann ich im Moment nicht den Stromverlauf durchmessen, vermute aber, dass der Block ein Trafo ist der nach Gleichstrom wechselt und ausgefallen ist.

    Meine Frage an euch ist: kann der Ausfall des Trafos an der Unterschiedlichkeit der Glühbirnen bzw. deren Stromverbrauch liegen? Lohnt es sich für mich als Student einen neuen Trafo zu erstehen oder wäre es ratsam eine neue Lampe zu kaufen? Sind solche Trafos überhaupt in der Form erhältlich und erschwinglich?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Geändert von wolfsjunge (09.07.14 um 15:14 Uhr) Grund: Kleinere Berichtigung
    Jetzt ist das lAchen wohl vorbei....
    Registriert seit: Oct 2009 | Beiträge: 508 | Danksagungen: zu wenige..

  2. #2
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.622

    Re: Ikea Deckenlampe s9203 kaputt - neues Trafo oder neue Lampe?

    Also wer glaubt das ein Trafo nach Gleichstrom wechselt, sollte von Lampen aller Art die Finger lassen.

    I.d.R kommen da 20 Watt-Halogenstrahler zum Einsatz. Macht bei der Lampe zusammen 80 Watt. Wenn da jetzt welche mit 50 Watt rein gesteckt werden steigt der Stromverbrauch und eine kleine Schmelzsicherung (wenn vorhanden)
    löst aus. Die findet man seitlich in einer kleinen "Schublade". Einige Trafos haben eine Thermosicherung hinter der Primärwicklung. Die löst aus wenn der Trafo durch Überbeanspruchung zu heiß wird.
    Ist bei solchen "Billigprodukten" nicht zu tauschen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Sibi
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •