Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 157

Thema: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

  1. #126
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.2 !!
    Beiträge
    326

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    @virtus:
    Erfahrungsgemäß sind diese "billigen" Keys oft ESD Lizenzen. Wie zuvor geschrieben ist die Herkunft oft unklar und eine nachträgliche Sperrung nicht selten. Die Lizenzen mit COA sind oft etwas teurer; 20-25€ sind Schnäppchen, i.d.R. aber so um die 30€. Die Zertifikate werden zwar auch hier und da gefälscht (siehe z.B. den Fall von PC Fritz) aber wesentlich weniger als ESD Lizenzen.
    Soll dennoch jede/r für sich entscheiden welches Risiko er eingeht

  2. #127
    Gehasst
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    AUF DEM MOND
    Beiträge
    1.560
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Es gibt ja auch seriöse Anbieter.

    Ich persönlich muss da kein Risiko eingehen. Bekomme regelmäßig meine Volumenlizenz-Keys direkt von MS

  3. #128
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.2 !!
    Beiträge
    326

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Und was macht einen Anbieter seriös?

    Weil MS selbst sagt in einem Gutachten des PID (Produktidentifikationsservice):

    Spoiler: 

    Statt den Nachweis der ordnungsgemäßen Lizensierung zu erbringen, hat der Anbieter Ihnen nur einen Product Key übermittelt. Microsoft Product Keys stellen jedoch für sich genommen keine Lizenzen dar. Sie dienen lediglich dazu, dass derjenige Kunde, der Bereits ein Nutzungsrecht ("Lizenz") für ein Microsoft Computerprogramm erworben hat, dieses Computerprogramm installieren und aktivieren, d.h. dauerhaft nutzbar machen kann. Product Keys verkörpern keine Nutzungsrechte an einem Computerprogramm. Sie gleichen in ihrer Funktion einem Schlüssel, der - wie der Schlüssel zu einer Immobilie - zwar die dauerhafte Nutzung des Computerprogramms faktisch ermöglicht, jedoch selbst kein Nutzungsrecht verkörpert und somit auch kein Nutzungsrecht einräumt (OLG Frankfurt, Entscheidung vom 30.01.2014, Az.: 11W 34/12). Durch die Weitergabe (Verkauf) eines bloßen Product Keyskönnen daher auch keine Nutzungsrechte übertragen werden.


    Das Ganze aber gerne mal zum nachlesen:
    Fake oder Fälschung: Das Experiment

  4. #129
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    3.943
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Insider Support...
    Könnte jeder MS Win10 Insider hier bitte im Feedback Hub mal noch "Offenlegung" suchen und den Artikel voten (wenn ihr das gut findet) + Werbung dafür machen?
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  5. #130
    Hasst Kälte Avatar von Rommelkadse
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Wo es warm ist
    Beiträge
    19

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Habe mal eben meine Windows-7 OEM-DVD rausgegrabbelt, auf deren Hülle sich der Aufkleber mit dem OEM-Produkt-Key befindet.
    Nirgendwo auf der Hülle oder dem Aufkleber befindet sich das Wort "Lizenz"
    Muss man das jetzt verstehen?
    The Fennec of Wolf Street

  6. #131
    The Dead One Avatar von Aurelio
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Dunno
    Beiträge
    536

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    @Rommelkadse: der key enablet die lizenz.... Wo liegt das problem?

    Er erlaubt dir die lizenz zu aktivieren also genau das was microsoft gesagt hat im spoiler von xypro falls du darauf bezug nimmst.

    Oder anders gesagt worauf willst du hinhaus?

  7. #132
    Hasst Kälte Avatar von Rommelkadse
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Wo es warm ist
    Beiträge
    19

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Wenn der Erwerb des Keys nicht bedeutet das man eine Lizenz erworben hat, wo kommt dann die Lizenz her?

    ich kann den Text im Spoiler noch 3x durchlesen. Das ergibt keinen Sinn.
    The Fennec of Wolf Street

  8. #133
    The Dead One Avatar von Aurelio
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Dunno
    Beiträge
    536

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    @Rommelkadse: Du musst vielleicht den Zusammenhang des Ausschnitts in betracht ziehen

    Da wird auf Fake oder nicht Bezug genommen im Sinne von OEM Lizenzen heisst Die nur auf dem PC anwendbar sind auf dem sie gekommen sind und nicht auf einem neuen PC. Darum wird gesagt selbst wenn du den Product Key verwendest von ner OEM Lizenz auf einem Neuen PC hasst du nicht die Lizenz erworben sondern es ist der schlüssel sie zu aktivieren. Das ist eben wichtig weil der Key alleine keine Nutzungsrechte einräumt sondern die Lizenz an sich.


    Oder anders, wenn du einen OEM Key kaufst hast du nicht die Lizenz gekauft da diese gekoppelt ist an den PC . Du hast den schlüssel zu einem Haus gekauft aber nicht den Vertrag zur Benutzung unterschrieben wenn du das beispiel aus dem ausschnitt haben willst.

    Ist das jetzt vielleicht klarer warum Key != Lizenz?

  9. #134

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...r-3221849.html

    Ein Klick auf das X zum Fenster schließen versteht Microsoft jetzt wohl als Zustimmung zum Upgrade.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Hezu
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  10. #135
    Ruhe in Frieden

    (Threadstarter)

    Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Ich hab ja so nichts gegen Windows 10, aber mit diesen Zwangsupgrademethoden machen die Redmonder nur eines: Die User, die noch zweifelten, werden dadurch nur weiter abgeschreckt, und Microsoft verpasst sich selbst einen gewaltigen Imageschaden.

  11. #136
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    3.943
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Ja, ich dachte bei ersten Meldungen ja noch das sei ein Fehler - aber scheint wohl Methode zu sein.
    Was ich nun noch nicht gefunden habe ob das auch bei *neuen* Usern passiert oder nur bei diesen die vorher schon mal gesagt haben *ich bestellt win10 möchte aber noch warten*.

    Davon abgesehen das der meist gesagte Grund für *kein win10* ist das es Schnüffelt... diese Leute einem dann aber gar nie sagen können was angeblich alles zu MS gesendet wird (Das ist nämlich meiner Meinung nach in 90% der Fälle gar nicht Schlimm sondern hilft eher das gejammere zu reduzieren das x,y,z nicht funktioniert)
    Andere Dinge sind Freiwillig und gar nicht so tief versteckt (z.B. Cortana, da wird sogar mehrmals gefragt ob man das wirklich möchte)
    Da es für die Allgemeinheit auch durchaus besser ist weniger System-Fragmentierung zu haben und NACH der Umstellung alle die mich vorher gefragt haben begeistert waren - Muss man *manche* vielleicht wirklich zu ihrem Glück zwingen.

    Dennoch ist die Art und Weise (vor allem wenn es auch bei denen passiert die vorher keines bestellt haben) extrem Fragwürdig und schadet schlicht dem Ruf von MS - wo sie doch in letzter Zeit einiges dafür tun den zu verbessern....
    Die Frage ist wie viele Jammern im August dann *Ich dachte die Kostenlos-Phase wird verlängert, och mist nun habe ich das Jahr verpasst scheiß MS*
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  12. #137
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1.380

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Zitat Zitat von Aurelio Beitrag anzeigen
    Oder anders, wenn du einen OEM Key kaufst hast du nicht die Lizenz gekauft da diese gekoppelt ist an den PC . Du hast den schlüssel zu einem Haus gekauft aber nicht den Vertrag zur Benutzung unterschrieben wenn du das beispiel aus dem ausschnitt haben willst.
    Das ist nur teilweise richtig. http://www.heise.de/newsticker/meldu...ken-29554.html
    Da (bzw. wenn) die Bindung an die Hardware entfällt, kauft man also auch die Lizenz mit.

    Btw. Ist das auch auf Windows 10 zutreffend?
    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-...8-2332305.html

  13. #138

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Es handelt sich wohl nicht mehr nur um KB3035583 sondern neuderdings auch um KB3123862. Ich glaub mittlerweile hab ich lieber die Zeugen Jehovas vor der Tür stehen als dieses nervige Windows 10 so penetrant aufgedrückt zu bekommen.

  14. #139
    The Dead One Avatar von Aurelio
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Dunno
    Beiträge
    536

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    @bevoller: heise online 07.07.2000 ist das immer noch gültig ? O.o Dachte dass es mittlerweile wieder Hardware gebunden ist im speziellen Fall wenn die Lizenz automatisch mitgekommen ist. Und dass es theoretisch nur auf dem gleichen Motherboard genutzt werden kann.... Aber gut kann auch gut sein dass ich das falsch in Erinnerung habe.

  15. #140
    Gehasst
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    AUF DEM MOND
    Beiträge
    1.560
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Zumindest kann zum Schluss niemand behaupten er hätte die kostenlose Upgrade-Phase verpasst.



    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Insider Support...
    Könnte jeder MS Win10 Insider hier bitte im Feedback Hub mal noch "Offenlegung" suchen und den Artikel voten (wenn ihr das gut findet) + Werbung dafür machen?
    Nichts gefunden, außer irgendeinen, der zu dumm ist sich in sein Mailkonto einzuloggen und dann damit prahlt sämtliche Win und Office Versionen seit Win 95 zu haben.

  16. #141
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    3.943
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    feedback-hub:?contextid=516&feedbackid=407033c4-3f8f-429d-9369-2d33a68daae5&form=1&src=2

    (in den ie/edge einfügen)
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  17. #142
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1.380

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Zitat Zitat von Aurelio Beitrag anzeigen
    @bevoller: heise online 07.07.2000 ist das immer noch gültig ? O.o Dachte dass es mittlerweile wieder Hardware gebunden ist im speziellen Fall wenn die Lizenz automatisch mitgekommen ist.
    Ich bin mir sicher, dass heise bei einer Änderung oder Neuerung auch darüber berichtet hätte.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Cybercat

  18. #143

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Microsoft muss langsam echt verzweifelt sein. Jetzt wird schon mit einem "Bluescreen" der willkürlich erscheint (egal was man gerade macht) auf das Ende des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 hingewiesen.

    http://www.golem.de/news/windows-10-...07-121887.html
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  19. #144
    Ruhe in Frieden

    (Threadstarter)

    Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Ja, langsam wird´s unverschämt inzwischen ist es nur noch unverschämt. Und ich dachte, das sie nach der Aktion mit der 10.000 Dollar Strafe für ein unerwünschtes Upgrade etwas gelernt hätten...

    Aber ein Gutes hat es ja: In nem Monat können sie nicht mehr damit werben.

  20. #145

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Zitat Zitat von Hezu Beitrag anzeigen
    In nem Monat können sie nicht mehr damit werben.
    Vorausgesetzt das Angebot wird nicht verlängert...
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  21. #146
    Ruhe in Frieden

    (Threadstarter)

    Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    klar

  22. #147
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.248

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Immerhin kann diesmal die Nachricht dauerhaft abgestellt werden. Diese Option hätte es schon von Anfang an geben sollen.
    + kill six billion demons +

  23. #148
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    3.943
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Es gab einen Vergleich - keine 10.000€ Strafe. MS hatte den Betrag erst mal freiwillig gezahlt. Das was die Geschäftsfrau anführt ist meines wissens so nie passiert? Wenn man nicht angegeben hat *ich möchte upgraden* dann wurde doch NIE automatisch mit der Installation angefangen oder doch?
    Es wurde automatisch gedownloadet, mit irgendwann durchaus nervigen Popups geplagt aber nicht ungefragt geupdated.
    Daher stufe ich das auch so ein das die Geschäftsfrau den Prozess später verloren hätte.

    Die Nachfrage konnte auch schon immer per policie dauerhaft abgestellt werden - das Vorgehen wurde auch im Technet öffentlich beschrieben.
    Das das nicht Heimanwender-geeignet ist ist dabei natürlich Absicht - wobei ich lange dafür war.... da eine Flächendeckende Durchdringung und geringere Fragmentierung der Allgemeinheit durchaus was gut es tut (und die Sache mit dem Datenschutz so oder so zu 80% Quatsch ist wenn man sich mal die Mühe macht durchzulesen was eigentlich übertragen wird). - Nur gegen Ende stimme ich zu das einiges *komisch* läuft.

    Ich bin mir zwar auch zu 100% Sicher das es ab 1.August bei geringerer Belästigung große Presseartikel gegeben hätte das das Ende der kostenlosen Phase so plötzlich kommt und man ja noch mal hätte darauf hinweisen können oder jeder dachte *wird eh verlängert* ... bzw. die wird es auch so geben - aber einen Fullscreen-Hinweis finde ich auch definitiv zu viel.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  24. #149
    Ruhe in Frieden

    (Threadstarter)

    Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Es gab einen Vergleich - keine 10.000€ Strafe.
    Stimmt, Strafe war der falsche Ausdruck, vor allem in US-Relationen gerechnet (sonst wären da sicher noch 3 Nullen mehr hinter). Ob die Frau das verloren hätte, kann man so auch nicht sagen. Problem ist ja auch folgedes: MS hat so oft mit der Frage generft, ob man Win10 installieren wolle, das die Benutzer eben schon automatisch auf das Kreuz klickten. Wenn sie jetzt plötzlich die Frage in der Form ändern, das jetzt gefragt wird, ob man das Update verhindern will, kann man schon absichtliche Täuschung und keine Einwilligung für das Upgrade vorwerfen, ergo unfreiwillig geupdated. Wegen sowas musste ich auch schon nen PC "reparieren". (Das einzige, was ich der Frau nicht abnehme, ist, das sie noch nie was von Win10 gehört haben will.)

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Ich bin mir zwar auch zu 100% Sicher das es ab 1.August bei geringerer Belästigung große Presseartikel gegeben hätte das das Ende der kostenlosen Phase so plötzlich kommt und man ja noch mal hätte darauf hinweisen können
    Das mit Sicherheit. Irgendwer findet immer was zu meckern.

  25. #150

    Re: Allgemeiner Windows Diskussionsthread: News, Gerüchte und mehr

    Microsoft verschiebt die geplante Auslieferung von Sicherheitsupdates im Rahmen des Februar-Patchdays wegen nicht genannter Probleme auf März.

    https://www.heise.de/newsticker/meld...z-3627965.html

    Was sind schon vier Wochen...
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •