Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Arbeitszeit - Beifahrer

  1. #1
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Arbeitszeit - Beifahrer

    Frage:
    Angenommen ich als Arbeitnehmer werde von meiner Firma nach Wien geschickt zum Kunden.
    Ich fahre als Beifahrer beim Kollegen mit.
    Der Standpunkt der Firma ist nun: Für den Beifahrer ist dies Freizeit. Das scheint sich auf den ersten Blick auch mit der Rechtsprechung zu decken.
    Nun frage ich mich aber folgendes: Ich fahre da also als Beifahrer die circa 4 Stunden Fahrt mit. Einen Tag hin, den nächsten zurück.
    Und nach dieser dienstlich angeordneten Fahrt habe ich dann 8 Minusstunden, weil die Zeit als Beifahrer "Freizeit" war?
    Ist das richtig so?
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  2. #2
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.853
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Das scheint sich auf den ersten Blick auch mit der Rechtsprechung zu decken.
    Was wie wirklich??
    Grundsätzlich gilt: Reist ein Mitarbeiter während seiner regulären Arbeitszeit geschäftlich, zählen der Flug, die Zug- oder Fährfahrt als normale Arbeitszeit – auch dann, wenn der Angestellte unterwegs nicht arbeitet. „Wenn ein Arbeitnehmer in seiner Arbeitszeit zu einem Termin mit dem Zug von Köln nach Frankfurt fährt und eineinhalb Stunden schläft, ist das trotzdem als Arbeitszeit zu werten“, sagt Manuela Beck, Fachanwältin für Arbeitsrecht bei der Kanzlei Hasselbach.
    Link
    Das wäre ja noch schöner. In meiner Freizeit würde ich ja wohl woanders hinfahren und nicht dahin, wo mein AG mich hin schickt. Am besten noch Urlaub nehmen müssen um für den AG vor Ort sein zu können .

  3. #3
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Das habe ich auch gesehen.
    Die Firma nimmt aber Bezug auf diese Rechtsauffassung:
    https://blog.lapid.de/fahrzeit-arbei...BCr-eine-rolle

    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  4. #4
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.295
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Das hier ist von Haufe.
    Für diesen Beitrag bedanken sich poesie noire, BurnerR, TheOnly1
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  5. #5
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    @Chegwidden:
    Ahh sehr gut. Das habe ich direkt mal in eine Mail an die hier zuständige Person umgewandelt.
    Das wird ihr nicht gefallen.
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  6. #6
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.295
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    *hihi*
    Für diesen Beitrag bedanken sich saddy, Levron
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  7. #7
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.853
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Schreibt der Arbeitgeber zur Erreichung des Dienstreiseziels die Fahrt mit dem Pkw vor, so zählt diese als Fahrzeit für den Fahrer. Dies hat den Hintergrund, dass der Fahrer sich ausschließlich auf den Verkehr konzentrieren muss und – im Gegensatz zu einem Beifahrer – keine privaten Interessen verfolgen kann. Für Beifahrer gilt die Fahrzeit i. d. R. nicht als Arbeitszeit. Unterhalten sich Fahrer und Beifahrer hingegen über die Arbeit oder achtet der Beifahrer neben dem Fahrer auf Verkehr und Strecke kann in gewissen Fällen auch die Fahrzeit des Beifahrers als Arbeitszeit gewertet werden.
    Das ist für den allgemeinen Fall so schon hart absurd und eine Frechheit dass das bis 2018 anscheinend die führende Rechtsprechung war.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    1.012

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Zitat Zitat von TheOnly1 Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch gesehen.
    Die Firma nimmt aber Bezug auf diese Rechtsauffassung:
    https://blog.lapid.de/fahrzeit-arbei...BCr-eine-rolle
    Da geht es imho aber mehr um den einfachen Weg zur normalen Arbeitsstätte und nicht um Dienstreisen oder so.
    Generell ist vielleicht die Frage was im Arbeitsvertrag steht.
    Müsste da nicht auch z.B. explizit stehen wenn man jede Woche 600KM weit entfernt von zu Hause arbeiten muss und gar nicht mehr heimkommt?
    Oder kann ein Arbeitgeber einfach entscheiden, jetzt fährst mal nen Monat in die USA?
    Bei mir im Arbeitsvertrag ist das ziemlich genau geregelt.

  9. #9
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Zitat Zitat von der Beitrag anzeigen
    Generell ist vielleicht die Frage was im Arbeitsvertrag steht.
    Nix.
    Das einzige zu dem Thema ist (sinngemäß) so was wie: Dienstreisen ins In- und Ausland können im Rahmen der Anstellung anfallen.


    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Das ist für den allgemeinen Fall so schon hart absurd und eine Frechheit dass das bis 2018 anscheinend die führende Rechtsprechung war.
    Finde ich auch krass.
    "Freizeit" bedeutet für mich "Zeit, in der ich machen kann, was ich will" - und als Beifahrer in einem Auto zu hocken, ist sicher nicht das, was ich will...
    Geändert von TheOnly1 (11.08.20 um 15:50 Uhr)
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  10. #10
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.853
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Erst recht absurd wenn ich diese Philosophie weiter denke (rein als Gedankenspiel). Versicherungsschutz? War doch Freizeit.
    Entstehende Kosten? Die Zugfahrt (rein hypothetisch) ist doch Freizeit, wieso soll der AG die zahlen.
    Wie Sie nach China kommen? Ist uns doch egal, Hauptsache sie stehen Montag 8 Uhr in Peking im Büro.
    Für diesen Beitrag bedanken sich poesie noire, Chegwidden

  11. #11
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    23.154
    ngb:news Artikel
    34

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Selbst wenn die Auffassung des AG richtig wäre, so könnte er einen doch wohl kaum zwingen als Beifahrer zu fahren. (Schon alleine, weil das ja Deine Freizeit sein soll). Also würde man im Zweifelsfall halt selber fahren oder mit öffentlichen VM.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  12. #12
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Antwort auf meine Mail:
    Selbstverständlich ist das Arbeitszeit. Anders war das nie gemeint.

    Letzte Woche:
    Wer als Beifahrer mit zu einem Termin fährt, für den ist das selbstverständlich Freizeit, denn er arbeitet in dem Moment ja nicht.

    Is klar.
    Mein Verdacht ist ja, dass die sich gedacht haben "wir behaupten das jetzt mal so, vielleicht fällt das ja keinem auf" -Ja Scheiße...
    Für diesen Beitrag bedanken sich poesie noire, Chegwidden
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  13. #13
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18.295
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Das ist ja mal hochnotpeinlich

    Eine Firma, die Mitarbeiter ins Ausland schickt, kann so klein und unbekannt ja nicht sein.
    Warum liegt hier Stroh rum?

    Warum hast du keine Maske auf?

    Lieber einen Lappen vor Mund und Nase als einen Schlauch im Hals!

  14. #14
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.853
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Die denken sich fällt vielleicht keinem auf bzw. vielleicht mucken einige ja nicht. Sind bestimmt locker 10% die das einfach so schlucken.
    Ich find das nicht peinlich, sondern an der Grenze zu kriminell.

  15. #15
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Das Ding ist: Eigentlich kann man sich hier echt nicht beschweren. Ist ein cooler Laden mit vielen Freiheiten. Macht Spaß mit netten Leuten.
    Die haben aber vor ein paar Monaten hier so ne neue Tante angestellt, die sich berufen fühlt, hier alles zu ändern...oder wie sie sagt "zu optimieren".
    ALLES was die anpackt, sind letztlich Totgeburten und Fehlschläge.
    Das hier war jetzt gerade nur der neuste Punkt einer langen Liste.
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  16. #16
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.853
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Am besten in irgendeiner Form Feedback dazu geben an Vorgesetzten oder wen auch immer. Die wissen sonst womöglich gar nicht, dass die Verwaltung mithilfe dieser Dame die Mitarbeiter abfuckt und das Unternehmen so schädigt.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Trolling Stone, Chegwidden, TheOnly1

  17. #17
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.814

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Zitat Zitat von TheOnly1 Beitrag anzeigen
    Die haben aber vor ein paar Monaten hier so ne neue Tante angestellt
    Man sagt ja: "Neue Besen kehren gut".
    Gibt aber immer mal wieder Besen die nichts taugen.
    Kenne ich auch was von.

    Wäre die Olle damit durch gekommen, wäre ich selber gefahren. Gleich hinter dem Kollegen her und mir noch die Kilometerpauschale geben lassen.
    Eigenes Auto ist am Arbeitsort, nach Feierabend manchmal gar nicht so verkehrt.
    Für diesen Beitrag bedanken sich forthehunt, BurnerR
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  18. #18
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    17.958
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Klingt fast so, als käme die Dame frisch vom Beamtendienst.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.848

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Zitat Zitat von TheOnly1 Beitrag anzeigen
    Die haben aber vor ein paar Monaten hier so ne neue Tante angestellt, die sich berufen fühlt, hier alles zu ändern...oder wie sie sagt "zu optimieren". ALLES was die anpackt, sind letztlich Totgeburten und Fehlschläge..
    Aus Deiner Sicht wahrscheinlich.

    Optimieren = Einsparen
    Einsparen = Einsparen am Mitarbeiter

    Ich kenn das aus meiner Ex-Firma. Da war auch jede Änderung eine Verschlechterung. Im Endeffekt haben sie eine Menge eingespart. Die Belegschaft in der deutschen Niederlassung wurde zu mehr als 50% abgebaut. Dafür haben dann halt mehr Leute in Tschechien und auf den Philippinen einen Job. Der Hit dabei war allerdings, dass mal der Vorstand aus Amiland die deutschen Niederlassungen abgeklappert hatte (teilweise mit Hubschrauber unterwegs, teuerste Hotels) und den Mitarbeitern dann die Notwendigkeit der Einsparung verkündete, damit die Profitmarge für den geplanten Börsengang erhöht werden könne. Und jetzt raten wir alle mal, wer keine Anteile am Unternehmen hatte.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    1.012

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Solche Einsparungen müssen aber dann nach einiger Zeit rückblickend auch nicht unbedingt gut gewesen sein.
    Wenn dadurch die Servicequalität oder die Qualität der Produkte leidet, oder alles länger dauert verliert man auch gerne mal Kunden.

    Dazu fällt mir ein, hatte jemand mal Kontakt zu oracle? Produktsupport, Rechnungsabteilung usw.?
    Das ist das Paradebeispiel.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.848

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Zitat Zitat von der Beitrag anzeigen
    Dazu fällt mir ein, hatte jemand mal Kontakt zu oracle? Produktsupport, Rechnungsabteilung usw.? Das ist das Paradebeispiel.
    Hmm, weiß nicht. Oracle knebelt mit seinen undurchsichtigen Lizenzbedingungen seine Kunden so sehr, dass die sich nicht trauen, die Verträge zu kündigen. Falls die Kunden nicht verlängern, wird die Audit- und Rechtsabteilung losgelassen.

    Das Bild geistert schon seit einigen Jahren durchs Netz und trifft den Nagel noch immer auf den Kopf.
    https://pbs.twimg.com/media/CWHYVFgWwAAD-aL.jpg
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    1.012

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Na dann mal abwarten, wir haben einiges bei denen gekündigt da auch viel zu teuer geworden. Lizenzierung des gesamten hostsystems bei einer großen virtuellen Serverfarm kann heftig werden.
    Leider scheinbar aber notwendig wenn eine mini-Datenbank auf einem virtuellen Server läuft...

  23. #23
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    206

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Wenn das kein Vorgesetzter ist, der Dich ins Ausland mit dem Auto fährt, dann würde ich definitiv während der Fahrt schlafen(!), am Handy spielen und den Fahrer unterhalten und mit ihm absprechen, dass er dem Vorgesetzten sagt, dass ihr euch die ganze Fahrt über euren Businesskrams unterhalten habt. So und nicht anders.

    Auch wenn du meinst, dass es dir Spaß macht - ist die Kohle in dem Laden wenigstens gut oder ist das so ein Billiglohnbetrieb?

  24. #24
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Kohle ist okay, auch wenn ich anderswo mehr verdienen könnte.
    Dafür ist der "Gesamt-Workload" hier (von einigen Spitzen mal abgesehen) echt niedrig. Oder anders gesagt: Die meisten Wochen könnte ich mein Pensum schaffen, wenn ich 1-2 Tage konsequent 8 Stunden arbeiten würde.
    Ob das woanders mit mehr Gehalt dann auch so wäre, ist halt eher unwahrscheinlich. Und dann muss man halt abwägen, aber ich bin jemand, ich habe im Zweifel lieber meine Ruhe als mehr Geld. Für die klassische "obere Mittelschicht" reicht es auch so.
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  25. #25
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    8.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Arbeitszeit - Beifahrer

    Hmm...lustig. Kaum sag ich es, schon kommt ein dann doch sehr lukratives Jobangebot. So lukrativ, dass man sich das zumindest mal anhören sollte (fast schon muss), finde ich.
    Mal schaun...Freitag treff ich mich mal mit denen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Buschfunk, BurnerR
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •