Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 41 von 41

Thema: PC und IPhone verschlüsseln

  1. #26
    ばかやろう Avatar von Shinigami
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Akihabara
    Beiträge
    1.420

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Das aber mal jmd. vor der Tür steht und meinen PC untersuchen will, weil ich hier und da vermutlich eine MP3 oder einen Film geladen habe, ist viel wahrscheinlicher.
    Für die paar Euro wird sicherlich nie jemand eine Hausdruchsuchung anordern, das lohnt sich einfach nicht.
    Verschlüssel deinen PC einfach komplett mit TrueCrypt und gut ist, dann ist wenigstens dein PC sicher. Falls du nur einzelne Dateien verschlüsseln willst, empfehle ich dir einen Container mit Hidden Volume, wobei eine Systemverschlüsselung zu empfehlen ist.
    The flow of time is always cruel... Its speed seems different for each person, but no one can change it... A thing that doesn't change with time is a memory of younger days...

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tel Aviv
    Beiträge
    121

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Ich habe Dir oben für mehrere Fälle gesagt, was Du tun kannst und im letzten Post nochmals wiederholt, dass Du mit Truecrypt und Windows sicher genug bist für das was Du möchtest.

    Siehe:
    Gegen Kriminelle wird Dir eine Truecrypt-Verschlüsselung auch auf einem Windowsrechner helfen.
    Selbst bei der normalen Polizei bist Du damit auf der sicheren Seite.
    Die paranoider Ehepartner? Diebe? Der neidische Nachbar? Kollegen? Je nachdem wo man arbeitet die Konkurrenz?
    Nun, wenn man dem Ehepartner nicht vertraut, ist vermutlich schon mehr im Argen, aber dann könnte eine Verschlüsselung helfen.
    Truecrypt für den Rechner und nen PIN für das Handy - sofern Dein Partner nicht zufällig Experte für IT-Forensik ist, sollte das reichen
    Gegen Diebe wohl auch. Was Dein iPhone angeht, aktiviere die iCloud-Funktion "Mein iPhone suchen". Darüber kannst Du im Falle eines Diebstahls Dein Handy sperren, löschen, orten und eine Nachricht (bei Verlust z.B.) auf dem Handy anzeigen lassen mit: "Wenn Sie dieses Handy finden, bitte 02...... anrufen."
    Beim Nachbarn und Kollegen wäre die Frage in wie weit die überhaupt Zugriff auf Deine Geräte haben.
    Lässt Du Dein Handy einfach so am Arbeitsplatz rumliegen? Änder Dein Verhalten und nimm es mit.
    Da Du ja in accCs Links siehst, dass die normale Polizei Apple zum entschlüsseln des iPhones braucht, solltest Du Dir da vielleicht nicht so viele Gedanken machen. Ansonsten Speicher keine sensiblen Daten auf dem iPhone, das ist generell keine gute Idee.

    Wenn Dir das als Hilfe nicht reicht, sag mir, was Du noch erwartest? Eine Schritt-für-Schritt Anleitung wie man das einrichtet?
    Geändert von Fhynn (04.07.14 um 20:13 Uhr) Grund: Beitrag wiederhergestellt
    irc.german-elite.net Channel: #talk
    צהייל

  3. #28

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    @Psycho Dad: Ich glaube deine Frage geht im Spam unserer Kids unter. Mache am besten einen neuen Thread auf wenn du noch Antworten auf deine Frage haben willst.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Mums

  4. #29

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    Bitte lern Lesen. Ich sagte, dass die Verschlüsselung unter iOS kompromittiert ist - das ist FAKT:
    Interessant fänd' ich an dieser Stelle, ob Apple das auch hinkriegt, wenn man einen komplexen Passcode setzt (was niemand macht, den ich kenne). Denn den 4-stelligen Passcode kann jedes Skriptkiddie innerhalb von ein paar Minuten Brute Forcen, da mit einer geeigneten Software die Wartezeit zwischen den Eingaben deaktiviert werden kann. Unter Umständen ist allein diese Tatsache das Backdoor.

  5. #30
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Liaf Beitrag anzeigen
    Es werden oft genug Closed Source Programme und Systeme untersucht.
    Zum Beispiel?

    Würde ich wie Du jedes Wort auf die Goldwaage legen, könnte ich nun sagen, dass Deine Links keine Backdoor beweisen, sondern lediglich, dass Apple irgendwie die Daten entschlüsseln kann (mit Zeitaufwand).
    Es könnte also auch Bruteforcing sein
    Nein, denn was Apple als "Bruteforce-Leistung" bringt, könnte das NSA eben so gut bringen und dann bräuchten sie Apple nicht mehr.

    Wenn Du aber vorhast Deine gerade entdeckten kriminellen Energien zu entfesseln, dann möchte ich Dir davon abraten, und irgendwie auch nicht helfen
    dito

    Für das was Du bisher geschildert hast, fände ich den Aufwand übertrieben.
    Ob sich der Aufwand lohnt liegt sicherlich im Auge des Betrachters. Schließlich kann man davon ausgehen, dass Hinz und Kunz nicht interessant genug für bspw. das NSA ist. Falls die jemals eine US-Reise machen, wird sich das NSA sicherlich einen Dreck darum kümmern. Fliegt aber ein Persönlichkeit mit KnowHow, speziellen Hintergründen o.ä. ein, dann ist die Wahrscheinlichkeit natürlich groß, dass man mal auf eine Kontrolle ins Hinterzimmerchen eingeladen wird.

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tel Aviv
    Beiträge
    121

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel?
    CCC analysierte den Bundestrojaner

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    Nein, denn was Apple als "Bruteforce-Leistung" bringt, könnte das NSA eben so gut bringen und dann bräuchten sie Apple nicht mehr.
    In Deinen Links ist von der ATF, dem FBI und ich glaube der DEA die Rede, nicht von der NSA. Möglicherweise kann die NSA das also auch, hält es nur geheim um nicht von tausend Bundesbehörden genervt zu werden.

    Ich würde diese Diskussion nun gerne beenden.
    Es ist ja nicht so, dass ich Deine Einwände nicht verstehe, ich wünsche mir nur, dass sie etwas relativiert werden.
    Ich möchte nicht iOS verteidigen und Linux verteufeln, sondern lediglich verhindern, dass iOS verteufelt und Linux als Allheilmittel gepriesen wird.

    @TheEmperor:
    Es wurde mehrfach hingewiesen, was der TS machen kann.
    Die Diskussion drum herum ist lediglich die Klärung ob er für sein Vorhaben das Betriebssystem und Handy wechseln sollte oder nicht.
    Was nutzt also ein neuer Thread, wenn er die Antworten dort ebenfalls nicht liest?
    Geändert von Fhynn (04.07.14 um 20:13 Uhr) Grund: Beitrag wiederhergestellt
    irc.german-elite.net Channel: #talk
    צהייל

  7. #32
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.871
    ngb:news Artikel
    4

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Das aber mal jmd. vor der Tür steht und meinen PC untersuchen will, weil ich hier und da vermutlich eine MP3 oder einen Film geladen habe, ist viel wahrscheinlicher.
    Ne Hausdurchsuchung wegen Warez?

    Das war vor 10-15 Jahren realistisch.
    Danach hat die MAFIAA die Gerichte so überflutet dass die Staatsanwaltschaft normalerweise jedes Verfahren sofort wegen Geringfügigkeit einstellt.

    Außer natürlich du presst zu Hause ein paar Millionen Raubmordkopien und lieferst im großen Stil...
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  8. #33
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    53

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Ist doch scheiß egal wozu, ich will einfach meine Daten vor Fremden Übergriff egal durch wen schützen.

    @The_Emperor

    Das glaube ich auch. Wo ist der Moderator? Ich wende mich lieber anderweitig erkundigen. Diese Forum hier scheint ungeeignet.

  9. #34
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.398

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    @Psycho Dad:
    Ja, versuch mal gutefrage.net, oder eine der anderen Frage-Antwort Seiten, da bekommst du evtl. eher Antworten die deinem Horizont entsprechen, und die du dann auch nicht aus Unverständnis überliest.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  10. #35
    gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    22

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    @Ungesund:

    So wie ich das hier lese, kann es wirklich für den Ts nur noch besser werden. Voll abgespacte Diskussion die ihr hier führt.

  11. #36
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Liaf Beitrag anzeigen
    CCC analysierte den Bundestrojaner
    A. Ist es eine Analyse per reverse engeniering. D.h. nicht der Quellcode liegt vor, sondern das Compilat. Das trägt nun nicht gerade besonders der Lesbarkeit bei.
    Außerdem ist das in der Regel sogar verboten, weil es Urheberrechte verletzt / verletzen kann.
    B. Ist das wohl eher ein Ausnahmefall, dass regelmäßig Closed-Source Software auf diese Weise analysiert wird, ist eher nicht zu erwarten.

    In Deinen Links ist von der ATF, dem FBI und ich glaube der DEA die Rede, nicht von der NSA. Möglicherweise kann die NSA das also auch, hält es nur geheim um nicht von tausend Bundesbehörden genervt zu werden.
    Wenn es eine Schnittstelle gibt und die Verschlüsselung so schlecht ist, dass du Bruteforcen kannst, dann das jeder 12 jährige im Hinterhof vom Taschengeld seiner Eltern finanzieren. Dazu braucht das FBI oder die DEA nicht mal eben zum Kollegen zu rennen und dort eine Anfrage zu stellen.

    Es ist ja nicht so, dass ich Deine Einwände nicht verstehe, ich wünsche mir nur, dass sie etwas relativiert werden.
    Ich möchte nicht iOS verteidigen und Linux verteufeln, sondern lediglich verhindern, dass iOS verteufelt und Linux als Allheilmittel gepriesen wird.
    Ich habe nicht gesagt, dass Linux das Allheilmittel ist. Für ein Sicherheitskonzept kann Linux auch überhaupt keine Antwort sein. Es kann zwar durchaus Teil des Konzeptes sein, aber das Konzept überzieht Hardware, Software und Nutzerverhalten. Da kann ein einziger Softwarebaustein überhaupt nicht als "die Lösung" in Frage kommen.
    Dass auch Linux Distributionen negativ auffallen und verschiedene Software Lösungen sich auch nach Jahren als the bad way herausstellen ist offensichtlich. Ubuntu mit der Amazon-Scheiße, die eingebaut wurde, Firefox mit von Haus integrierter Werbung etc. Vor Jahren hätte das keiner absehen können. Da kommen wir eben an den viel gepredigten Punkt, dass Sicherheit kein Zustand sondern ein Prozess ist, der immer wieder kontrolliert und nachjustiert werden muss.


    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Ist doch scheiß egal wozu, ich will einfach meine Daten vor Fremden Übergriff egal durch wen schützen.
    Hast du die Beiträge hier eigentlich überhaupt gelesen?
    "Ist doch scheiß egal" ist nicht drin. Es macht einen deutlichen Unterschied, ob du deine Daten vor der neugierigen Freundin schützen willst - 1 Einstellung auf dem Smartphone, 1 Einstellung auf dem Computer oder vor Mitwettbewerbern oder Regierungen, wo du z.T. mehrere mio. Euro in die Hand nehmen kannst, wenn du WIRKLICH sicher sein möchtest. Das reicht dann von speziellen Softwaresystemen über spezielle Hardware bis zu schall- und strahlungs- isolierten Räumen, Hochsicherheitsgebäuden etc.
    Es macht allerdings keinen Sinn, dir ein Milliardenprojekt vorzuschlagen, wenn du a. diese Sicherheitsstufe überhaupt nicht brauchst und b. überhaupt nicht über die nötigen Mittel zur Realisierung verfügst.


    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Ich wende mich lieber anderweitig erkundigen. Diese Forum hier scheint ungeeignet.
    Das ist das Problem bei Sicherheit. Man kann Menschen, die den Arsch nicht hoch bekommen, kein Bewusstsein für Sicherheit vermitteln. Wenn du hören willst "installier dir xxx crypt profi expert tool für 70E powered by mett-wurst-merkels korruptionsregierung und partnern", dann bist du hier schlicht an der falschen Adresse, da gebe ich dir recht. Allerdings erreichst du damit keine Sicherheit, so viel ist sicher.

    2 10-Beiträge Nutzer, die sich hier ja von ihrer besten Seite präsentieren. Selbst keine Ahnung haben, aber alle anderen sind inkompetent. -.-"
    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund

  12. #37
    Brillenschlange Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    2.621
    ngb:news Artikel
    1

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    @Psycho Dad: So richtig verstehe ich die Aufregung jetzt auch nicht. Ja, hier wird etwas drum herum diskutiert und ja, das ist wahrscheinlich nicht das, was dir am allerbesten weiterhilft.
    Aber es sind doch durchaus auch schon praktikable Vorschläge geliefert worden?!

    Es wurde dir vorgeschlagen, deine Festplatte zu verschlüsseln. Außerdem wurde danach gefragt, welche Situation bei dir vorliegt, wofür du dich schützen willst. Deine Festplatte ist mit TC (vernünftiges Passwort vorausgesetzt) für deinen Bedarf vermutlich ausreichend sicher.

    Ansonsten geht es beim Thema Sicherheit vor allem um dein Verhalten, um deine Surfgewohnheiten und so weiter. Und um den Grad an Sicherheit/Anonymität, den du erreichen willst.

    Wie ich schon angemerkt habe, könntest du auch einfach erstmal das Board nach bereits bestehenden Beiträgen zum Thema durchsuchen. Einiges Interessantes wirst du im Leitfaden für Rechnersicherheit finden.
    Hier gibt es einen Thread zum Thema Virtuelle Maschinen und Nutzung von VPNs.
    Hier gibts einen Thread zu sicherem Surfverhalten.
    Hier gibts nen Thread zu Anonymität im Netz.

    Das war jetzt, was ich so auf den neuesten vier Seiten des Sicherheit&Anonymität-Bereichs gefunden habe. Wenn du weiterblätterst, findste bestimmt noch mehr.

    Wenn dir das nicht reicht oder auch jetzt (nachdem ich dir schon die Suche abgenommen habe) zu aufwändig ist, dann solltest du wirklich bei gutefrage.net anfragen

  13. #38
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Den einen Beitrag habe ich erst mal raus genommen, da ich ihn zunächst gerne in Ruhe überarbeiten würde. Leider habe ich dazu noch keine Zeit gefunden

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tel Aviv
    Beiträge
    121

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Ist doch scheiß egal wozu, ich will einfach meine Daten vor Fremden Übergriff egal durch wen schützen.

    @The_Emperor

    Das glaube ich auch. Wo ist der Moderator? Ich wende mich lieber anderweitig erkundigen. Diese Forum hier scheint ungeeignet.
    Für Personen, die Posts mit mehr als einer Zeile nicht mehr lesen, sind meine Posts ungeeignet.

    Abgesehen von der Diskussion haben hier Menschen Zeit investiert um Dir Lösungsvorschläge aufzuzeigen.
    Wenn Du diese nicht liest, dann kann Dir keiner helfen.

    // was bemühe ich mich, liest er ja sowieso nicht

    @Mums:
    Es ging um einen Streitpunkt, den man bei dem Thema bedenken und für sich entscheiden muss und für beide Seiten wurden hier Argumente genannt.
    Es kann für den TS besser werden, ich kenne noch ein Board, da wird ihm noch mehr Information dazu gegeben
    Alles andere wie: "mach doch einfach xy" ist doch keine Hilfe sondern eine Meinung und die ist ohne Argumente nicht hilfreicher als die Google-Ergebnisse, die er sowieso schon hatte.
    irc.german-elite.net Channel: #talk
    צהייל

  15. #40

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    Zitat Zitat von Pleitgengeier Beitrag anzeigen
    Ne Hausdurchsuchung wegen Warez?
    Der Chaos Computer Club hat übrigens dieses Merkblatt herausgegeben “Verhalten bei Hausdurchsuchung”. Sollte man im Fall der Fälle bei sich haben
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HausdurchsuchungChaotikum_dc_.jpg 
Hits:	27 
Größe:	130,2 KB 
ID:	53399

  16. #41
    Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.036

    Re: PC und IPhone verschlüsseln

    @mataphij: lol
    der Herausgeber des komischen Blattes hatte noch keine Hausdurchsuchung, selten so ein Blödsinn gesehen. Zu dem wird dir gleich der Beschluß in die Hand gedrückt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •