Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Geld anonym überweisen

  1. #1
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.158

    Geld anonym überweisen

    Wer Geld anonym weltweit bzw in den EWR Raum (EU + einige andere Länder) überweisen will, der kann dies bis zur Obergrenze von 1000€ legal tun, ohne sich identifizieren zu müssen.
    Bankinstitute können jedoch auch bei kleineren Summen einen Ausweis verlangen, wenn sie dies wollen. Es besteht jedoch keine Wahrheitspflicht, wenn man dort Angaben macht, solange keine Betrugsabsicht vorliegt. Es ist also kein Problem, wenn man bei der Frage nach dem Namen und Wohnort, einen "Künstlernamen" nennt.
    Die Gebühren für Barüberweisungen differieren stark. Manche Geldinstitute bieten diesen Service gar nicht an. Wer also diese Dienstleistung nutzen will, der sollte vorher im Internet recherchieren, welche Banken ihm zusagen. Auch ist es wichtig, dass der Überweisungsträger korrekt ausgefüllt wird. IBAN, BIC etc dürfen auf keinen Fall fehlen, oder gar falsch sein.
    In Österreich ist der günstigste Anbieter die Postbank mit einer Gebühr von 5€, wenn ich mich richtig erinnere. Einen Ausweis musste ich noch nie vorlegen. Könnte eventuell auch daran liegen, dass die Summen nie mehr als 300€ betrugen. Die Überweisungen waren weltweit (zB Japan) möglich.
    Für Deutschland habe ich als Beispiel die Sparkasse heraus gesucht:
    Überweisung nur in den EWR Raum, 10€ (happige) Gebühr.
    https://www.sparkasse-hoexter.de/pdf...11_947_000.pdf
    Am Besten einfach die in Frage kommenden Geldinstitute per Email anschreiben und um Auskunft bitten. Wenn eine Bank kein Geld verdienen will, dann ab zur nächsten.
    Wer selbst Erfahrungen gesammelt hat und/oder Links mit Informationen hat, dann nur her damit.
    Für diesen Beitrag bedankt sich (gelöschter Benutzer)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  2. #2
    Schwarzhut

    Re: Geld anonym überweisen

    Interessante Info, danke dafür!

    Ich wusste nicht das man offiziell anonym Geld überweisen kann außer durch PayPal oder anderweitigen Diensten. Diese 1000€ Obergrenze im Ausland auch der Fall, das man zum Beispiel in Italien bei Bareinzahlungen einen Nachweis vorbringen muss in diesem Steht woher diese 1000€ stammen.

    - so viel zum Thema

  3. #3
    I ❤ Bitcoin Avatar von Mr.Underc0ver
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    31
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Geld anonym überweisen

    Und für Beträge über 1000€ gibts Bitcoin, versendet über VPN über einen Mixer
    Benutzertitel klährt!
    "Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles, was ich tue, jedes Gespräch, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird[...]Ich denke, jeder, der eine solche Welt ablehnt, hat die Verpflichtung, im Rahmen seiner Möglichkeiten zu handeln." -Edward Snowden

  4. #4
    The REAL Cheshire Cat

    (Threadstarter)

    Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.158

    Re: Geld anonym überweisen

    Zitat Zitat von Mr.Underc0ver Beitrag anzeigen
    ... Und für Beträge über 1000€ gibts Bitcoin, versendet über VPN über einen Mixer
    Man muss aber erst mal an die Bitcoins kommen. Auf localbitcoins.com zB kann man zwar Menschen suchen, die Coins gegen Cash tauschen, aber wenn man keinen Verkäufer in der Nähe hat, dann ist man in den A.... gekniffen.
    Hier bietet sich eine anonyme Barüberweisung an. Einfach eine Person suchen, die gegen Überweisung Bitcoins verkauft und das Treuhandsystem auf localbitcoins nutzen. Kleiner Tipp, wenn man eine Einzahlung in bar bei der gleichen Bank tätigt, bei der der Bitcoin Verkäufer sein Konto hat, dann sind die Gebühren gering.
    Ich persönlich hoffe sehr, dass Bitcoins noch weiter an Popularität gewinnen, damit es zu einer üblichen Zahloption bei vielen Internetshops wird.

    In Sachen Bitcoin Mixer bin ich skeptisch, da es anscheinend in der Vergangenheit viele Betrüger gab, die keine Dienstleistung erbracht haben. Kennt jemand seriöse Anbieter?

    EDIT: Kennt Jemand neben localbitcoins noch andere Tauschplattformen oder ähnliches, die keine Verifikation verlangen. Ich persönlich kenne noch Virwox, jedoch sind hier die Gebühren relativ hoch.
    Geändert von TBow (22.07.13 um 10:28 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  5. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ∴ Klick auf die Karte ∴
    Beiträge
    1.150

    Re: Geld anonym überweisen

    Zitat Zitat von bl4ckh4T Beitrag anzeigen
    Interessante Info, danke dafür!

    Ich wusste nicht das man offiziell anonym Geld überweisen kann außer durch PayPal oder anderweitigen Diensten.
    Paypal ist alles andere als Anonym ! Verbrecher Pack trifts da wohl eher ;D

  6. #6
    Mitglied Avatar von qube
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    40

    Re: Geld anonym überweisen

    kann ich bestätigen, funktioniert und habe ich ebenfalls schon so gemacht. wir haben mal einen server gemietet gehabt und der "kollege" hat von mir geld dafür bekommen. ich wollte keinerlei daten von mir angeben und habe deshalb bar am schalter der deutschen bank auf ein drittkonto eingezahlt, als namen habe ich günther jauch angegeben - war dem bankmitarbeiter egal.
    gebüren warn überschaubar, weiß aber nicht mehr genau wieviel es war.

  7. #7
    Dios No Me Ama! Avatar von Jarlachxs
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    367

    Re: Geld anonym überweisen

    Ich vermute jede Bank oder in diesem Fall Sparkasse macht da seine eigenen Regeln? Höxter Ja, Holzminden Nein?!

    Generell aber interessant zu wissen.
    Manchmal wäre ich gern ne Krake... dann könnt ich 8 Ohrfeigen auf einmal verteilen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •